Der neue Dwort Editor v. 1.0.0_b5

    • Beta
    • Closed Source

    Es gibt 18 Antworten in diesem Thema. Der letzte Beitrag () ist von kingaaron98.

      Der neue Dwort Editor v. 1.0.0_b5

      Hallo,
      hier nun mein zweiter Versuch einen guten Texteditor abzuliefern. Da der Editor noch in der Beta Phase würde ich euch bitten diesen euch einmal anzugucken und zu schauen was noch eventuell verbessert werden kann.

      Name:
      Dwort Editor

      Beschreibung:
      Programm zum bearbeiten von Textdateien. Das Programm unterstütz die MDI (Multiple Document Interface) Möglichkeit.

      Der Editor kann:
      • Mehrere Textdateien gleichzeitig anzeigen (MDI)
      • Eine Datei öffnen
      • Drucken
      • Den aktuellen text formatieren(Farbe,Font,...)
      • Eine Leere Datei öffnen und anschließend unter einen Wunsch namen speichern
      • mehr folgt später...

      Screenshot(s):


      Verwendete Programmiersprache(n) und IDE(s):
      Das Programm wird in C# geschrieben und die IDE ist Visual Studio 2012 Ultimate

      Systemanforderungen:
      • 2 MB Speicher
      • .NET Framework 4

      Systemveränderungen:
      Keine

      Dwort Editor 1.0.0_b5
      Download(s):


      Lizenz/Weitergabe:

      Freeware, Closed Source

      Changelog:
      Veränderungen

      Beta

      Dwort Editor v. 1.0.0_b5:
      • Eine Suchen/Ersetzten Funktion wurde hinzugefügt.
        • Bei dem Ersetzen werden aktuell alle Vorkommnisse ersetztet.

      • Die Form Über lässt sich nun nicht mehr beliebig in der Größe verändern.

      Dwort Editor v. 1.0.0_b4:
      • Die Form Über wurde etwas überarbeitet.
      • Das Speichern einer Leeren Datei wurde ein wenig überarbeitet.
      • Der Menüpunkt Neu wurde in Öffnen umbenannt.
      • Das Problem das das Programm laggte während man es verschob wurde behoben.
      • Der Fehler das die Hintergrund Farbe, anstatt der Text Farbe, verändert wurde ist nun
        behoben.
      • Ein Fehler der dazu führte das sich das Programm nach einiger Zeit von selbst schloss,
        sollte nun behoben sein.

      Dwort Editor v. 1.0.0_b3:
      • Das Programm hat nun ein Programmsymbol.
      • Man kann nun die Farbe für den Text ändern.
      • Man kann nun die Datei an einem eigens gewählten Ort Speichern (Speichern unter).
      • Es ist nun möglich die Schriftgröße/Art/Formatierung... zu ändern.
      • In den Einstellungen kann man nun einstellen ob die Editoren automatisch angeordnet werden
        sollen.
      • Man kann nun über den Menüpunkt 'Bearbeiten':
        • Einfügen
        • Ausschneiden
        • Kopieren
        • Löschen
        • Das Aktuelle Datum und die aktuelle Zeit einfügen z.B (13.05.2017 11:32:19)
          • Man kann wählen ob man nur das Datum oder die aktuelle Uhrzeit haben möchte
        • Alles Markieren
      • Man kann nun aus dem Editor heraus eine Leere Datei öffnen, bearbeiten und speichern.
        • Erstellt man eine Leere Datei wird die Druck Möglichkeit ausgeschaltet.
      Dwort Editor v. 1.0.0_b2:
      • Es werden nun weitere Dateitypen unterstützt
      • Es ist nun möglich den Zähler wieder auszublenden, indem man auf wieder auf 'Datei' und
        anschließend auf 'Zähler' klickt.
      • Beim Beenden des Programms wird nun die letzte Datei gespeichert.
      • Die gewünschte Datei wird nun über einen Dialog geöffnet.
      • Man kann sich die Datei nun ausdrucken lassen.
      • Das Programm hat nun ein Icon.
      • Man kann sich nun das Aktuelle datum und die aktuelle Uhrzeit einfügen lassen.
      Dwort Editor v. 1.0.0_b1:
      • Man kann die Formen entsprechend der Größe der Hauptform sortieren
      • Man kann die Hauptform in der Größe verändern und automatisch werden die Inneren Formen
        zum Schluss angeordnet.
      • In der Bearbeiter Form wird nun der Pfad und der Dateiname im Titel angezeigt damit man
        besser weiß welche Datei man aktuell bearbeitet.
      • Wenn man das Programm beendet und ungespeicherte Dateien hat wird man gefragt ob man
        die aktuelle Datei speichern möchte. Es ist möglich zwischen folgenden Antworten zu
        wählen:
        • Ja - Die Datei wird gespeichert und das Programm beendet,
        • Nein - Das Programm wird beendet ohne zu speichern oder
        • Abbrechen - Das Program wird nicht beendet und man kann weiter an der Datei arbeiten.
      • Wenn man die Textdatei bearbeitet, wird im titel ein * hinzugefügt. Sobald man die Datei
        speichert wird das * entfernt.
      • Wenn man ein Pfad zu einem nicht existierenden Ordner angibt wird dieser beim Starten
        erstellt.
      • Es wird der Textinhalt gezählt und angezeigt. Gezählt werden die Zeichen insgesamt,
      • Die Wörter und die Aktuelle anzahl der Zeilen.



      TO DO:
      • Automatisches Speichern
      • Drucken
      • Aktuelles Datum/Zeit einfügen
      • Ein Icon für das Programm
      Bill Gates sagte 2004:

      "Spam wird in zwei Jahren der Vergangenheit angehören." :D

      Ignoriervorgang eingeleitet: 90%


      Meine aktuellen Projekte:

      Dieser Beitrag wurde bereits 5 mal editiert, zuletzt von „kingaaron98“ ()

      Das öffnen einer Datei ist ziemlich kompliziert. Mach doch einfach einen OpenFileDialog um eine neue Datei zu öffnen ;) Und denn Punkt "Neu" und "Anordnen" würde ich auch oben ins Menü verfrachten. Das mit dem Fenster im Fenster finde ich persönlich recht cool :thumbup: . Und was man auch noch in das ganze Implementieren sollte ist die FastColoredTextBox ;)
      An für sich, kann man Aktuell ja noch nicht viel Dazu Sagen, fehlen eben noch Grundlegende Funktionen für einen Texteditor, Orientiere dich dazu am Windows Eigenen Editor :) Dazu würde ich, auch dazu Tendieren einen OpenFileDialog zu benutzen um eine Datei zu öffnen, ist einfacher als den Pfad zu suchen und da rein zu Kopieren. Designe technisch ist es eben etwas Unübersichtlich, Wenn du ein ToolStrip benutzt dann verwende es auch ;)

      ​Ansonsten kann ich noch sagen, benutze die Foren Interne Upload Funktion :3
      ​Was auch etwas Abschrekend ist, wen ich es Öffne sagt mir Windows das deine Anwendung nicht Vertrauenswürdig ist :)
      ​(Bekomme ich sehr Selten)

      LG
      @Naoki Daisuke Wie kann ich denn einstellen das mein Programm von Windows als Vertrauenswürdig angesehen wird?
      Bill Gates sagte 2004:

      "Spam wird in zwei Jahren der Vergangenheit angehören." :D

      Ignoriervorgang eingeleitet: 90%


      Meine aktuellen Projekte:
      Im Grunde genommen kannst du dagegen nicht viel tun. Soweit ich Weiss, sind das Scans Von VirenProgrammen,Windows selbst die im Hintergrund laufen und wenn die anhand von Faktoren denken das dass Programm nicht sicher ist etc. Dann kommt eben so eine Meldung.

      lG

      kingaaron98 schrieb:

      von Windows als Vertrauenswürdig angesehen wird?
      Dir beim CA deines Vertrauens ein Codesigning-Zertifikat kaufen und dein Programm signieren.
      Post-AGB:
      §1 Mit dem Lesen dieses Posts stimmst du den AGB unverzüglich zu
      §2 Ein Widerruf muss innerhalb von 3 Sekunden nach Lesen des Hauptbestandteil des ersten jemals gelesenen Posts erfolgen
      Abs.1 Die Signatur zählt nicht zum Hauptbestandteil des Posts
      §3 Ein erfolgreicher Widerruf zwingt zu einem Besuch bei einem Hypnotiseur oder Neurochirurg, sodass der gelesene Text aus den Erinnerungen entfernt werden kann
      Abs.1 Die Kosten und Risiken sind jeweils selbst zu tragen
      Die neue Beta Version 1.0.0_b2 ist nun zum Download verfügbar:

      Was ist Neu
      • Es werden nun weitere Dateitypen unterstützt
      • Es ist nun möglich den Zähler wieder auszublenden, indem man auf wieder auf 'Datei' und
        anschließend auf 'Zähler' klickt.
      • Beim Beenden des Programms wird nun die letzte Datei gespeichert.
      • Die gewünschte Datei wird nun über einen Dialog geöffnet.
      • Man kann sich die Datei nun ausdrucken lassen.
      • Das Programm hat nun ein Icon.
      • Man kann sich nun das Aktuelle datum und die aktuelle Uhrzeit einfügen lassen.

      Ich hoffe euch gefällt mein Programm.
      Über neue Ideen würde ich mich freuen.

      Download: 1.0.0_b2
      Bill Gates sagte 2004:

      "Spam wird in zwei Jahren der Vergangenheit angehören." :D

      Ignoriervorgang eingeleitet: 90%


      Meine aktuellen Projekte:
      Ein kleiner Tipp, ich Empfehle dir, nicht "jede" Aktualisierung Hochzuladen, denn ein grossen Unterschied sehe ich nun zu der Vorh. Version nicht.
      Abgesehen von den paar Neuerungen und Änderungen :)

      Was immernoch fehlt sind, Grundlegende Funktionen eines Texteditors, z.B eine Neue datei zu Erstellen aus dem Editor heraus.
      Was auch fehlt ist eine Speichern Unter... Funktion damit man sein Dokument auch dort Speichern kann wo man möchte in der Dementsprechenden Formatierung (html, txt, rtf etc.) Was auch noch ein wenig Verwirren bzw. Nervig ist, wenn man nur ein Dokument geöffnet hat wird das noch einmal in einem Fenster Geöffnet, ist zwar Praktisch bei mehrern Dokumenten aber bei einem einzelnen doch etwas Nervig und verwirrend, kann man bestimmt ändern das es nur bei zwei/mehreren Doumenten diese Funktion enthält oder das man soetwas in den Einstellungen Einbetten kann. Font/Farbe/Fontstyle etc. fehlt auch noch :)
      Ich gebe dir noch einmal den Tipp,

      Naoki Daisuke schrieb:


      Orientiere dich dazu am Windows Eigenen Editor


      LG
      Würdet ihr den Editor auch so benutzten? 14
      1.  
        Nein (13) 93%
      2.  
        Vielleicht (1) 7%
      3.  
        Ja (0) 0%
      Die neue Beta Version 1.0.0_b3 ist nun zum Download verfügbar:
      Was ist Neu
      • Das Programm hat nun ein Programmsymbol.
      • Man kann nun die Farbe für den Text ändern.
      • Man kann nun die Datei an einem eigens gewählten Ort Speichern (Speichern unter).
      • Es ist nun möglich die Schriftgröße/Art/Formatierung... zu ändern.
      • In den Einstellungen kann man nun einstellen ob die Editoren automatisch angeordnet werden
        sollen.
      • Man kann nun über den Menüpunkt 'Bearbeiten':
        • Einfügen
        • Ausschneiden
        • Kopieren
        • Löschen
        • Das Aktuelle Datum und die aktuelle Zeit einfügen z.B (13.05.2017 11:32:19)
          • Man kann wählen ob man nur das Datum oder die aktuelle Uhrzeit haben möchte
        • Alles Markieren
      • Man kann nun aus dem Editor heraus eine Leere Datei öffnen, bearbeiten und speichern.
        • Erstellt man eine Leere Datei wird die Druck Möglichkeit ausgeschaltet.

      Ich hoffe euch gefällt mein Programm.
      Über neue Ideen würde ich mich freuen.

      Download: 1.0.0_b3
      Bill Gates sagte 2004:

      "Spam wird in zwei Jahren der Vergangenheit angehören." :D

      Ignoriervorgang eingeleitet: 90%


      Meine aktuellen Projekte:

      Dieser Beitrag wurde bereits 3 mal editiert, zuletzt von „kingaaron98“ ()

      Mir ist aufgefallen, dass dein Programm jetzt Laggt wenn ich es verschiebe, also es zuckt so komisch beim ziehen.
      Danach ändert sich bei deiner Textfarbe, nicht die Textfarbe sondern die Hintergrundfarbe.
      Die Option uter Start>Neu, ist immernoch etwas verwirrend, bennene es um in Öffnen oder soetwas.

      Und Plötzlich kommt "Dwort Editor funktioniert nicht mehr!" ich habe nichts weiter Gemacht, das kam einfach so, also ich diesen Beitrag schrieb =/

      LG
      Die neue Beta Version 1.0.0_b4 ist nun zum Download verfügbar:
      Was ist neu
      • Die Form Über wurde etwas überarbeitet.
      • Das Speichern einer Leeren Datei wurde ein wenig überarbeitet.
      • Der Menüpunkt Neu wurde in Öffnen umbenannt.
      • Das Problem das das Programm laggte während man es verschob wurde behoben.
      • Der Fehler das die Hintergrund Farbe, anstatt der Text Farbe, verändert wurde ist nun
        behoben.
      • Ein Fehler der dazu führte das sich das Programm nach einiger Zeit von selbst schloss,
        sollte nun behoben sein.

      Ich hoffe euch gefällt mein Programm.
      Über neue Ideen würde ich mich freuen.

      Download: 1.0.0_b4
      Bill Gates sagte 2004:

      "Spam wird in zwei Jahren der Vergangenheit angehören." :D

      Ignoriervorgang eingeleitet: 90%


      Meine aktuellen Projekte:
      So, hier ist mein Feedback, aber erstmal die Probleme (ich benutze Windows 8.1 x64 mit AeroGlass, getestet auch ohne AeroGlass):
      • Die Menuleisten sind hochgradig verbuggt bei dem einzelnen Textfenster. Die kann ich weder bei aktivem Fenster weder sehen, noch benutzen. Bei inaktivem Fenster kann ich die Menuleisten sehen, aber solange auch das Fenster inaktiv ist. Selbst wenn ich AeroGlass ausschalte, ist der Bug immer noch da.
      • Das "Über"-Fenster kann man resizen, ohne Effekt.
      ​So, hier ist jetzt das Feedback.

      Dein Programm ist sehr simpel gemacht worden. Es hat wirklich nicht viele Funktionen, außer mit dem seperaten Textfenstern, was aber meiner Meinung nach, besser mit Tabs gehen würde. Damit es wirklich besser wird als das eingebaute Notepad, solltest du echt RTF-Formatting & Support einbauen. Syntax-Support wäre auch nice, nur mit dem RTF-Controls bei .NET ist es sehr schwierig, deshalb würde ich vielleicht Scintilla.NET ausprobieren oder den FCTB-Control benutzen. Außerdem fehlt hier ein "Find and/or Replace"-Feature, also ein "Suchen und/oder Ersetzen"-Feature. Das ist wichtig, denn jedes Textprogramm hat sowas.

      Ich kenne jetzt keinen Grund (das MDI-Feature reicht auch nicht als einziger Grund) warum ich deinen Textprogramm benutzen würde anstatt den normalen, eingebauten Windows-Editor. Ist jetzt echt nicht böse gemeint, aber du musst wirklich mehr Features hinzufügen, hab dir schon ein paar Beispiele gegeben.
      @Davaxyr

      Davaxyr schrieb:

      Die Menuleisten sind hochgradig verbuggt bei dem einzelnen Textfenster. Die kann ich weder bei aktivem Fenster weder sehen, noch benutzen. Bei inaktivem Fenster kann ich die Menuleisten sehen, aber solange auch das Fenster inaktiv ist. Selbst wenn ich AeroGlass ausschalte, ist der Bug immer noch da.

      Das ist kein Bug. Wenn du z.B zwei Fenster geöffnet hast und du in das Fenster A klickst wird die Menüleiste in der ganz oberen Leiste angezeigt (Dort wo man auch eine Datei öffnen kann). Das selbe passiert wenn du dann das Fenster B auswählst nur das die Menüleiste von Fenster B in der oberen Leiste angezeigt wird und nur für das Fenster B genutzt werden kann.

      Davaxyr schrieb:

      Das "Über"-Fenster kann man resizen, ohne Effekt.

      Das sollte nicht so sein. Werde ich in der nächsten Version beheben.

      Davaxyr schrieb:

      Syntax-Support wäre auch nice [...]den FCTB-Control benutzen.

      Ich werde kein Syntax Support hinzufügen, denn der normale Windows Editor hat doch auch keinen.

      Davaxyr schrieb:

      ein "Suchen und/oder Ersetzen"-Feature

      Kommt in einer der nächsten Versionen.
      Bill Gates sagte 2004:

      "Spam wird in zwei Jahren der Vergangenheit angehören." :D

      Ignoriervorgang eingeleitet: 90%


      Meine aktuellen Projekte:
      @kingaaron98 Okay. Das mit den Menuleisten bei den Textfenstern kannst du dann entfernen, weil es ja nicht so schön aussieht, es sieht eher komisch aus. Dann mach das bei der Menuleiste beim Hauptfenster so, dass die Textfenstermenuitems ganz am Anfang sind, und dann die anderen. Und das mit dem Syntax-Support war natürlich auch ein Vorschlag, wäre aber nice geworden wenn du es adden würdest, musst du aber nicht.
      @kingaaron98

      was soll ich mit deinem Projektordner anfangen ?
      ​Will deinen Editor testen und mich dafür nicht mit DropBox rumschlagen.

      Gruss

      mikeb69
      Lade die Datei als doch hier als Anhang hoch!

      Oder verlinke über deinen Webspace direkt die .zip Datei.

      Ich kann mikeb69 verstehen, ich hasse es auch, 1000mal auf Download zu drücken bis dann der Download endlich mal Anfängt. Auch bei diesen Free-Hostern ist das die Hölle!

      Einfach .zip als Anhang hier rein oder als direkten Link, spart Zeit + Nerven. (Für Webspace kann ich dir helfen, kann dir kostenfrei locker mal 500MB geben, hast dann FTP Zugriff, Weblogin usw.) Kostenfrei !
      Ihr sucht Webspace für eure Projekte? Dann sagt bescheid - kostenfrei und ohne Werbung!
      Eine neue Version ist nun Download verfügbar:
      Dwort Editor v. 1.0.0_b5:
      • Eine Suchen/Ersetzten Funktion wurde hinzugefügt.
        • Bei dem Ersetzen werden aktuell alle Vorkommnisse ersetzten.
      • Die Form Über lässt sich nun nicht mehr beliebig in der Größe verändern.
      Download: Dwort Editor v. 1.0.0_b5
      Bill Gates sagte 2004:

      "Spam wird in zwei Jahren der Vergangenheit angehören." :D

      Ignoriervorgang eingeleitet: 90%


      Meine aktuellen Projekte: