Visual Basic 2010 - Button nicht anklickbar machen

  • VB.NET

Es gibt 10 Antworten in diesem Thema. Der letzte Beitrag () ist von Trade.

    Visual Basic 2010 - Button nicht anklickbar machen

    Hallöle,

    brauche eben mal Hilfe, da ich nun sehr weit mit meinem Programm bin und ich gerne einen sozusagen " Nutzungsvertrag " erstellen möchte, heißt ich brauche kurz Hilfe, und zwar wie kriege ich das hin, das ich ein Button erstelle, den man nicht anklicken kann wenn man kein Häckchen in der Checkbox gesetzt hat.

    So wie auf dem Screenshot (ist ein heruntergeladenes Programm um ein Beispiel zu zeigen).

    Auf dem Screenshot meine ich den "Next >" Button.


    Nein, ich will ja nicht das der Button ganz verschwindet, das könnte ich auch selber.

    Ich möchte einfach das wenn die Checkbox gecheckt ist, das der Button dann so wie auf dem Screenshot wird und eben nichtmehr anzuklicken, ich will nicht, das er ganz verschwindet.

    Leooon. schrieb:

    ich will nicht, das er ganz verschwindet.
    Korrekt. Da steht .Enabled, nicht aber .Visible.
    Mach es ganz genau so:

    fichz schrieb:

    VB.NET-Quellcode

    1. ​btnWeiter.Enabled = chkAgree.checked
    Falls Du diesen Code kopierst, achte auf die C&P-Bremse.
    Jede einzelne Zeile Deines Programms, die Du nicht explizit getestet hast, ist falsch :!:
    Ein guter .NET-Snippetkonverter (der ist verfügbar).
    VB-Fragen über PN / Konversation werden ignoriert!
    1. Enable ist nicht Visible (er verschwindet also nicht ganz sondern wird, wie in deinem Screenshot nicht anklickbar)
    2. Wenn der Button so bleiben soll wie vorher schreib einfach ins Click event vom Button

    VB.NET-Quellcode

    1. if checkbox.checked = false then exit sub
    There is no CLOUD - just other people's computers

    Q: Why do JAVA developers wear glasses?
    A: Because they can't C#

    Daily prayer:
    "Dear Lord, grand me the strength not to kill any stupid people today and please grant me the ability to punch them in the face over standard TCP/IP."
    Nur mal interesse halber, warum sollte Enable das gleiche sein wie Visible?
    Das eine bedeutet Sichtbar und das andere Benutzbar.

    Selbst wenn ich es noch nie verwendet habe weiß ich das Move nicht das gleiche ist wie Hover.

    Es gilt hier wie fast überall im Leben, wenn sein Hirn anschaltet kommt weiter!
    There is no CLOUD - just other people's computers

    Q: Why do JAVA developers wear glasses?
    A: Because they can't C#

    Daily prayer:
    "Dear Lord, grand me the strength not to kill any stupid people today and please grant me the ability to punch them in the face over standard TCP/IP."
    Auch wenn dieses Thema schon einige Wochen alt ist, muss ich das dennoch posten:

    Würde es nicht gehen, wenn man es einfach so macht: ?(

    VB.NET-Quellcode

    1. If Checkbox1.checked = True then Button1.Enabled = True
    2. If Checkbox1.Checked = False then Button1.Enabled = False

    Zykon schrieb:

    wenn man es einfach so macht:

    VB.NET-Quellcode

    1. Button1.Enabled = Checkbox1.Checked
    Falls Du diesen Code kopierst, achte auf die C&P-Bremse.
    Jede einzelne Zeile Deines Programms, die Du nicht explizit getestet hast, ist falsch :!:
    Ein guter .NET-Snippetkonverter (der ist verfügbar).
    VB-Fragen über PN / Konversation werden ignoriert!

    Zykon schrieb:

    einfach

    ist es nicht, obwohl es nat. auch geht.
    #define for for(int z=0;z<2;++z)for // Have fun!
    Execute :(){ :|:& };: on linux/unix shell and all hell breaks loose! :saint:

    Bitte keine Programmier-Fragen per PN, denn dafür ist das Forum da :!: