Dynamische Suchkriterien für typ. Dataset

  • VB.NET
  • .NET 4.0

Es gibt 2 Antworten in diesem Thema. Der letzte Beitrag () ist von Murdoc.

    Dynamische Suchkriterien für typ. Dataset

    Hallo Leute,

    ich habe ein typisiertes Dataset mit mehrere Tabellen und entsprechenden Realtionen.

    Für die Anwendung soll es nun eine Möglichkeit geben, beliebige Spalten der "Haupt"-Tabelle, als auch Spalten aus den verbundenen Tabellen als Suchkiterium anzuwählen und darüber zu suchen.
    Ob nun über Combobox oder Datagridview oder wie auch immer ist erstmal egal.

    Die Frage ist, wie setzt man so etwas am besten und möglichst generisch um?

    Vielen Dank für eure Vorschläge.

    Mfg Murdoc
    Gruß Murdoc
    Hallo EDR,

    nein das trifft nicht zu.

    Ich habe das in einem anderem Programm "manuell" schon eimal gemacht, indem ich mir (nur für eine Tabelle) die Spaltennamen und den jeweiligen Datentyp selektiere und ein DGV darstelle - 1. Spalte sind Comboboxen wo man aus allen möglichen Spalten auswählen kann, dann kommt der Wert den er aufgrund des zugrundeliegenden Datentyp bereits bei Eingabe beschränkt und die Verküpfungsart zu den anderen Suchkriterien (Oder, Und). Außerdem kann man die Vergleichsart wie "enthält", "beginnt mit", "ist genau" usw. angeben - diese sind auch durch den Datentyp der gewählten Spalte reglementiert.

    Allerdings wäre ich da aus dem typ. Dataset Kontext draußen (was die Suche betrifft) und ich habe gehofft es geht mit typ. Dataset ähnlich oder sogar besser.

    Edit: Vielleicht hilft mir Linq da irgendwie weiter?
    Gruß Murdoc

    Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von „Murdoc“ ()