Tabulator-Taste Makiert im Programm den Umriss eines Buttons

  • VB.NET

Es gibt 5 Antworten in diesem Thema. Der letzte Beitrag () ist von Nofear23m.

    Tabulator-Taste Makiert im Programm den Umriss eines Buttons

    Hey zusammen,

    vor ab: ich bin ein absoluter Anfänger im Bereich Programmieren bzw. Visual Studio 2010 , also bitte um Verständnis^^:

    Ich habe folgendes Problem: Immer wenn ich die Tabulator Taste in meinem Programm betätige, springt dieses zum nächsten Button etc....das finde ich auch ganz Toll und so soll es auch beibehalten werden aber immer wenn dies geschieht wird bei mir der Umriss des Buttons mit Makiert und das stört gewaltig!

    Ich hoffe ihr wisst was ich meine^^ und falls ihr eine Lösung parat habt, dann bitte für "Dumme" erklären :d Kenne mich ,wie schon gesagt, schlecht aus :D

    LG

    LanzBock schrieb:

    Ich hoffe ihr wisst was ich meine^^
    Das ist exakt das definierte Verhalten einer GUI, wo bei Betätigung der Tab-Taste das nächste Control den Fokus bekommt.
    Du könntest alle Controls selber zeichnen ("OwnerDraw") und dort das Tabulator-Fokussier-Verhalten selbst bestimmen. Aber das ist nicht das, was Du willst. ;)
    Falls Du diesen Code kopierst, achte auf die C&P-Bremse.
    Jede einzelne Zeile Deines Programms, die Du nicht explizit getestet hast, ist falsch :!:
    Ein guter .NET-Snippetkonverter (der ist verfügbar).
    VB-Fragen über PN / Konversation werden ignoriert!
    Ja, genau so soll es auch sein. Dann sieht man nämlich, welches Control gerade aktiv/gewählt ist. Warum sollte man daran was ändern wollen?

    Ich rate dir dringend davon ab, an bestehenden GUI Konzepten rum zu wurschteln. Das irritiert jeden User, wenn sich Dinge komplett anders verhalten wie gewohnt.

    Zu deiner Frage: Man kann da sicher im Paint Event des Buttons was machen, jedoch, da du Anfänger bist, konzentrier dich doch lieber auf die Grundlagen von VB.Net und verzettel dich nicht mit exotischen "Problemen".

    Warum eigentlich Visual Studio 2010? Nimm doch die aktuelle Version...
    "Gib einem Mann einen Fisch und du ernährst ihn für einen Tag. Lehre einen Mann zu fischen und du ernährst ihn für sein Leben."

    Wie debugge ich richtig? => Debuggen, Fehler finden und beseitigen
    Wie man VisualStudio nutzt? => VisualStudio richtig nutzen
    Ne, nen Befehl gibt es nicht. Es geht an sich aber schon, ist nur nicht trivial umzusetzen. Du muss teile oder den ganzen Button selbst (Zur Laufzeit) selber zeichnen.

    Gibt hier im Forum nen Tutorial zum Thema GDI, finds nur grad nicht auf dir schnelle...

    Ich rate dir, da du noch am Anfang deiner Karriere stehst, vorerst davon ab und empfehle dir dich mit den Grundlagen von VB.Net zu beschäftigen.
    "Gib einem Mann einen Fisch und du ernährst ihn für einen Tag. Lehre einen Mann zu fischen und du ernährst ihn für sein Leben."

    Wie debugge ich richtig? => Debuggen, Fehler finden und beseitigen
    Wie man VisualStudio nutzt? => VisualStudio richtig nutzen
    Hallo
    Gehört jetzt nicht wirklich hier hin da nicht WinForms aber vieleicht interessiert es ja jemanden. Unter WPF ganz simpel:

    XML-Quellcode

    1. <Button FocusVisualStyle="{x:Null}" Content="Test"/>

    Aber... Ich würde dir wie @mrMo raten dich mal mit den Grundlagen vertraut zu machen und mal ein wenig zu probieren und schlau aus dem ganzen zu werden. Du wirst deine Energie sicher an anderen Dingen verbrauchen.
    Nur gut gemeint von uns allen.

    Grüße
    Sascha
    If _work = worktype.hard Then Me.Drink(Coffee)
    Seht euch auch meine Tutorialreihe <WPF Lernen/> an oder abonniert meinen YouTube Kanal.