Smallpad reBoot

    • Beta
    • Closed Source

    Es gibt 139 Antworten in diesem Thema. Der letzte Beitrag () ist von chenjung.

      Smallpad reBoot

      Name:
      SmallPad - Der re-reboot des Editors.

      Projektstatus: Alpha BETA

      Beschreibung: (Angepasst 20.09.2018)
      Vorgeschichte: Im Jahr 2010, Büro MacBattery Marburg. Als ich meine tägliche Arbeite machte, EMails checken, den Online Shop Pflegen, neue Waren einfügen und Preise bestimmen, kam mir die Idee eines kleinen Texteditors. Nachdem ich zuvor schon einige Tage in VB2010 einen blick geworfen habe, startet ich meine Idee. Und kam in dieses Forum. Auch wenn mein 1. Topic in diesem Forum eher für Spott und gelächter gesorgt hatte, habe ich an meiner Idee fest gehalten und einige User halfen mir auch. Und mit der Zeit wurden es mehr. Daher folgte nun der reboot meiner Idee.

      Da in den letzten Jahren auch mehrere versuche gab, ihn weiter zu entwicklen, ließ meine Zeit einfach nicht zu. Auch der Umbau war in der Vergangenheit eher ein Schuss nach hinten. Daher besinne ich mich nun auf das wichtigste. Ein kleiner, einfacher Texteditor, nicht mehr oder weniger. Kein Schnick Schnack.

      Wie sein Vorgänger, ist er ein reiner, kleiner Texteditor. Ohne viel schnick schnack. Wie einige Wissen, hatte ich vor einigen Jahren schonmal einen Edtior geschrieben. Dieser reBoot jetzt wird nun den Edtior fertig stellen. Zur Zeit noch Alpha aber in einigen Monaten wird er wohl final werden.

      Da er kein Setup hat, kann der Editor direkt von einem USB Stickgestartet werden oder von jedem anderem Wechselmedium. Auch für den Gebrauch am PC eine gute Wahl, kein Setup, einfach ausführen und SmallPad läuft. Ob auf 32 oder 64 Bit Systemen. Beide werden unterstützt. Theoretisch könnte er auch Windows Taps laufen.

      Screenshot(s):


      Verwendete Programmiersprache(n) und IDE(s):
      Visual Basic .NET / IDE VB 2010 Express.

      Systemanforderungen:
      .NET 4.0 (läuft zur Zeit darauf, wird aber wohl demnächst auf 3.5 runtergestellt!).

      Systemveränderungen:
      Keine Systemveränderung, direkter start.

      Getestet auf:
      Windows XP (32 Bit) Windows 10 (64 Bit)

      Bekannte Fehler:
      -Fehlermeldung .ctor tritt im SDK auf, verursacht aber keinen Programmabsturz. Dennoch noch keine Lösung gefunden.
      -Die Schriftgröße (beim verkleinern, löst der kleinste Wert der Einstellung einen Programmabsturz hervor!)


      Woran wird noch gearbeitet?
      - Thema drag+drop (Texte in den Editor schieben)
      - Codierung
      - Weitere Dateiendungen (.rtf .html usw)

      Download(s): Update V1.07
      Größe 894 KB - .zip Archiv
      Smallpad.zip


      Lizenz/Weitergabe:
      Freeware

      Die Farbe "Rot" gehört der Moderation.
      Farbe angepasst. ~Trade
      Ihr sucht Webspace für eure Projekte? Dann sagt bescheid - kostenfrei und ohne Werbung!

      Dieser Beitrag wurde bereits 31 mal editiert, zuletzt von „chenjung“ ()

      Hallo @chenjung,

      ich hab mir deinen Editor noch nicht angeschaut aber warum sollte man ihn nutzen wenn es doch den Windows Editor gibt?
      Welche Vorteile hat deiner? Wenn er was besonderes kann, was hebt ihn zb. von Notepad ++ ab?

      LG Ruerte
      Trainii: 5.0%
      Abstandshalter
      Unfortunately, this Signature is not available in Germany because it may contain music for which GEMA
      has not granted the respective music rights. Sorry about that.

      Hi, dies ist eine gute Frage.

      Mein Editor ist sehr klein (12KB) bis jetzt und legt Wert auf wenig. Den größten Vorteil sehe ich darin, dass er eben so abgespeckt ist. Kein Schnick Schnack. Sondern seine Grundfunktionen sagen alles.
      Ihr sucht Webspace für eure Projekte? Dann sagt bescheid - kostenfrei und ohne Werbung!
      "notepad.exe"hat 1,4MB wenn man ihn öffnet, dein "Small" hat 5,6Mb wenn man es öffnet.

      Damit ist dein Vorteil also leider hinfällig, da das Notepad auch noch wesentlich mehr Funktionen hat.

      Des weiteren hast du kein einziges Steuerelement benannt: "Textbox1" usw.
      Die einzige "Initiative" die ich deinem "Tool" zugestehe ist das Icon. Leider hat die .exe aber wiederum keins.

      Also hier muss noch viel nachgebessert werden.
      There is no CLOUD - just other people's computers

      Q: Why do JAVA developers wear glasses?
      A: Because they can't C#

      Daily prayer:
      "Dear Lord, grand me the strength not to kill any stupid people today and please grant me the ability to punch them in the face over standard TCP/IP."
      Hallo,
      • Was steht da noch, außer "Work in progress" in der unteren Leiste?
      • Bei Datei Öffnen steht im OFD "Datei öffnen" im Textfeld drin.
      • Bei Datei Speichern steht im SFD "<pfad>Datei speichern.txt" im Textfeld drin.
      • Datei Drucken druckt direkt, keine Möglichkeit auf Druckeinstellungen (anderen Drucker auswählen z.B.)
      • Man sollte gefragt werden, ob man die Änderungen bzw. die Datei neu speichern möchte, wenn man "Neue Datei" oder "Beenden" anklickt.
      • Wenn bei Info keine weiteren Unterpunkte sind, ist Hinweise unter "Info" sinnlos. Dadurch hat man einen unnötigen Klick mehr. Außerdem wird das "Hinweise" Fenster oben links aufgemacht. Das ist viel zu weit weg, wenn deine Anwendung gerade auf der rechten Seite geöffnet ist.
      • Anwendungssymbol fehlt.

      Cheers
      "Wenn jemand in einem Betrieb unverzichtbar ist, dann ist dieser Betrieb falsch organisiert." - Roberto Niederer
      Hm interessant. Wo siehst du, dass es "Textbox1" heißt?

      Es stimmt, die Textbox habe ich so gelassen, wie sie im VB2010 benannt wurde.

      -> Ist noch BETA daran wird gearbeitet. Icons und co folgen natürlich noch.

      @milaim: Das Label besagt einfach nur, was zur Zeit der Status ist. Die Beschreibung unter Speichern / Öffnen werden angepasst bzw. weggelassen später. Deine Ansätze werde ich mit einfließen lassen, danke dafür!
      Ihr sucht Webspace für eure Projekte? Dann sagt bescheid - kostenfrei und ohne Werbung!

      chenjung schrieb:

      Wo siehst du, dass es "Textbox1" heißt?

      Würde mal simpel auf ILSpy tippen.

      chenjung schrieb:

      Ist noch BETA daran wird gearbeitet. Icons und co folgen natürlich noch.

      Eine Beta ist eine Software, die so gut wie alles implementiert hat. Sonst isses mehr eine Alpha. Und bei so einem simplen Texteditor ist Beta eigentlich etwas unnötig, oder? ;)

      Grüße
      #define for for(int z=0;z<2;++z)for // Have fun!
      Execute :(){ :|:& };: on linux/unix shell and all hell breaks loose! :saint:

      Bitte keine Programmier-Fragen per PN, denn dafür ist das Forum da :!:

      chenjung schrieb:

      Wo siehst du, dass es "Textbox1" heißt?


      Du glaubst doch nicht im ernst das ich eine "random" .exe einfach so starte ohne vorher rein zu schauen.
      Falls du das "reinschauen" verboten hättest, hätte ich dein tool nicht getestet.
      There is no CLOUD - just other people's computers

      Q: Why do JAVA developers wear glasses?
      A: Because they can't C#

      Daily prayer:
      "Dear Lord, grand me the strength not to kill any stupid people today and please grant me the ability to punch them in the face over standard TCP/IP."
      @Schamsah: Aso, also durchleuchten. Soso :D Du solltest es aber besser Wissen, denke ich, da keiner meiner "Programme" bisher was böses getan haben. Aber ok :D

      @ThuCommix: In wie fern eine Verschlechterung? Dass ich kein Profi bin weiß ich :) Stand ja auch nie zur Debatte, dass ich was anderes wäre.

      @Trade: Eine Beta ist eine Software, die so gut wie alles implementiert hat - Eben, so gut wie ^^

      Habt Geduld.
      Ihr sucht Webspace für eure Projekte? Dann sagt bescheid - kostenfrei und ohne Werbung!

      Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von „chenjung“ ()

      Auf der ersten Seiten findet ihr nun das Update. Version 1.02

      Was wurde verändert / geändert?

      - Dialog: Datei Speichern / Nicht speichern
      - Dialog: Programm beenden
      - Infomenü wurde ausgeblendet.
      - Programm Icon (noch nicht final!)

      Ihr sucht Webspace für eure Projekte? Dann sagt bescheid - kostenfrei und ohne Werbung!
      Der Anfang für Smallpad (1) war im Jahr 2010.

      Als ich mich an das Projekt gesetzt hatte, lief es ab 2011 dann eher langnsamer, da der Umzug nach Frankfurt und neuer Job sehr viel Zeit gefrisst, bis heute. Und im Laufe der letzen Jahren habe ich das Projekt dann völlig aus den Augen verloren, leider auch alles bis dahin an Projektdateien. Daher habe ich jetzt den reBoot gestartet und lege wieder den Fokus auf das Projekt.
      Ihr sucht Webspace für eure Projekte? Dann sagt bescheid - kostenfrei und ohne Werbung!
      Also wenn das sowas wie Notepad++ wird könnte man damit vielleicht was anfangen... aber jedes System hat einen eigenen Editor... Notepad, VI, Nano ...
      NETworkManager - A powerful tool for managing networks and troubleshoot network problems!

      C-Sharp schrieb:

      aber jedes System hat einen eigenen Editor

      Nein. Vi/Vim und Nano sind beispielsweise in ner Standard-Linux-Distri schon enthalten (außerdem benutze ich selber eher Nano als das Notepad), muss aber nicht. Es heisst wenn dann "jeder Nutzer hat einen eigenen Editor" ;)
      Software being "Done" is like lawn being "Mowed". (Jim Benson)
      Hey

      Ich möchte mich den oben genannten Kommentaren anschliessen.
      Was ich ergänzen möchte ist das man nicht immer einen wichtigen Grund brauch um ein Programm zu schreiben sondern weil es einfach ein tolles Gefühl ist ein Prog. selbst fertig! gemacht zu haben.

      Ein paar Ergänzungen habe ich jedoch noch.
      - Wenn ich eine grosse txt Datei öffne so wäre es toll wenn es auf der Seite eine "scrollbar" hätte
      - Setze doch den FormBorderStyle vom Hinweis auf z.B "FixedToolWindow" so kann man es nicht vergrössern.
      - Wieso schreibst du in der StatusStrip Leiste nicht die aktuelle Version und Beta hin?
      - oder das Aktuelle Datum? "My.Computer.Clock.LocalTime.ToLongDateString"
      - Cool wäre natürlich auch noch wenn man Zoome oder Minimieren könnte... nicht das ganze Fenster sondern den Text.
      - Abfrage wenn man eine neue Datei öffnet "wollen Sie speichern?"

      Ich find es ne coole Idee.
      Mach weiter so

      Grüss
      Mirco
      Gruss Mirco

      MircoTuor schrieb:

      "My.Computer.Clock.LocalTime.ToLongDateString"

      DateTime.Now ;)

      Grüße
      #define for for(int z=0;z<2;++z)for // Have fun!
      Execute :(){ :|:& };: on linux/unix shell and all hell breaks loose! :saint:

      Bitte keine Programmier-Fragen per PN, denn dafür ist das Forum da :!: