Verbindung zu SQL-Datenbank auf einem Server

  • VB.NET

Es gibt 4 Antworten in diesem Thema. Der letzte Beitrag () ist von Nofear23m.

    Verbindung zu SQL-Datenbank auf einem Server

    Hallo zusammen,

    Ich programmiere in MS Visual Studio 2017 auf dem Server auf dem auch die Datenbank liegt (Lässt sich aufgrund von EDV-Richtlinien nicht verhindern). Den Server öffne ich über eine Remote-Desktopverbindung.
    Auf dem Server funktioniert alles super mit dem untenstehenden Connectionstring. Kompiliere ich das Programm und führe es auf dem LOKALEN PC aus, bekomme ich keine Verbindung. Im Netz finde ich nach langem suchen nichts, was weiterhilft.

    Frage vorab: Ist der Username und das Passwort im Connectionstring für den Server oder die DB? Die Logins für Server und Datenbank sind unterschiedlich.

    Bin verzweifelt und bitte um Hilfe.

    Das hier läuft wie gesagt auf dem Server, nicht aber lokal:

    Visual Basic-Quellcode

    1. Imports System.Data.SqlClient
    2. Module DataStreamEngine
    3. Public cn As New SqlConnection
    4. Public Function connect() As Boolean
    5. cn = New SqlConnection("Server=SRV01040\NDL;Initial Catalog=NDL_Live;User ID=XXXXXX;Password=XXXXXX;Integrated Security=True")
    6. Try
    7. cn.Open()
    8. Return True
    9. Catch ex As Exception
    10. MsgBox(ex.Message)
    11. Return False
    12. End Try
    13. End Function
    14. End Module


    Danke vorab!

    arnesson schrieb:


    Frage vorab: Ist der Username und das Passwort im Connectionstring für den Server oder die DB?

    Das betrifft nur die Verbindung zum SQL-Server.

    Versuch mal als Connection-String Syntax:

    Quellcode

    1. Server=myServerName\myInstanceName;Database=myDataBase;User Id=myUsername;
    2. Password=myPassword;
    Gruß Murdoc
    Hallo

    Ich rate jetzt mal ins blaue, da du uns ja keine Fehlermeldung gibst, das du dem SQL Server sagen musst das er Remoteverbindungen zulässt. Ich nehme an das auch genau dies in der Fehlermeldung steht.
    Am besten geht das über das SQL Management Studio. Rechtklick auf den Serverknoten und dann auf Eigenschaften (Properties) und dort in der Rubrik Connection den Haken setzen. Bild anbei.

    Grüße
    Sascha
    Bilder
    • Allow-Remoteconnections.PNG

      51,59 kB, 651×570, 75 mal angesehen
    If _work = worktype.hard Then Me.Drink(Coffee)
    Seht euch auch meine Tutorialreihe <WPF Lernen/> an oder abonniert meinen YouTube Kanal.
    Hallo Murdoc
    hallo Sascha,

    danke für eure Hilfe. Das von Sascha funktioniert wahrscheinlich auch; ich habe aber unterdessen eine Lösung gefunden (wie es immer ist, wenn ich in einem Form das Problem poste):

    Ich habe im MS SQL Management Studio unter Server -> Sicherheit -> Anmeldungen einen neuen Datenbankuser angelegt. Denn wie schon befürchtet klappt es nicht mit dem Server-Login.
    das klappte dann zwar zunächst auch nicht, da im Connection-String noch "Integrated Security=True" eingestellt war.
    Ich weiß nicht, ob es noch was zur Sache tut, aber beim Server-Teil im String habe ich noch den Port eingefügt, so dass der String jetzt insgesamt so aussieht:

    VB.NET-Quellcode

    1. "Server=SRVXXXXX\NDL,50626;Initial Catalog=DATABASE;User ID=LOGIN;Password=PWD;"


    Läuft!
    Hallo @arnesson

    Irgendwie klar, der Standard Port für MS SQL ist ja auch 1433. Wenn ein anderer Port vergeben wird muss dieser eben auch angegeben werden.

    Grüße
    Sascha
    If _work = worktype.hard Then Me.Drink(Coffee)
    Seht euch auch meine Tutorialreihe <WPF Lernen/> an oder abonniert meinen YouTube Kanal.