PrintDocument Name wird unvollständig übergeben

  • VB.NET

Es gibt 7 Antworten in diesem Thema. Der letzte Beitrag () ist von Akanel.

    PrintDocument Name wird unvollständig übergeben

    Hallo zusammen,

    beim Drucken einen Dokumentes lege ich den Namen des Dokumentes mit folgendem Code fest.

    VB.NET-Quellcode

    1. ​pdRechnung.DocumentName = "Rechnung " & rwRechnung.KundeRow.Firma & "_" & rwRechnung.BelegNummer & "_" & rwRechnung.RechnungsDatum.ToShortDateString

    Wenn ich nun das Dokument drucke wird der Name nicht korrekt angegeben (Jahreszahl fehlt am ende)
    . Hier der Screenshot wie es beim Speichern angegeben wird.

    Und hier wie es beim Debuggen aussieht.

    Demnach sind die Werte korrekt, aber scheinbar wird es nicht korrekt übergeben.
    Hat Jemand eine Ahnung warum das so ist?
    Rechtschreibfehler betonen den künstlerischen Charakter des Autors.
    Stellt pdRechnung.DocumentName den Dateinamen dar, bzw. Wird die Rechnung unter diesem Namen als Datei abgespeichert? Weil, "Sonderzeichen" machen in Dateinamen Probleme. Evtl. Wird die Jahreszahl als Dateiendung (.2018) interpretiert und daher nicht mit ausgedruckt.

    Edit: Schreibst du gerade dein eigenes Programm zur Erstellung von Rechnungen? Falls ja, halte dich (sofern in deinem Land relevant) an die GOBD Vorgaben. Ansonsten bekommt der, der dein Programm nutzt massive Probleme wenn mal einer kommt zum Prüfen.
    "Gib einem Mann einen Fisch und du ernährst ihn für einen Tag. Lehre einen Mann zu fischen und du ernährst ihn für sein Leben."

    Wie debugge ich richtig? => Debuggen, Fehler finden und beseitigen
    Wie man VisualStudio nutzt? => VisualStudio richtig nutzen
    Ja so ist es in diesem Fall. Das Dokument wird als PDF "gedruckt" bzw gespeichert.
    Also kann es sein das der erste Punkt als Dateiende genutzt wird?

    Da müsste ich das Datum dann anders Formatieren.
    Ich werde das mal Probieren.

    Danke Dir.
    Ja probier das mal. Beachte bitte meinen Edit im vorherigen Post.
    "Gib einem Mann einen Fisch und du ernährst ihn für einen Tag. Lehre einen Mann zu fischen und du ernährst ihn für sein Leben."

    Wie debugge ich richtig? => Debuggen, Fehler finden und beseitigen
    Wie man VisualStudio nutzt? => VisualStudio richtig nutzen
    Zu deinem Edit:
    Ja ich versuche mich an einem Rechnungsprogramm. Wie gesagt Versuche. Ob es je in den Einsatz kommt ist eine andere Sache.
    Vielen dank auch für den Hinweis. Ich habe mir auch schon Rat von unserem Steuerberater geholt, bzw er schaut auch mal drüber und sagt was falsch ist etc.
    Ist dein Programm später in Deutschland im Einsatz? Falls ja informiere dich sehr(!) genau welche Vorgaben du einhalten musst. Ich selbst würde die Finger davon lassen. Auch Steuerberater haben teils keinen Plan von der GOBD.
    "Gib einem Mann einen Fisch und du ernährst ihn für einen Tag. Lehre einen Mann zu fischen und du ernährst ihn für sein Leben."

    Wie debugge ich richtig? => Debuggen, Fehler finden und beseitigen
    Wie man VisualStudio nutzt? => VisualStudio richtig nutzen
    @Akanel Ich nehme mal an, dem Framework gefallen die Punkte vom Datum nicht im Dateinamen.
    Ersetz die mal zum Test durch ein anderes Zeichen.
    =====
    Das Verhalten kann ich reproduzieren:
    Falls Du diesen Code kopierst, achte auf die C&P-Bremse.
    Jede einzelne Zeile Deines Programms, die Du nicht explizit getestet hast, ist falsch :!:
    Ein guter .NET-Snippetkonverter (der ist verfügbar).
    VB-Fragen über PN / Konversation werden ignoriert!

    Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von „RodFromGermany“ ()