Flash Player Hardwarebeschleunigung Aktivieren/deaktivieren per code

  • VB.NET

Es gibt 9 Antworten in diesem Thema. Der letzte Beitrag () ist von EaranMaleasi.

    Flash Player Hardwarebeschleunigung Aktivieren/deaktivieren per code

    Hallo Leute ich habe ein kleines Problem.

    Mein App bleibt stehen, sobald ich ein Game im Browser laden tu.
    Heißt es funktioniert kein Maus Event mehr, Label werden nicht mehr aktualisiert, Tooltip blenden sehr langsam ein und wider aus.

    Jedoch ist das vom Rechner zu Rechner unterschiedlich.

    Nun habe ich aus Zufall herausgefunden das die Hardwarebeschleunigung daran schuld ist, wenn ich diese Flashplayer Hardwarebeschleunigung Deaktiviere rennt meine App :D

    Darum wollte ich nun wissen, ob es eine Möglichkeit gibt per Code diese beim Start des App zu deaktivieren und beim schlissen wider zu Aktivieren.

    Oder Habt ihr eine besere Idee?

    Mfg und vielen dank :)
    Hallo


    seby1302 schrieb:

    Mein App bleibt stehen, sobald ich ein Game im Browser laden tu.

    Was hat deine App mit einem BrowserGame zu tun? Was ist das für eine App und was macht die?

    seby1302 schrieb:

    Jedoch ist das vom Rechner zu Rechner unterschiedlich.

    Genau hier würde ich ansetzen, nicht bei irgendwelchen "Hacks" die Hardwarebeschleunigung betreffend.

    seby1302 schrieb:

    Oder Habt ihr eine besere Idee?

    Ja, ich würde erstmal bei den installierten Treibern der Grafikkarte ansetzen. Sind diese Aktuell?

    Grüße
    Sascha
    If _work = worktype.hard Then Me.Drink(Coffee)
    Seht euch auch meine Tutorialreihe <WPF Lernen/> an oder abonniert meinen YouTube Kanal.

    Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von „Nofear23m“ ()

    Hallo das problem ist das im browser geladene flash Player mit aktivierten hardwarebeschleuniger. Frezt den ganzen Form. So brauche ich in mein app ganz einfache Dinge ein prigrammieren. Z.b tooltip oder ein Countdown Timer. Diese einfache Dinger hängen. Und laufen sobald ich mit der Maus über das controll fahre sofort weiter. Das passiert mit deaktivierten hardwarebeschleuniger nicht.

    Lade ich im Browser eine normale Seite. Passiert das auch nicht.

    Mit ist vom Rechner zu Rechner anders meinte ich nur. Bei der eine läuft's etwas beser aber dennoch selbe Probleme. Ich habe eine i7 6850k mit 8gb ddr4 und eine gtx1060 natürlich alles aktuell.

    Selbe Problem habe ich auch beim laptop intel Core 2duo t6800 mit 3gb RAM und GeForce gt8900m glaube ich.

    Nur beim laptop ist komischerweise der timer zwischen dursch für 1-2 Sekunden weiter gesprungen. Beim pc dagegen nicht. Beide win 10

    Deshalb müsste ich endweder der Browser vom Controller endcoppeln. Oder halt die hardwarebeschleuniger deaktivieren. Nur zum endkopppeln fehlt mir da nur ein. Ein zweites app der vom ersten app gesteuert wird. Unschön das ganze.

    Lg
    Hallo

    Du hast zwar eine super detailierte Antwort geschrieben, leider hast du jedoch keine meiner Fragen beantwortet.
    Ich frage nicht ohne Grund.

    Auch nehme ich an das alle anderen Programm während das Browsergame offen ist normal weiterlaufen, nur deines nicht. (laut deiner Beschreibung). Stimmt das? (Achtung, das ich noch eine frage)

    Grüße
    Sascha
    If _work = worktype.hard Then Me.Drink(Coffee)
    Seht euch auch meine Tutorialreihe <WPF Lernen/> an oder abonniert meinen YouTube Kanal.
    Sorry habe ich überlesen, An sich sollte das eine browser mit zusatz optionen werden, z.B teimer wie lange man online gewesen ist, notiz buch, macro function, Erinnerun Timer, stopuhr und eventuel weitere funktionen.

    Ja andre programme laufen ganz normal, wie bereits gesagt habe ich im App das spiel mit Aktiviertem hardwarebeschleunigung, Timer läuft nicht mehr, jedenfals solange ich nicht mit der maus über den controll oder labels bewege.

    Beispiel Timer soll mich erinner in 10 min...

    Start = 10:00min nun bleibt die bei 09:99 stehen Je nach pc springt die dann nach paar min von 09:99 auf z.b 06:38 von jetzt auf gleich.
    Nun passiert aber meistens nach 10:00min nix. Fahre ich mit der maus über den label oder mein controll nach 10:00min dann kommt sofort die erinnerung Oder das was er halt tun soll, wen ich das nicht tue kann ich teilweiße auch Halbe stunde warten es passiert einfach nix.

    Nun habe ich gedacht ob das was bringen würde mein browser oder den timer vom neuen thread zu starten?.
    OK, jetzt wird einiges klarer.

    Du hast es zwar nicht geschrieben, aber...

    Du hast wohl ein Webbbrowser-Control im Einsatz. Und bei gewissen Seiten hämgt deine App einfach.
    Richtig?

    Das hättest du ja gleich sagen können.
    Es wird immer wieder besprochen das das Webbrowser Control kein richtiger Browser ist und nicht alles kann wie ein richtiger Browser und auch nicht am neuestem stand ist.
    Schau mal hier

    Grüße
    Sascha
    If _work = worktype.hard Then Me.Drink(Coffee)
    Seht euch auch meine Tutorialreihe <WPF Lernen/> an oder abonniert meinen YouTube Kanal.
    Hallo ja gennau so ist das. Ich hab auch schon gemerkt das der Webbbrowser-Control nicht grade die beste Lösung ist. Wahr mal am überlegen nur was nehme ich da. Kannst du mir was gutes empfehlen? Gekofx? Oder webkit? Und hättest du nützliche Links dazu?

    Ich müsste dann Flash Player und Cookies selber aufsetzen nehme ich an.

    P.s ein Umstieg auf c# wäre auch denkber. Wenn ich es richtig verstanden habe ist Google Chrome mit webkit und c# programmiert worden? Jedenfalls bin ich mit Firefox seit längerem nicht mehr zufrieden. Wovon ich früher absolute Fan wahr.

    Mfg

    Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von „seby1302“ ()

    Hallo

    seby1302 schrieb:

    Wenn ich es richtig verstanden habe ist Google Chrome mit webkit und c# programmiert worden?

    Ich denke du meinst C++ oder?


    seby1302 schrieb:

    Kannst du mir was gutes empfehlen?

    Ja. Lass es.

    Es gibt gute Browser, wozu soll ich einen eigenen Browser machen. All die dinge die du oben genannt hast gehen auch mit normalen Browsern.
    Im grunde willst du erkennen wie lange jemand Surft. Dann kannst du überwachen ob und wie lange z.b. der FireFox Process läuft usw.
    Ganz ehrlich. Wozu soll ich einen eigenen Browser programmieren nur für solch banale dinge.

    Grüße
    Sasscha
    If _work = worktype.hard Then Me.Drink(Coffee)
    Seht euch auch meine Tutorialreihe <WPF Lernen/> an oder abonniert meinen YouTube Kanal.
    Runterladen und installieren kann ja jeder ich will aber neben bei auch etas lernen ;)
    Darum geht es.

    Ich hab es jetzt in c# versucht Geckofx 33 flashplayer lauft timer läuft sauber dursch, aber auch nur weil.
    Ein einziges problem, obwohl mir angezeigt wird das der hardwarebeschleuniger aktiv ist un Flashplayer Version aktuellste Ist, ist das game in 2D modus als wäre der hardwarebeschleuniger deaktiviert.
    Sagt der auch hardwarebeschleunigung ist nicht aktiv, oder flashplayer zu alt, oder grafickarte unterstürzt das nicht.

    Könnte das am zu alten browser liegen, oder gibt es da noch was auser flash player.

    seby1302 schrieb:

    oder gibt es da noch was auser flash player.
    Flash ist tot.
    Alles was früher mit Flash gemacht wurde, kann heute mit HTML5, Javascript, WebGL, usw. erledigt werden.
    Post-AGB:
    §1 Mit dem Lesen dieses Posts stimmst du den AGB unverzüglich zu
    §2 Ein Widerruf muss innerhalb von 3 Sekunden nach Lesen des Hauptbestandteil des ersten jemals gelesenen Posts erfolgen
    Abs.1 Die Signatur zählt nicht zum Hauptbestandteil des Posts
    §3 Ein erfolgreicher Widerruf zwingt zu einem Besuch bei einem Hypnotiseur oder Neurochirurg, sodass der gelesene Text aus den Erinnerungen entfernt werden kann
    Abs.1 Die Kosten und Risiken sind jeweils selbst zu tragen