Wenn der Curosr in der TextBox1 ist und man gerade über ein Button geht soll dies und jenes passieren

  • VB.NET

Es gibt 6 Antworten in diesem Thema. Der letzte Beitrag () ist von VaporiZed.

    Wenn der Curosr in der TextBox1 ist und man gerade über ein Button geht soll dies und jenes passieren

    Hallo,

    gibt es irgendeine Möglichkeit zu sagen, dass wenn gerade TextBox1 Selected ist, und man über den Button1 geht, dass irgendetwas ausgeführt wird?
    Also:

    Private Sub Button1_MouseEnter(sender As System.Object, e As System.EventArgs) Handles Button1.MouseEnter

    End Sub


    Ich würde gerne in diesen Sub folgendes reinschreiben:

    Private Sub Button1_MouseEnter(sender As System.Object, e As System.EventArgs) Handles Button1.MouseEnte

    If TextBox1 Ist gerade Selected also, sodass man dort etwas reinschreiben kann (Cursor ist in TextBox) Then
    Anweisung1
    End If

    End Sub


    Ich Hab schon If TextBox1.Focused und Selection.Start etc. probiert jedoch hilft mir das leider nicht weiter^^

    Liebe Grüße
    Sollte so gehen:

    VB.NET-Quellcode

    1. Private Sub Button1_MouseEnter(sender As Object, e As EventArgs) Handles Button1.MouseEnter
    2. If Me.ActiveControl Is Me.TextBox1 Then
    3. Me.TextBox1.Clear()
    4. End If
    5. End Sub


    Und platziere doch bitte Deinen Code zukünftig in den dafür vorgesehen Tags, welche Du über dem TextEditor findest.
    Die Unendlichkeit ist weit. Vor allem gegen Ende. ?(
    Manche Menschen sind gar nicht dumm. Sie haben nur Pech beim Denken. 8o

    How to turn OPTION STRICT ON
    Why OPTION STRICT ON
    Ich versteh nicht, dass es nicht mit .Focused() bei Dir läuft. Ich hab Button1 und TextBox1 auf meinem Form.
    Code dazu:

    VB.NET-Quellcode

    1. Private Sub Button1_MouseEnter(sender As Object, e As EventArgs) Handles Button1.MouseEnter
    2. If TextBox1.Focused Then TextBox1.Clear()
    3. End Sub

    Ich schreib was in die TextBox rein, geh mit der Maus über den Button und der TB1-Text wird gelöscht. Wie gewünscht.
    Dieser Beitrag wurde bereits 5 mal editiert, zuletzt von „VaporiZed“, mal wieder aus Grammatikgründen.

    Häufig von mir verwendete Abkürzungen: CEs = control elements (Labels, Buttons, DGVs, ...) und tDS (typisiertes DataSet)
    Aufgrund spontaner Selbsteintrübung sind all meine Glaskugeln beim Hersteller. Lasst mich daher bitte nicht in den Spekulatiusmodus gehen.
    @VaporiZed Welche Version von Visual-Studio nutzt Du? Focused wurde mir von Intellisense gar nicht angeboten? Klar Focused tut das selbe.
    Die Unendlichkeit ist weit. Vor allem gegen Ende. ?(
    Manche Menschen sind gar nicht dumm. Sie haben nur Pech beim Denken. 8o

    How to turn OPTION STRICT ON
    Why OPTION STRICT ON
    VS 2017 CE, FW 4.6.1
    Allerdings wird bei mir Focused und andere Sachen auch nicht von IntelliSense vorgeschlagen. Aber einfach hinschreiben und es wird akzeptiert. Zumindest bei mir. Ist laut MSDN aber ne Uralt-Property, seit FW 1.1
    Dieser Beitrag wurde bereits 5 mal editiert, zuletzt von „VaporiZed“, mal wieder aus Grammatikgründen.

    Häufig von mir verwendete Abkürzungen: CEs = control elements (Labels, Buttons, DGVs, ...) und tDS (typisiertes DataSet)
    Aufgrund spontaner Selbsteintrübung sind all meine Glaskugeln beim Hersteller. Lasst mich daher bitte nicht in den Spekulatiusmodus gehen.
    Hab gerade nachgelesen. Ist wohl ein bekannter Bug, dass "advanced members" bei VB nicht angezeigt werden. Die Property dafür ist wohl buggy.

    Die Unendlichkeit ist weit. Vor allem gegen Ende. ?(
    Manche Menschen sind gar nicht dumm. Sie haben nur Pech beim Denken. 8o

    How to turn OPTION STRICT ON
    Why OPTION STRICT ON
    Ich hab ein selbstgebasteltes Manipulationsprogramm, mit dem ich die Checkbox reaktivieren konnte. Keinen Effekt. Hätte aber auch nur nen Einfluss auf die Anzeige, sodass entweder die häufig gebrauchten oder alle Code-Eingabe-Möglichkeiten/-Vorschläge angezeigt werden. Aber das ist ja bei VS17CE eh passé, so wie es bei mir aussieht.
    Zum "Bug" selbst: Mikrosaft sagt: Ist so gewollt.
    Dieser Beitrag wurde bereits 5 mal editiert, zuletzt von „VaporiZed“, mal wieder aus Grammatikgründen.

    Häufig von mir verwendete Abkürzungen: CEs = control elements (Labels, Buttons, DGVs, ...) und tDS (typisiertes DataSet)
    Aufgrund spontaner Selbsteintrübung sind all meine Glaskugeln beim Hersteller. Lasst mich daher bitte nicht in den Spekulatiusmodus gehen.