vb.net Einen bestimmten Teil einer Webseite in einem Webbrowser laden

  • VB.NET

Es gibt 3 Antworten in diesem Thema. Der letzte Beitrag () ist von NoIde.

    vb.net Einen bestimmten Teil einer Webseite in einem Webbrowser laden

    Hallo liebe Community

    (Siehe Anhang) Ich möchte den gelb eingerahmten Bereich in einem Webbrowser/Panel hineinladen so das man halt in meinem Programm sieht wie viele Spiele geöffnet sind.
    Achja und auch wichtig ist es: Wenn man auf einem Server klickt dann soll so ein Fenster kommen (Siehe Anhang: Öffne mit) das heißt: Wenn man auf einem der Server klickt dann soll auch direkt das Spiel gestartet werden

    Ich hab mich mit so einer sache noch nie zusammengesetzt
    Danke im Vorraus!
    Bilder
    • content.png

      421,17 kB, 1.920×1.080, 42 mal angesehen
    • öffne mit.png

      6,05 kB, 332×348, 32 mal angesehen
    Also du kannst einfach einen Webbrowser auf's Form werfen und damit die Seite anzeigen, es führen viele Wege zum Ziel, Webseite als String runterladen und verarbeiten, wobei wenn Javascripte(Clientseitige Scripte allgemein) im Spiel sind, kann es ein Problem sein, da diese beim download allein ja nicht ausgeführt werden, kannst du selbst nachbauen oder eine JS-Interpreter nutzen, wobei am einfachsten das WebbrowserControl oder den GeckoFX-Webbrowser nutzen, zur Seite navigieren, dann hast du den mit Scripten veränderten Quelltext, dann kannst du den entsprechenden Teil rausschnippeln und dann nur das im Webbrowser anzeigen. Mit 2 Webbrowsern wird wohl schöner aussehen, ein nicht sichbaren zum laden und ausführen der Scripte, den anderen zur Ansicht des herausgefilterten.

    Um ein Programm aus dem Webborser heraus starten zu können, muss du ein Url-Protokoll registrieren. Musst du auch noch ein Element<a> hinzugügen als href gibst du dann an z.B.meinetolleapp://#wert=abc
    Cloud Computer? Nein Danke! Das ist nur ein weiterer Schritt zur totalen Überwachung.

    Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von „NoIde“ ()

    Dann findest du hier einen Anfang:
    w3schools.com/

    Den Gecko kannst du via NuGet deinem Projekt hinzufügen. Wenn du keine Lust auf HTML hast, dann such dir die daten aus dem Source(String-Funktionen/Regex) und zeige sie sonst wie an.
    Cloud Computer? Nein Danke! Das ist nur ein weiterer Schritt zur totalen Überwachung.

    Dieser Beitrag wurde bereits 3 mal editiert, zuletzt von „NoIde“ ()