Windows 10 - Ton Aufnehmen ( Kein Mikrofon )

  • VB.NET

Es gibt 12 Antworten in diesem Thema. Der letzte Beitrag () ist von NoIde.

    Windows 10 - Ton Aufnehmen ( Kein Mikrofon )

    Hallo Leute,

    Hat jemand etwas, dass es mir ermöglicht mit Windows 10 den Ton aufzunehmen ( kein Mic ) und als mp4 nach der Aufnahme zu speichern? Ich suche seit stunden habe aber nur alte Sachen gefunden. Diese gehen alle nicht mehr.. ( was ich gefunden habe )

    Danke

    *Topic verschoben*

    Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von „Marcus Gräfe“ ()

    TheCodeGeR schrieb:

    den Ton aufzunehmen ( kein Mic )
    Du meinst die laufende Tonausgabe?
    Post-AGB:
    §1 Mit dem Lesen dieses Posts stimmst du den AGB unverzüglich zu
    §2 Ein Widerruf muss innerhalb von 3 Sekunden nach Lesen des Hauptbestandteil des ersten jemals gelesenen Posts erfolgen
    Abs.1 Die Signatur zählt nicht zum Hauptbestandteil des Posts
    §3 Ein erfolgreicher Widerruf zwingt zu einem Besuch bei einem Hypnotiseur oder Neurochirurg, sodass der gelesene Text aus den Erinnerungen entfernt werden kann
    Abs.1 Die Kosten und Risiken sind jeweils selbst zu tragen
    kurzer Einwurf: mpX = Kompressionsformat => direkt aufnehmen ist nach meinem Verständnis überhaupt nicht möglich. Es wird originär in WAV aufgenommen (entspricht m.E. den ganzen gesammelten Daten) und dann ggf. auf Wunsch per Algorithmus/Funktion komprimiert/in ein anderes Format umgewandelt. in mp4 aufnehmen ist gar nicht möglich.
    but as I wrote: meine Ansicht/meines Wissens nach. Vielleicht schreibt jemand, der es besser weiß, eine Korrektur und dazu ggf. noch PCM-WAV - relevanter inhaltlicher Unterschied.
    Dieser Beitrag wurde bereits 5 mal editiert, zuletzt von VaporiZed, mal wieder aus Grammatikgründen.

    ― Eine häufig von mir verwendete Abkürzung: CEs = control elements (Labels, Buttons, DGVs, ...)
    ― If Not GrammarIsOk() Then AssumeThatCodeIsOk = False
    ― »Oh, großes Spaghetticodemonster. Bitte schicke mir Durchblick! Oder zumindest eine Gabel. Oder – wenn es kein Besteck mehr gibt – zumindest Glasnudeln.«
    Es ist schon so, wie @VaporiZed es schrieb. Das kommt schon hin. Wenn du es letztendlich in einem anderen Format haben möchtest, solltest du es konvertieren. Wenn du dies mit Code machen möchtest, gibt es da sicher schon Libs für die dir da helfen (Man muss das Rad ja nicht zwingend neu erfinden).
    Talking is cheap, show me your Code! - Having trouble in Windows? Reboot! Having trouble in Linux? Be root!
    Hey,

    du kannst diverse Hilfmittel einbinden um aufzunehmen und um das aufgenommene in ein Format zu bringen welches von MP4 unterstützt wird(Sogar während der Aufnahme möglich). Wobei du dann m4a als Dateiendung wählen solltest, du nur Audio drin ist.

    Das sind z.B. 4 Hilfmittel mit denen du aufnehmen kannst, ich glaube das mit allen 3 dlls auch eine konvertierung machbar ist, mit ffmpeg auf jeden Fall.
    -NAudio.dll
    -Bass.dll
    -CSCore.dll
    -FFMpeg.exe
    @Nolde

    Habe das nun gefunden, aber wie kann ich da z.B. Soundkarte 1 auswählen dass diese aufgenommen wird? da steige ich gerade nicht hinter.

    Also bis jetzt funktioniert schon alles. Über Mic aufnehmen, verarbeiten, umwandeln in mp4 klappt super. Nur leider sind die Aufnahmen verrauscht, deswegen wäre es besser wenn ich es direkt Aufnehmen kann und nicht über SteroMixer oder so..

    Danke
    Recht einfach, lade dir die bass.dll, bassmix.dll und basswasapi.dll runter. Im Archiv(zip) der basswasapi ist unter diesem Pfad eine rectest.exe

    Archiv/c/bin/

    Damit du die Anwendung starten kannst kopiere die 3 DLLs in diesen Ordner, da kannst du dir das Sample mal betrachten ob es das ist was du willst, wobei ich da Wetten würde das es das ist.

    Es ist VB-Code(VB6) im selben Archiv
    Archiv/vb/RecTest

    Klar kannst du das nicht 1:1 in .net übernehmen, aber hast schon mal etwas wo du schauen kannst wie das geht.

    un4seen.com


    Um mit der Bass.dll einfacher arbeiten zu können, kannst du dir auch das BassNet-SDK installieren, das ist ein Wrapper fuer die native bass.dll.

    Wen dann deine Aufnahme steht, kannst du auch die lame.exe einbinden, diese kannst du mit der bass komfortabel nutzen, damit kannst du dann auch direkt während der Aufnahme konvertieren.