Version Checken

  • VB.NET
  • .NET 4.5

Es gibt 56 Antworten in diesem Thema. Der letzte Beitrag () ist von seh.

    Version Checken

    Huhu, wie mache ich es möglich das eine version abgefragt wird?

    Sprich : Auf einer PHP Seite schreibe ich 1.2 .

    Ich starte meine Aplication diese geht mit WebClient auf diesen link und schaut welche version das ist.

    Solte version größer sein als diese version als vorhanden solte der Button1.hide() sein. So das man erst die neue version laden muss.


    Wie kann ich das am besten umsetzen?
    Heyho,
    schön das du dich dafür interessierst. Allerdings rate ich dringends dazu ab solch einen Updater selbst zu machen ausser
    du kennst dich mit dem ganzen Signierungszeugs und vor allem der Sicherheit aus.
    Für alles weitere kann ich dir nur nUpdate empfehlen das ganze ist von @Trade und macht
    genau das alles für dich und das sogar sicher ;)
    Grüße , xChRoNiKx
    @Saphira104 Ist nicht so schwer, lad es mal runter, starte die Administration, klick dich ein wenig durch was alles so möglich ist.
    Für mich reichten nachher 2 Codezeilen für das ganze Update System aus. Es ist mir eine Klickerei als programmieren. Wirklich sehr einfach gehalten.

    Geh auf nUpdate.net und lads dir runter, starte die Administration.
    In deinem Projekt rechtsklick auf die Verweise -> NuGet Pakete verwalten und dort suchst du nach nUpdate.
    Wenn du .NET > 4.5 benutzt hol das ProvideTAP, ansonsten WithoutTAP (ist dann halt event basiert anstelle von async await).

    Die erste Codezeile gibt dir nachher die Administration. Die zweite hab ich bei mir selbst eingefügt, new UpdaterUI oder so ähnlich. Schau dir einfach die Klasse an, ist wirklich simpel.
    Ok, das system ist schon sehr gut ! Muss ich testen und werde auch mal meine Bewertung später abgeben.

    Habe nun ein Server hinzugefügt usw..

    Habe nun den Code Kopiert und in mein Form Load Event eingefügt

    Dim manager As New UpdateManager(New Uri("http://www.webseite.de/updates.json"), "code"

    Wie genau binde ich nun die .dll ein? da der UpdateManager deklariert wird.

    Muss ich da noch was Importieren oder nur auf Verweise? Im Ordner nUpdate.ProvideTAP sind eine .dll
    Hi,

    @seh ProvideTAP kann man auch mit .NET 4 verwenden, das ist kein Problem. Da werden dann die Zusatzpakete installiert, um das TAP auch dort verfügbar zu machen. :)

    @Saphira104 Genau. Du kannst entweder die nUpdate.ProvideTAP.dll aus dem Ordner einbinden oder Du machst es wie seh gesagt hat über NuGet. Da werden dann alle benötigten Abhängigkeiten gleich mit installiert.

    Grüße
    #define for for(int z=0;z<2;++z)for // Have fun!
    Execute :(){ :|:& };: on linux/unix shell and all hell breaks loose! :saint:

    Bitte keine Fragen per PN, denn dafür ist das Forum da :!:
    Vielen Dank, ist es wirklich nur das

    VB.NET-Quellcode

    1. Dim manager As New UpdateManager(New Uri("http://www.webseite.de/updates.json"),
    ins form Load einzufügen?

    Um nicht doof zu Fragen aber was ist das NuGet?


    Warnung :

    Warnung 1 Der Primärverweis "nUpdate.ProvideTAP" konnte nicht aufgelöst werden, da er eine indirekte Abhängigkeit von der Frameworkassembly "System.Runtime, Version=1.5.11.0, Culture=neutral, PublicKeyToken=b03f5f7f11d50a3a" aufweist, die im derzeit als Ziel angegebenen Framework nicht aufgelöst werden konnte. ".NETFramework,Version=v4.0,Profile=Client". Zur Beseitigung des Problems muss entweder der Verweis "nUpdate.ProvideTAP" entfernt oder die Anwendung erneut als Ziel für eine Frameworkversion verwendet werden, die "System.Runtime, Version=1.5.11.0, Culture=neutral, PublicKeyToken=b03f5f7f11d50a3a" enthält. Loader


    Wenn Du das integrierte User Interface nutzen willst, dann musst Du das noch über das ​UpdaterUI regeln.
    Dazu dann einfach noch ​New UpdaterUI(manager, SynchronizationContext.Current).ShowUserInterface() und alles wird vollautomatisch durchlaufen.

    NuGet ist ein Paketmanager für Visual Studio, mit dem man verschiedene Bibliotheken installieren und automatisch aktualisieren lassen kann. Ich würde Dir raten, das darüber zu installieren. Dazu einfach einen Rechtsklick auf Dein Projekt im Projektmappenexplorer und dann "Manage NuGet Packages". Dann kannst Du nach nUpdate suchen und das Paket installieren. Vorher aber das bisher referenzierte entfernen!

    Der Fehler kommt, weil die Microsoft.Bcl.*-Pakete noch aktualisiert werden müssen. Wenn Du es über NuGet machst, nach der Installation einfach noch unter "Aktualisierungen" die angebotenen Updates dafür installieren. Dann klappt alles.

    Grüße
    #define for for(int z=0;z<2;++z)for // Have fun!
    Execute :(){ :|:& };: on linux/unix shell and all hell breaks loose! :saint:

    Bitte keine Fragen per PN, denn dafür ist das Forum da :!:
    Müsste auch gehen. Bin mir aber nicht sicher. Aber dann solltest Du mal auf VS umsteigen. :P Ist besser.
    Um CultureInfo zu nutzen, musst Du dann noch ​System.Globalization importieren.

    Grüße
    #define for for(int z=0;z<2;++z)for // Have fun!
    Execute :(){ :|:& };: on linux/unix shell and all hell breaks loose! :saint:

    Bitte keine Fragen per PN, denn dafür ist das Forum da :!:
    Wolte ich zwar Umsteigen aber zurzeit habe ich mir VB angeeignet. Visual Studio habe ich drauf aber das alles wie c# .

    Kann man die Projekte von VB.net auch in Visual Studio Öffnen oder umwandeln? Anscheinend nutz keiner mehr vb.net :D

    // Edit OK klappt doch nicht

    Fehler 7 Der Typ "UpdateManager" ist nicht definiert.

    Imports nUpdate, System.Globalization


    Heyho,

    @Saphira104 du kannst bei der Installation von Visual Studio festlegen welche Sprachen er mitinstallieren soll soweit ich weiß
    bzw aussuchen welche halt nicht.

    Hier : visualstudio.com/de/vs/community/
    Bekommst du die aktuelle Community 2017 Version von Visual Studio dort kann man auch mit VB.Net Programmieren.

    EDIT//Zumindest bei mir unter "Andere Sprachen" zu finden:
    Grüße , xChRoNiKx
    supi habs in vs 2015 :)


    // so mein programm läuft zwar an aber folgendes :

    Ausnahme ausgelöst: "System.ArgumentException" in nUpdate.ProvideTAP.dll
    Der Thread 0x28a0 hat mit Code 0 (0x0) geendet.
    Das Programm "[15988] Login.vshost.exe: Programmablaufverfolgung" wurde mit Code 0 (0x0) beendet.
    Das Programm "[15988] Login.vshost.exe" wurde mit Code -1 (0xffffffff) beendet.

    Ein Ausnahmefehler des Typs "System.ArgumentException" ist in nUpdate.ProvideTAP.dll aufgetreten.


    Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von „Saphira104“ ()

    Wie sieht Dein Code aus? Hast Du die aktuelle Version gesetzt? Bei sowas immer auch die Meldung beachten.

    Grüße
    #define for for(int z=0;z<2;++z)for // Have fun!
    Execute :(){ :|:& };: on linux/unix shell and all hell breaks loose! :saint:

    Bitte keine Fragen per PN, denn dafür ist das Forum da :!:
    Was geht nicht?

    Grüße
    #define for for(int z=0;z<2;++z)for // Have fun!
    Execute :(){ :|:& };: on linux/unix shell and all hell breaks loose! :saint:

    Bitte keine Fragen per PN, denn dafür ist das Forum da :!:
    Also :

    Mit dem Admin Tool davon alles angelegt und Code Kopiert -> In VS dort mit dem Hähnchen-nugget das Update Tool geladen und Installiert -> Imports System.Globalization, nUpdate -> Verweise hinzufügen -> Anwendung Starten -> Fehler BC30002 Der Typ "UpdateManager" ist nicht definiert.

    Habe ich etwas übersehn oder was muss man noch ändern?
    Also einen Import zu setzen sollte eigentlich kein Problem sein. Sowas sind ja absolute Grundlagen. ;)

    Grüße
    #define for for(int z=0;z<2;++z)for // Have fun!
    Execute :(){ :|:& };: on linux/unix shell and all hell breaks loose! :saint:

    Bitte keine Fragen per PN, denn dafür ist das Forum da :!: