nUpdate - Die komfortable Updatelösung

    • Release
    • Open Source

    Es gibt 807 Antworten in diesem Thema. Der letzte Beitrag () ist von Trade.

      Ich kann gerne die Library referenzieren, ist halt dann nicht mehr ganz so einheitlich, funktionieren würde es aber natürlich.
      Da dieses Wochenende vmtl. ein Update kommt, kann ich das ja entsprechend ändern.

      Grüße
      #define for for(int z=0;z<2;++z)for // Have fun!
      Execute :(){ :|:& };: on linux/unix shell and all hell breaks loose! :saint:

      Bitte keine Fragen per PN, denn dafür ist das Forum da :!:
      Das wäre eine Idee, die Library wird halt von der Administration schon benutzt, um sie zu updaten, daher könnte man das auch dort referenzieren, je nachdem.
      Wäre halt nochmal eine DLL, weiß nicht, ich lasse mich gerne inspirieren, also gibt es dazu noch andere Meinungen, die für soetwas wären?

      Grüße
      #define for for(int z=0;z<2;++z)for // Have fun!
      Execute :(){ :|:& };: on linux/unix shell and all hell breaks loose! :saint:

      Bitte keine Fragen per PN, denn dafür ist das Forum da :!:
      Ich wäre auch dafür, dann könnte man diese DLL auch leichter austauschen, falls nur darin etwas nicht stimmt, und alle greifen dann in diesem Fall auf diese DLL zu und müssen es nicht untereinander tun.
      Austauschbar wäre es im nUpdate-Namespace ja auch schnell, das wäre kein Problem.
      Wäre halt eine DLL mehr und das möchten viele halt vermeiden, u. a. auch ich, gerade deshalb wird ja oft versucht, Libraries einzukompilieren. So wäre das halt etwas reduzierter und würde bleiben, wie es ist.

      Grüße
      #define for for(int z=0;z<2;++z)for // Have fun!
      Execute :(){ :|:& };: on linux/unix shell and all hell breaks loose! :saint:

      Bitte keine Fragen per PN, denn dafür ist das Forum da :!:
      Wenn du schon die Libraries fürs Zippen und so in dem Ordner hast, macht die eine Library das auch nicht wirklich schlimmer. Und wenn du dann auch noch ein Setup daraus machst, kann es dem Benutzer sicherlich herzlichst egal sein. Ausserdem machen mehr Dateien im Programmverzeichnis einen professionelleren Eindruck.
      Bei der Administration wäre das ja auch egal, aber in der Library ist das halt nen bisschen anders, das sind aktuell 2 dll-Dateien und ich würde ganz gerne dabei bleiben...

      Grüße
      #define for for(int z=0;z<2;++z)for // Have fun!
      Execute :(){ :|:& };: on linux/unix shell and all hell breaks loose! :saint:

      Bitte keine Fragen per PN, denn dafür ist das Forum da :!:
      Ich werde dem geplanten Erweiterungsupdate, das die Tage kommen wird, noch ein Bugfix-Update vorziehen (in ~2 Stunden), denn mir ist gerade etwas aufgefallen, ein Fehler in DotNetZip (dotnetzip.codeplex.com/workitem/14087), der das Updaten manchmal verhindert. Dort werde ich dann auch gleich diese redundanten Klassen löschen und stattdessen referenzieren.

      Grüße
      #define for for(int z=0;z<2;++z)for // Have fun!
      Execute :(){ :|:& };: on linux/unix shell and all hell breaks loose! :saint:

      Bitte keine Fragen per PN, denn dafür ist das Forum da :!:

      Trade schrieb:

      ist halt dann nicht mehr ganz so einheitlich, funktionieren würde es aber natürlich.

      Umgekehrt, es wäre damit wesentlich einheitlicher.

      Was die zwei Dateien angeht. Pack die Sachen halt in die nUpdate Bibliothek. Dann haste anschließend genau gleich viele Dateien wie jetzt auch.


      Opensource Audio-Bibliothek auf github: KLICK, im Showroom oder auf NuGet.
      Ja, das werde ich auch so machen, das ist wohl die einfachste und effektivste Lösung. ;)

      Grüße
      #define for for(int z=0;z<2;++z)for // Have fun!
      Execute :(){ :|:& };: on linux/unix shell and all hell breaks loose! :saint:

      Bitte keine Fragen per PN, denn dafür ist das Forum da :!:
      Ja, signieren kannst Du alles ^^, die Uploadzeit ist halt bei großen Paketen dann lange, je nach Uploadrate.
      Ich habe darauf geachtet, dass beim Einlesen des Archivs nicht alles in den Arbeitsspeicher geladen wird und der PC dann Out Of Memory ist, sondern natürlich jeweils Blöcke eingelesen werden.
      Ist halt alles dann eine Frage der Zeit, aber möglich ist es natürlich. ;)

      Ich werde nachher btw das Update mit dem Fix veröffentlichen.

      Grüße
      #define for for(int z=0;z<2;++z)for // Have fun!
      Execute :(){ :|:& };: on linux/unix shell and all hell breaks loose! :saint:

      Bitte keine Fragen per PN, denn dafür ist das Forum da :!:
      Update auf Version 0.1.0.0 Alpha 4

      Änderungen:
      Moved redundant classes to nUpdate library
      Fixed problematic installer preparations
      Changed current version's description
      Downgraded DotNetZip
      Added creator of nUpdate's icon to the information
      Changed some classes to "internal"
      Fixed hidden chart bug
      Added internal preparements for next update
      Adjusted version

      Randnotiz(en):
      Der Bug mit DotNetZip, den ich angesprochen habe, war durch eine korrupte Datei bei einem Update meinerseits verursacht worden, also kein Grund zur Sorge. Da jedoch dieser Bug dennoch auftauchen kann, je nach Größe des Archivs, habe ich DotNetZip auf eine Version gedowngraded, in der jener nicht vorkommt und zusätzlich eine Zeile eingefügt, die jegliche Probleme damit dann ausschließen soll.
      Das Updaten in der Administration selber führt jetzt zu keinen Updates, da ich diese rausgenommen habe, denn 1. war im Update auf Version 0.1.0.0 Alpha 3 die oben angesprochene Datei eben korrupt und außerdem funktioniert jetzt die Vorbereitung für den Installer erst komplett richtig. Ab jetzt wird es also dann Updates darüber geben, allerdings wird eh lieber im Thread heruntergeladen, was mir die Statistiken gesagt haben, was bei Änderungen in allen Projekten auch besser und nat. wichtig ist, um alles auf dem neuesten Stand zu haben. Die nächste Version mit den Erweiterungen ist jetzt also wieder in Arbeit, ich wollte nur dieses Update nicht vorenthalten, da es recht wichtig ist/war.

      @nafets Du kannst jetzt den PullRequest erstellen. :P
      @Andy Was genau hat eig. 10 GB, was Du updaten musst? Das ist ja riesig. :D

      Grüße
      #define for for(int z=0;z<2;++z)for // Have fun!
      Execute :(){ :|:& };: on linux/unix shell and all hell breaks loose! :saint:

      Bitte keine Fragen per PN, denn dafür ist das Forum da :!:
      Ok.

      Da offensichtlich teilweise weiterin ältere Versionen gedownloaded wurden, weil die Anhänge nicht chronologisch geordnet sind, habe ich mal einen Hinweis am Ende des Startposts geschrieben, beachtet den, damit Ihr die richtige Version bekommt. ;) Alternativ könnt Ihr den Downloadlink nehmen.

      Grüße
      #define for for(int z=0;z<2;++z)for // Have fun!
      Execute :(){ :|:& };: on linux/unix shell and all hell breaks loose! :saint:

      Bitte keine Fragen per PN, denn dafür ist das Forum da :!:
      Hey @Trade,
      sieht sehr gut aus, was du da gebastelt hast. Muss ehrlich sagen, dass ich schon seit einiger Zeit das Projekt verfolge und auf einen Release gewartet habe. Ich habe immer ein bisschen Bauchschmerzen, das updateSystem.net einzusetzen, da es ja nicht mehr weiterentwickelt wird, bzw die letzte Meldung auch schon ein paar Jährchen her ist, von daher freue ich mich schon sehr darauf, dein Projekt demnächst bei mir einzubauen. :)
      Vielen Dank. :)
      Nachdem ich es nach gefühlten 10 Jahren endlich mal geschafft habe, das Projekt zu releasen, freut es mich, dass es dennoch interessiert. ^^

      Am Update arbeite ich morgen weiter.

      Grüße
      #define for for(int z=0;z<2;++z)for // Have fun!
      Execute :(){ :|:& };: on linux/unix shell and all hell breaks loose! :saint:

      Bitte keine Fragen per PN, denn dafür ist das Forum da :!:
      Ich fiebere den Release auch länger entgegen. Endlich ist es soweit! Ich hatte zwar noch keine Gelegenheit, es zu testen, aber das kommt noch.
      Falls du immer noch kein Setup hast, könnte dir eines mit InnoSetup schreiben. Du bekommst dann auch den Quellcode (natürlich kommentiert), damit du weitere Anpassungen vornehmen kannst. Wenn du Interesse hast, können wir den Rest per PN besprechen.
      Alle Angaben sind ohne Gewähr und mit Pistole. Glücksspiel und Drogen können süchtig machen. Weitere Infos unter spielen-mit-verantwortung.de und kenn-dein-limit.de.
      Ich würde es noch cool finden wenn es eine Art Delta patching geben würde.. das heißt es werden nur die bytes in einer Datei aktualisiert die auch geändert wurden. Das würde den Traffic bestimmt um 50% senken und wär einfach ein cooles feature. Ist natürlich nur eine Idee.