PDFs in Reihenfolge drucken

  • VB.NET
  • .NET 4.0

Es gibt 3 Antworten in diesem Thema. Der letzte Beitrag () ist von petaod.

    PDFs in Reihenfolge drucken

    Moin Leute,

    folgendes Problem:

    Habe 50 PDF Dokumente in einem Ordner mit solchen Namen:

    000123.pdf
    000124.pdf
    000125.pdf
    ......

    Ich möchte diese in Reihenfolge drucken, sodass sie nach dem Druck nacheinander im Drucker liegen.
    Habe schon alles ausprobiert.


    VB.NET-Quellcode

    1. Dim array As String() = System.IO.Directory.GetFiles("PFAD", "*.pdf", SearchOption.TopDirectoryOnly)
    2. System.Array.Sort(Of String)(array)
    3. Dim value As String
    4. For Each value In array
    5. If File.Exists(value.ToLower.Replace(".pdf", ".drk")) Then
    6. Dim p As New Process
    7. Dim psi As New ProcessStartInfo
    8. psi.UseShellExecute = True
    9. psi.Verb = "print"
    10. psi.WindowStyle = ProcessWindowStyle.Hidden
    11. psi.Arguments = DefaultPrinterName()
    12. psi.FileName = value
    13. p.StartInfo = psi
    14. p.Start()
    15. p.WaitForInputIdle()
    16. p.WaitForExit(500)
    17. End If
    18. Next


    ....
    Das Drucken klappt....jedoch kreuz und quer...
    Wie mache ich das besser?
    ~Wir leben zwar alle unter dem gleichen Himmel, aber es haben nicht alle den gleichen Horizont~
    @razzzer530i Ganz blöde oder geniale Idee.
    Ich hatte ein ähnliches Problem.
    Irgendwo fand ich einen PDF-Zusammensetzer (das Programm), dem gab ich die betreffenden PDFs und ließ sie zu einem einbzigen PDF zusammensetzen, und das wurde gedruckt und feddich.
    Stichworte:
    PDF Merge
    Combine PDFs
    Falls Du diesen Code kopierst, achte auf die C&P-Bremse.
    Jede einzelne Zeile Deines Programms, die Du nicht explizit getestet hast, ist falsch :!:
    Ein guter .NET-Snippetkonverter (der ist verfügbar).
    VB-Fragen über PN / Konversation werden ignoriert!
    @RodFromGermany

    Also ich arbeite sowieso mit dem itextsharp und ghostscript. Ghostscript kann mergen aber habe gehofft dass es auch ohne geht :D

    Ich mach das einfach mal und gucke was passiert. Schlimmer als durcheinander geht sowieso nicht :D
    ~Wir leben zwar alle unter dem gleichen Himmel, aber es haben nicht alle den gleichen Horizont~
    So eine Druckerwarteschlange hat halt ihr Eigenleben.
    Es ist nicht nur die Reihenfolge.
    Bei Druckern im Netzwerk könnte auch passieren, dass sich mitten in deine Dokumente der Ausdruck vom Kollegen reinschmuggelt.

    Insofern ist es durchaus die beste Variante, alles was zusammengehört, in einen Druckjob zu vereinen, also alles in ein PDF zu mergen.
    --
    If Not Program.isWorking Then Code.Debug Else Code.DoNotTouch
    --