nUpdate - Die komfortable Updatelösung

    • Release
    • Open Source

    Es gibt 929 Antworten in diesem Thema. Der letzte Beitrag () ist von Trade.

      Hallo @BornToBeRoot

      Ist die Datei denn über http/https erreichbar? Wenn ich die Adresse bei mir eingebe kommt NotFound.
      Kontrolliere am besten auch ob der WebServer json Files über http zulässt.

      Grüße
      Sascha
      If _work = worktype.hard Then Me.Drink(Coffee)
      Seht euch auch meine Tutorialreihe <WPF Lernen/> an oder abonniert meinen YouTube Kanal.

      ## Bitte markiere einen Thread als "Erledigt" wenn deine Frage beantwortet wurde. ##

      Funktioniert eigentlich dieser Statistic-Server überhaupt? Ich hab zwar einen eingerichtet, allerdings zählt der nie irgendwelche Downloads :)

      @BornToBeRoot
      Dein Problem kann ich jetzt nicht nachstellen, bei mir läuft das so schon die ganze Zeit:


      Kann es sein das du irgendwelche Einschränkungen aktiviert hast (Browseragent usw.)?
      : NV Updater | Nvidia Driver Update Tool

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von „TTX.exe“ ()

      Meine Einstellung sieht identisch aus...



      Edit: Ich konnte den "Fehler" mit PowerShell nachstellen... Der Webserver ist nur auf TLS 1.2 eingestellt... NUpdate scheint damit probleme zu haben. Genauso wie der Invoke-WebRequest der PowerShell...

      Spoiler anzeigen

      Quellcode

      1. [C:] USER ~# wget https://update.borntoberoot.net/NETworkManager/updates.json
      2. wget : The underlying connection was closed: An unexpected error occurred on a send.
      3. At line:1 char:1
      4. + wget https://update.borntoberoot.net/NETworkManager/updates.json
      5. + ~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~
      6. + CategoryInfo : InvalidOperation: (System.Net.HttpWebRequest:HttpWebRequest) [Invoke-WebRequest], WebExc
      7. eption
      8. + FullyQualifiedErrorId : WebCmdletWebResponseException,Microsoft.PowerShell.Commands.InvokeWebRequestCommand

      Quellcode

      1. [C:] USER~# [Net.ServicePointManager]::SecurityProtocol = [Net.SecurityProtocolType]::Tls12
      2. [C:] USER ~# wget https://update.borntoberoot.net/NETworkManager/updates.json
      3. StatusCode : 200
      4. StatusDescription : OK
      5. Content : {
      6. "Test":"Test"
      7. }
      8. RawContent : HTTP/1.1 200 OK
      9. Connection: keep-alive
      10. Accept-Ranges: bytes
      11. Content-Length: 20
      12. Content-Type: application/json
      13. Date: Wed, 30 Oct 2019 13:44:34 GMT
      14. ETag: "5db8cc31-14"
      15. Last-Modified: Tue, 29 Oct ...
      16. Forms : {}
      17. Headers : {[Connection, keep-alive], [Accept-Ranges, bytes], [Content-Length, 20], [Content-Type,
      18. application/json]...}
      19. Images : {}
      20. InputFields : {}
      21. Links : {}
      22. ParsedHtml : System.__ComObject
      23. RawContentLength : 20


      @Trade wäre es Möglich TLS1.2 für HTTPS und FTP zu verwenden? Bei FTP gibt es ja nur TLS 1 als auswahl.. Bei HTTPS hat man keinen einfluss darauf.
      NETworkManager - A powerful tool for managing networks and troubleshoot network problems!

      Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von „BornToBeRoot“ ()

      BornToBeRoot schrieb:

      wäre es Möglich TLS1.2 für HTTPS und FTP zu verwenden?
      Müsste ich mal schauen, ob ich das implementieren kann. Bei FTP bin ich leider etwas auf die angebundene FTP-Bibliothek beschränkt. Da gibt es aber mittlerweile eine bessere, die ich auch in v4 schon integriert habe. Glaube die unterstützt auch TLSv1.2. Ist nur die Frage, wann ich dazukomme.

      TTX.exe schrieb:

      Funktioniert eigentlich dieser Statistic-Server überhaupt?
      An sich sollte er das schon, aber der ist insgesamt auch echt ranzig implementiert. :D Da der bisher aber nicht so oft genutzt wurde (oder dann scheinbar soweit funktioniert hat), hatte ich den nie verbessert.

      Grüße
      #define for for(int z=0;z<2;++z)for // Have fun!
      Execute :(){ :|:& };: on linux/unix shell and all hell breaks loose! :saint:

      Bitte keine Programmier-Fragen per PN, denn dafür ist das Forum da :!:
      @Trade

      da ich vor geraumer Zeit bei meinen Anwendungen auch sowas hatte wegen TLS hier mal 2 Links die mir weiter geholfen haben:

      docs.microsoft.com/en-us/dotne…k/network-programming/tls

      kevinchalet.com/2019/04/11/for…2-without-recompiling-it/

      Dort wird eigentlich Recht gut auf alles eingegangen.
      Grüße , xChRoNiKx

      Nützliche Links:
      Visual Studio Empfohlene Einstellungen | Try-Catch heißes Eisen

      Trade schrieb:

      An sich sollte er das schon, aber der ist insgesamt auch echt ranzig implementiert. Da der bisher aber nicht so oft genutzt wurde (oder dann scheinbar soweit funktioniert hat), hatte ich den nie verbessert.


      Also bei mir tut der da gar nichts :S , konfiguriert ist er und hat auch in der DB ein paar Tables angelegt, aber counten tut er nicht.
      Im Admin kann er auch die Abfrage durchführen, aber wird dementsprechend auch nichts angezeigt :saint: .
      : NV Updater | Nvidia Driver Update Tool
      @TTX.exe Kann sein, dass Du erst die alten Pakete in die Statistik miteinbeziehen musst. Dazu musst Du die nochmal editieren und schauen, ob der Haken dafür gesetzt ist.

      Grüße
      #define for for(int z=0;z<2;++z)for // Have fun!
      Execute :(){ :|:& };: on linux/unix shell and all hell breaks loose! :saint:

      Bitte keine Programmier-Fragen per PN, denn dafür ist das Forum da :!:
      @Trade

      Ich weis ich spreche es schon zum xten mal an aber ich würde hier wirklich stärker abstrahieren und auf eine API setzen. Ein oder zwei Statistikmethoden können ja out of the Box unterstützt werden aber man sollte auch selbst seinen "Statistikserver" aufsetzen können. Über das Interface kann man dann alles steuern.

      Grüße
      Sascha
      If _work = worktype.hard Then Me.Drink(Coffee)
      Seht euch auch meine Tutorialreihe <WPF Lernen/> an oder abonniert meinen YouTube Kanal.

      ## Bitte markiere einen Thread als "Erledigt" wenn deine Frage beantwortet wurde. ##

      Ja, ich stimme Dir auch uneingeschränkt zu. :D Das Problem ist einfach die Zeit...

      Grüße
      #define for for(int z=0;z<2;++z)for // Have fun!
      Execute :(){ :|:& };: on linux/unix shell and all hell breaks loose! :saint:

      Bitte keine Programmier-Fragen per PN, denn dafür ist das Forum da :!: