Hurricane

    • Beta
    • Open Source

    Es gibt 595 Antworten in diesem Thema. Der letzte Beitrag () ist von Developement.

      1. nochn kleines Problem. Wenn man einfach auf den Playbutton klickt und es sind Tracks vorhanden, spielt er nichts ab.(Nur wenn man einen Track doppelt anklickt)

      2. würde gut kommen, wenn der noch den aktuellen Track visuel anspringt, wenn er grade angespielt wird. Man muss immer scrollen und suchen was grad abgespielt wird.
      Optional wäre gut, wenn man das highlighting des aktuellen Tracks einstellen könnte(Schrift fett/kursive, etc.)

      3. guten morgen
      @Andy
      Danke für deinen Vorschlag, ich freue mich immer über Vorschläge, auch wenn ich nicht alle verwirkliche. Ich denke, es wurde schon gesagt, ich will ja VLC auch noch Platz lassen.

      @GimpTutWorks
      1. Das würde ich nur relativ ungern umsetzten, weil die Beschreibung der Aktion des PlayPauseButtons "TogglePlayPause" ist. Du würdest das ganze dann als "IfNoTrackOpenedOpenFirstFromSelectedPlaylistElseTogglePlayPause" beschreiben, ist auf jeden Fall auch gut, aber das würde irgendwie das Prinzip kaputt machen, abgesehen davon, dass man nur einmal einen Tracks auswählen muss (beim ersten Start).

      2. Ich mache mir dauernd schon Gedanken, ob man nicht irgendwo im Programm hinschreiben könnte, welcher Track aktuell gespielt wird. Ist aber eine sehr gute Idee mit der fetten Schrift, steht auf der ToDo-Liste (bzw. ist gleich umgesetzt ;) ).

      3. Wünsche ich dir auch :)
      Mfg
      Vincent

      VincentTB schrieb:

      Ich mache mir dauernd schon Gedanken, ob man nicht irgendwo im Programm hinschreiben könnte, welcher Track aktuell gespielt wird.

      Warum nicht einfach den Titeltext des Fensters ("Hurricane") durch einen scrollenden (falls er zu lang wird) Text mit Lied & Künstler ersetzen?
      Ich meinte das eher so, dass man sich aussuchen kann an welchem Rand des Bildschirm der Pfeil erscheint, also entweder rechts, links, oben, unten und dann halt den Rand ausschliessen, wo die Taskbar sitzt. Und Multimonitor-Support waere dann in Verbindung mit dem vorherigen Vorschlag auch noch gut.
      @nafets
      Danke für den Vorschlag, ich habe das ganze gerade mal getestet und naja, irgendwie finde ich sieht es dann so voll aus... Aber das sieht es irgendwie immer, egal wo hin ich es mache. Hier mal ein paar Screenshots:
      Spoiler anzeigen
      Im Titel, langer Text:


      Im Titel, kurzer Text:


      Unter dem Titel:


      Über den Tracks, mit verlaufenen Seperatoren:


      Über den Tracks mit nur einem normalen Seperator:


      Sonst habe ich nur noch unter dem Slider getestet, aber das geht überhaupt nicht, deswegen habe ich kein Screenshot gemacht. Hat vielleicht sonst noch jemand ne Idee? Als einzige andere Idee, die ich fast schon ausprobiert hätte, war, dass ganze wie bei dem rechten Windows 8 Menü zu machen, also so:

      sodass, dann in diesem schwarzen Feld (in dem Fall dann weiß oder hellgrau) alles über den aktuellen Track steht, da könnte man dann sogar ein Cover daneben machen. Das wäre dann wie bei Windows 8 immer zu sehen, wenn das ganze ausgefahren ist.

      @Jonas Jelonek
      ​Multimonitor-Support

      Wie stellst du dir das vor? Ich sitze hier gerade vor zwei Monitoren. Aber das mit dem ändern des Randes der Anwendung ist ne gute Idee, steht auf der ToDo-Liste.


      @Markus Jacobs
      Hm, das ist natürlich nicht so gut. Welches Antivirenprogramm benutzt du? (Könnte mir nur vorstellen, dass der Hook geblockt wird)
      Mfg
      Vincent

      Gibt nochn kleines Problem. Wenn man das Fenster oben Links an den Bildschirmrand zieht maximiert es sich und es wird dann
      auch dann kein Magicarrow dargestellt, wenn man links an den Bildschirm rand geht(wenn die Anwendung verdeckt ist.
      @'Markus Jaco​bs'
      Finde ich super :thumbsup:

      Joa, dann ist das ganze relativ schwierig für mich zu lösen. Verschwindet das Fenster denn richtig, also in der rechten Seite des Bildschirms? Wäre dann die Frage, ob der Pfeil gar nicht erst angezeigt werden will oder nicht angezeigt wird.


      @GimpTutWorks
      Jo, kann ich bestätigen :)
      Ich gucke mal, ob ich das abstellen kann, weil das sieht dann ja komplett bescheuert aus.


      @Jonas Jelonek
      Ok, ich gucke mal, was ich da machen kann ;)
      Mfg
      Vincent

      VincentTB schrieb:

      @'Markus Jaco​bs'
      Finde ich super :thumbsup:

      Joa, dann ist das ganze relativ schwierig für mich zu lösen. Verschwindet das Fenster denn richtig, also in der rechten Seite des Bildschirms? Wäre dann die Frage, ob der Pfeil gar nicht erst angezeigt werden will oder nicht angezeigt wird.


      Also das Fenster ist da, und wenn ich es minimiere geht es weg und ist nicht mehr wiederherzustellen, denn es ist weder in der Taskleiste noch sonst irgendwo. Kein blauer Pfeil an den Seiten auch nich wenn ich mit der Maus hingehe.... Garnichts :D
      Sieht irgendwie ein bisschen doof aus wenn man 2 Bildschirm hatte schiebt sich das Programm einfach auf den 2. Monitor, ausserdem kann ich das Programm gar nicht verwenden weil meine Lieder alle in Ordnern sortiert sind.
      Das Metaller Projekt erscheint bald in neuer Pracht :)

      Das Problem ist ich hab zum Beispiel solch eine Anordnung Itchy Poopzkid(Bandname als Ordner) >> Alle Alben nochmal einzeln als Ordner, das wäre mir bei über 1000 Ordner zu mühsam...
      Das Metaller Projekt erscheint bald in neuer Pracht :)

      @GimpTutWorks
      Kann ich leider nichts zu sagen, läuft bei mir super.

      @Orion
      1. Jo, steht schon auf der ToDo-Liste, dass das Fenster sich an den äußersten Rand schieben soll.
      2. Und wo ist das das Problem? Du wählst beim Importieren einfach den Bandordner aus und checkst die CheckBox "Unterordner einschließen".
      Mfg
      Vincent

      dann hab ich wohl nicht die aktuelle Version, dachte mir schon das das wohl veraltet sein wird wenn kein Updater dabei ist, Sry
      Das Metaller Projekt erscheint bald in neuer Pracht :)