Allgemeiner Fehler in GDI+

  • VB.NET
  • .NET 4.5

Es gibt 3 Antworten in diesem Thema. Der letzte Beitrag () ist von RodFromGermany.

    Allgemeiner Fehler in GDI+

    Hallo Allerseits!

    Folgendes Problem:
    Ich habe ein Programm fuer meinen Arbeitgeber geschrieben, und es funktioniert auch... Doch nach meinen neusten Umgestaltungen kommt immer ein "Unbekannter Fehler in GDI+"...
    Ich habe den Code auf Pastebin gestellt:
    pastebin.com/LLbpZVuY

    Bitte helft mir weiter!

    Danke,
    vbCrLf

    Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von „vbCrLf“ ()

    vbCrLf schrieb:

    kommt immer ein "Unbekannter Fehler in GDI+".
    In welcher Codezeile?
    Unter welchen Bedingungen?
    Nach welchen Code-Änderungen?
    Falls Du diesen Code kopierst, achte auf die C&P-Bremse.
    Jede einzelne Zeile Deines Programms, die Du nicht explizit getestet hast, ist falsch :!:
    Ein guter .NET-Snippetkonverter (der ist verfügbar).
    VB-Fragen über PN / Konversation werden ignoriert!
    Jetzt habe ich schon wieder einen neuen "Allgemeiner Fehler in GDI+")... Der Fehler beim Dialog wurde durch ein Using-Statement, geloest, doch jetzt scheint ihn Zeile 299 zu verursachen. WIE KANN ES SEIN??? Ich habe es sogar mit kopieren nach "C:\" versucht!

    Hier sind die Fehlerdetails:

    Quellcode

    1. System.Runtime.InteropServices.ExternalException wurde nicht behandelt.
    2. ErrorCode=-2147467259
    3. Message=Allgemeiner Fehler in GDI+.
    4. Source=System.Drawing
    5. StackTrace:
    6. bei System.Drawing.Image.Save(String filename, ImageCodecInfo encoder, EncoderParameters encoderParams)
    7. bei System.Drawing.Image.Save(String filename, ImageFormat format)
    8. bei Gallery_Generator.GalleryGenerator.GenGalleryButton_Click(Object sender, EventArgs e) in C:\Dokumente und Einstellungen\TestUser\Eigene Dateien\Visual Studio 2010\Projects\Gallery Generator\Gallery Generator\Form1.vb:Zeile 169.
    9. bei System.Windows.Forms.Control.OnClick(EventArgs e)
    10. bei System.Windows.Forms.Button.OnClick(EventArgs e)
    11. bei System.Windows.Forms.Button.OnMouseUp(MouseEventArgs mevent)
    12. bei System.Windows.Forms.Control.WmMouseUp(Message& m, MouseButtons button, Int32 clicks)
    13. bei System.Windows.Forms.Control.WndProc(Message& m)
    14. bei System.Windows.Forms.ButtonBase.WndProc(Message& m)
    15. bei System.Windows.Forms.Button.WndProc(Message& m)
    16. bei System.Windows.Forms.Control.ControlNativeWindow.OnMessage(Message& m)
    17. bei System.Windows.Forms.Control.ControlNativeWindow.WndProc(Message& m)
    18. bei System.Windows.Forms.NativeWindow.DebuggableCallback(IntPtr hWnd, Int32 msg, IntPtr wparam, IntPtr lparam)
    19. bei System.Windows.Forms.UnsafeNativeMethods.DispatchMessageW(MSG& msg)
    20. bei System.Windows.Forms.Application.ComponentManager.System.Windows.Forms.UnsafeNativeMethods.IMsoComponentManager.FPushMessageLoop(IntPtr dwComponentID, Int32 reason, Int32 pvLoopData)
    21. bei System.Windows.Forms.Application.ThreadContext.RunMessageLoopInner(Int32 reason, ApplicationContext context)
    22. bei System.Windows.Forms.Application.ThreadContext.RunMessageLoop(Int32 reason, ApplicationContext context)
    23. bei Microsoft.VisualBasic.ApplicationServices.WindowsFormsApplicationBase.OnRun()
    24. bei Microsoft.VisualBasic.ApplicationServices.WindowsFormsApplicationBase.DoApplicationModel()
    25. bei Microsoft.VisualBasic.ApplicationServices.WindowsFormsApplicationBase.Run(String[] commandLine)
    26. bei Gallery_Generator.My.MyApplication.Main(String[] Args) in 17d14f5c-a337-4978-8281-53493378c1071.vb:Zeile 81.
    27. bei System.AppDomain._nExecuteAssembly(RuntimeAssembly assembly, String[] args)
    28. bei System.AppDomain.ExecuteAssembly(String assemblyFile, Evidence assemblySecurity, String[] args)
    29. bei Microsoft.VisualStudio.HostingProcess.HostProc.RunUsersAssembly()
    30. bei System.Threading.ThreadHelper.ThreadStart_Context(Object state)
    31. bei System.Threading.ExecutionContext.Run(ExecutionContext executionContext, ContextCallback callback, Object state, Boolean ignoreSyncCtx)
    32. bei System.Threading.ExecutionContext.Run(ExecutionContext executionContext, ContextCallback callback, Object state)
    33. bei System.Threading.ThreadHelper.ThreadStart()
    34. InnerException:


    Und hier ist der geaenderte Code:
    http://pastebin.com/hXibS1Yh

    UPDATE:

    Danke fuer die Unterstuetzung! Mein "dummer" Fehler war es, stylesheetin und stylesheetout mit

    VB.NET-Quellcode

    1. Dim ... As String
    statt mit

    VB.NET-Quellcode

    1. Public ... As String
    im Class-Scope als Public Variable einzufuehren... Deshalb auch der Fehler, wegen der Schutzstufe (nicht als Public definiert).

    Danke,
    vbCrLf

    Dieser Beitrag wurde bereits 12 mal editiert, zuletzt von „vbCrLf“ ()

    Und wo im Using-Block wird

    vbCrLf schrieb:

    DialogueCSS
    verwendet?
    CSSBrowseDialog sollte wohl eher über Using gekapselt werden.
    Falls Du diesen Code kopierst, achte auf die C&P-Bremse.
    Jede einzelne Zeile Deines Programms, die Du nicht explizit getestet hast, ist falsch :!:
    Ein guter .NET-Snippetkonverter (der ist verfügbar).
    VB-Fragen über PN / Konversation werden ignoriert!