Support, Anregungen, Wünsche zur Tutorialreihe <WPF lernen/>

  • WPF

Es gibt 166 Antworten in diesem Thema. Der letzte Beitrag () ist von Nofear23m.

    Neu

    Hallo @EaranMaleasi

    Klar, man muss immer SEINEN besten Weg finden. Je nach Anwendungfall und was man benötigt. Ich müsste ja auch nicht immer die DB befragen, aber wie du ja richtig sagst kann ich inkrementell nachladen.
    Man muss immer von Fall zu Fall unterscheiden. Dennoch macht es keinen Sinn 10.000 Elemente anzuzeigen wenn ich nur eines benötige. Das ist meine Meinung. Ob jetzt trotzdem alle geladen werden und es wird lokal selektiert oder über eine DB muss man dann entscheiden aber ich finde es echt unnötig in ein DataGrid so viele Datensätze zu laden, muss aber jeder für sich entscheiden.

    Wir haben beim Porsche eine DMS Applikation welche die Kundensuche genau so macht wie ich es beschrieben habe und ich war selbst mehr als überrascht wie schnell das "Handzuhaben" ist. Ich hätte es auch nicht gedacht ... bis ich es selbst ausprobiert habe. Ich war mehr als Überrascht. ich finde aus mehreren hunderttausend Kunden mich selbst in 3 Sekunden. Und das über die WAN Leitung da die Datenbank in Salzburg läuft. Ich darf es nicht zeigen (Video oder Screenshot), müsste man mal nachbauen mit ein paar verschiedenen Varianten und sehen was besser ist, wobei Benutzerführung und UI immer auch ein Stück ein Subjektiver Eindruck ist.

    Grüße
    If _work = worktype.hard Then Me.Drink(Coffee)
    Seht euch auch meine Tutorialreihe <WPF Lernen/> an oder abonniert meinen YouTube Kanal.

    Neu

    MichaHo schrieb:

    Was ist wenn ich 10.000 Elemente habe? ist das dann nicht Ressourcen fressend? Bzw. Dauert das Filtern dann nicht ewig? Gibt es da nicht etwas schnelleres?
    Ich glaube, es ist egal - denn die Auflistung muss sowieso völlig durchlaufen werden und dabei jeweils eine Überprüfung der angegeben Attribute erfolgen.
    Z.B. in LINQ bei einer WHERE-Klausel und da beim Filter (ist eigentlich eh nichts anderes).
    Beim Sortieren muss auch die Auflistung völlig durchlaufen und die Elemente zu einander verglichen werden...

    Neu

    Hallo Leute

    Wieder ein Teil Online.
    2.1.4.7 Validierung von Benutzereingaben
    Hier der direktlink: Tutorialreihe <WPF lernen/>

    @EaranMaleasi
    Ich habe nun den Ton mit Audacity aufgenommen und "gesäubert". Leider habe ich dann gemerkt das ich das Micro noch zu nah hatte aber was haltest du sonst nun davon??
    Auch mit der PowerPoint und der Einleitung sowie beim Schnitt habe ich mir jetzt ein wenig mehr mühe gegeben.

    PS: Das Video ist leider ab ende der Einleitung fehlerhaft, mein Schnittprogramm hat mir da irgendwas falsch gespeichert. Ich erstelle es gerade neu und lade es dann nochmals hoch. Sorry dafür.
    Ich tausche dann die Links gleich noch aus.

    Grüße
    Sascha
    If _work = worktype.hard Then Me.Drink(Coffee)
    Seht euch auch meine Tutorialreihe <WPF Lernen/> an oder abonniert meinen YouTube Kanal.

    Neu

    Nofear23m schrieb:

    Leider habe ich dann gemerkt das ich das Micro noch zu nah hatte aber was haltest du sonst nun davon??
    Das klingt um einiges besser :thumbup: da bekommt man richtig Lust was zu lernen :D
    Post-AGB:
    §1 Mit dem Lesen dieses Posts stimmst du den AGB unverzüglich zu
    §2 Ein Widerruf muss innerhalb von 3 Sekunden nach Lesen des Hauptbestandteil des ersten jemals gelesenen Posts erfolgen
    Abs.1 Die Signatur zählt nicht zum Hauptbestandteil des Posts
    §3 Ein erfolgreicher Widerruf zwingt zu einem Besuch bei einem Hypnotiseur oder Neurochirurg, sodass der gelesene Text aus den Erinnerungen entfernt werden kann
    Abs.1 Die Kosten und Risiken sind jeweils selbst zu tragen

    Neu

    Hallo

    Das neu transcodierte Video ist nun auf YT hochgeladen und die Links im Thread korrigiert.

    Sorry für die umstände.

    @EaranMaleasi
    Das freut mich :) . Ich nehme Kritik gerne an um das ganze zu verbessern. Wenn ich mir die Arbeit schon mache solls auch gut werden.
    Immerhin dauert ein Kapitel mit nem 30 Minuten Video sicher an die 6 Stunden. Überlegen was man genau macht, Beispielprojekt erstellen, Text schreiben, Screenshots machen, Video aufnehmen, Video schneiden, Video hochladen, Forumsbeitrag schreiben. Da hängt schon was dran, da muss es auch halbwegs informativ sein.
    Wichtig ist mir, das man nicht einschläft wenn man versucht sich das auf der Couch am Tablet anzusehen. =O

    @VB1963 , da gebe ich dir recht. Linq macht im Grunde nichts anderes. Ich hatte bisher auch noch nicht den Fall des es mal richtig langsam wurde aber ich hatte auch noch nicht so viele Datensätze geladen.

    Grüße euch allen
    Sascha
    If _work = worktype.hard Then Me.Drink(Coffee)
    Seht euch auch meine Tutorialreihe <WPF Lernen/> an oder abonniert meinen YouTube Kanal.

    Neu

    Nofear23m schrieb:

    2.1.4.7 Validierung von Benutzereingaben

    Vielen Dank für die Fortführung des Werkes! :thumbsup:

    Musste in der car-Klasse hier

    VB.NET-Quellcode

    1. If Marke.Length < 3 Then valRet.Add(New ValidationResult($"'{NameOf(Marke)}' muss aus mindestens 2 Zeichen bestehen!", New List(Of String) From {NameOf(Marke)}))

    nicht < 2 stehen? Mich hat dazu der letzte Screenshot etwas irritiert. ;)

    Neu

    Hallo

    prinzip schrieb:

    Musste in der car-Klasse hier

    Das hast du völlig recht. war ein Typo. Im Video ist es mir auch aufgefallen und habe ich ausgebessert. Werde es im Beitrag auch gleich nochmal ausbessern. Gut aufgepasst :thumbsup:

    Es freut mich das "man" doch aufmerksam liest.
    Falls irgendjemand Fragen hat, bitte scheut euch nicht.

    Grüße
    Sascha
    If _work = worktype.hard Then Me.Drink(Coffee)
    Seht euch auch meine Tutorialreihe <WPF Lernen/> an oder abonniert meinen YouTube Kanal.