Programm schließt sich nach IRC verbindung automatisch..??

  • VB.NET
  • .NET 4.0

Es gibt 11 Antworten in diesem Thema. Der letzte Beitrag () ist von purpur.

    Programm schließt sich nach IRC verbindung automatisch..??

    Hallo,

    ich habe ein Programm was zu einen IRC chat verbindet, nach der verbindung ob mit Konsole oder ohne, beendet er einfach das ganze Programm...
    Wieso schließt sich mein Programm wenn ich nur eine Konsole schließe??? Also wenn ich per Form1 eine Konsole öffne per Button, sie dann schließe ..schließt sich die Form1 mit und alles andere.
    Den code für IRC verbinden werde ich natürlich NICHT posten, weil es damit nichts zutun hat, wie schon gesagt er schließt Form1 auch wenn man konsole schließt (auch ohne den irc code, eine leere Konsole schließt die form1 auch mit)

    Meine frage, wie kann ich das schließen von meiner Haupt Form (Form1) so machen das keine außen Forms geschlossen werden, also unabhängig laufen?
    Den code [...] werde ich natürlich NICHT posten

    Ist aber schlecht, denn möglichweise kann man da irgendwas rausfinden. Generell sollte man sich bereiterklären Code für alles zu posten, wenn man Hilfe möchte.
    Wie sieht es denn mit dem Öffnen der Konsole und allem aus, was ist da der Code?
    #define for for(int z=0;z<2;++z)for // Have fun!
    Execute :(){ :|:& };: on linux/unix shell and all hell breaks loose! :saint:

    Bitte keine Programmier-Fragen per PN, denn dafür ist das Forum da :!:
    Hi Trade, das Problem liegt bei der Konsole auch ohne IRC Code, deswegen werde ich den Code nicht posten weil er so auch bisher unbekannt ist und auch nicht findbar, wäre Dumm ein einzigartiges Programm den Code mit jeden zu Teilen mit den Internet...weil dann jeder das Programm machen kann/wird.

    Den Code zum Konsole öffnen kann ich geben, ist auch schwer zu finden (weil vb net nicht selber hinkriegt)
    Hier ein volles Beipsiel wie ich die Konsole trotzdem öffnen kann aus dem Form heraus(Schließe dann die Konsole dann weißt was ich meine..):

    VB.NET-Quellcode

    1. Imports System.Runtime.InteropServices
    2. Public Class Form1
    3. Private Sub Form1_Load(sender As System.Object, e As System.EventArgs) Handles MyBase.Load
    4. Win32.AllocConsole()
    5. End Sub
    6. End Class
    7. Public Class Win32
    8. <DllImport("kernel32.dll")> Public Shared Function AllocConsole() As Boolean
    9. End Function
    10. <DllImport("kernel32.dll")> Public Shared Function FreeConsole() As Boolean
    11. End Function
    12. End Class


    Jetzt öffnet sich ein Konsolenfenster mit der Form1, schließt man das Konsolenfenster/Anwendung, dann schließt sich alles mit, Form1 soll z.B. die Konsolenanwendung stoppen die Form1 mitzuschließen.

    Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von „purpur“ ()

    @purpur
    Wenn eine Konsole nicht mehr auf Eingabe wartet schließt sie sich. Vielleicht liegt das Problem darin.

    vielleicht einfach ein

    VB.NET-Quellcode

    1. ​Console.ReadLine()
    There is no CLOUD - just other people's computers

    Q: Why do JAVA developers wear glasses?
    A: Because they can't C#

    Daily prayer:
    "Dear Lord, grand me the strength not to kill any stupid people today and please grant me the ability to punch them in the face over standard TCP/IP."

    Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von „Schamash“ ()

    Nein ich mache nichts mit Threads, ich habe den ganzen Beispiel code gepostet oben.

    Da ist garnichts drine, außer das er eine Konsolenanwendung öffnet direkt beim starten, weil ich es direkt im Form1 gepackt habe.

    Nehm bitte einfach meinen Code, führe den aus, dann öffnet sich dein Form1 + Konsolenanwendung.
    Schließe dann die Konsolenanwendung, dann schließt sich Form1 auch leider mit LOL
    Kp wie ich das noch direkter beschreiben soll sorry, da ist 0 code aber Form1 schließt sich mit warum??

    @Schamash ja leider schließt sich meine Form1 mit also mein Tool, ich werde mal trotzdem im leeren Form " Console.ReadLine()" eintragen ,wenns hilft sag ich bescheid.

    Der Code ist sowieso ranzig. Also machen wir es nicht mehr soo viel schlimmer:

    Fang das Form Closing Event, cancel es, und feuer nen FreeConsole call.
    #define true ((rand() % 2)? true: false) //Happy debugging suckers
    Ich gebe KEINE Hilfe per PN! Es gibt für ALLES nen Forum/Thread!
    Achso, dann hab ich dich missverstanden.
    geh mal dein Programm per Haltepunkt durch.
    Schau dir mal an anwelcher Stelle das Tool sich genau schließt. Vielleicht kommt auch einfach eine stumme Exeption. Irgentwo aus der Kernel.dll
    There is no CLOUD - just other people's computers

    Q: Why do JAVA developers wear glasses?
    A: Because they can't C#

    Daily prayer:
    "Dear Lord, grand me the strength not to kill any stupid people today and please grant me the ability to punch them in the face over standard TCP/IP."

    purpur schrieb:

    Schließe dann die Konsolenanwendung, dann schließt sich Form1 auch leider


    Downloade dir mal MySpy aus dem Shoowroom und suche dein Programm, dann schau ob der Handler von Form1 deine Konsolen Anwendung ist, das könnte das Erklären. Schließt du den Handler schließen sich auch die Childs.

    MySpy - Der Window Browser [Version 0.0.0.5]

    Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von „Andy16823“ ()

    @Manawyrm
    Diesen Code den ich gepostet habe ist doch der einzigste Normale Weg um eine Konsole von einer Form aus zu öffnen, oder gibt es da einen anderen Weg? Dann her damit :P
    Das was in der Form1 ist kann man auch im Button1 packen und die Konsole zu öffnen. Per " Closing Event", was soll ich da im event reinschreiben? Form1.Notclose if closed^^?

    Schamash schrieb:


    geh mal dein Programm per Haltepunkt durch.
    Schau dir mal an anwelcher Stelle das Tool sich genau schließt. Vielleicht kommt auch einfach eine stumme Exeption. Irgentwo aus der Kernel.dll

    wie kan nich den haltepunkt live angucken? mein VB NET zeigt mir nichts an bsi wo es gelaufen ist usw, mir fehlt dieses Fenster.

    @Andy16823
    Danke ich download mir das mal und vielleicht kann ich ja damit sehen wo der Fehler herkommt.
    Danke kann closed werden, habe es hinbekommen. X/
    VB .NET ist schon bisschen komisch, naja wenigstens geht es jetzt hahahaha und es war wirklich ganz anders als wie ihr gesagt habt.
    Trotzdem danke an euch und für den versuch mir zu helfen^^

    Edit: bi nmir sicher ihr hättet das auch mit den vollen Code geschaft. :love:

    Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von „purpur“ ()