Problem mit "Die Anwendung befindet sich im Haltemodus"

  • VB.NET
  • .NET 4.5

Es gibt 2 Antworten in diesem Thema. Der letzte Beitrag () ist von oobdoo.

    Problem mit "Die Anwendung befindet sich im Haltemodus"

    Nachdem ich die Nacht über das Problem mit dem plötzlich auftauchenden Die Anwendung befindet sich im Haltemodus nicht lösen konnte, hatte ich heute morgen mycsharp.de/wbb2/thread.php?postid=3806485#post3806485 gefunden und das Häkchen rausgenommen. Jetzt ist das Haltemodusproblem verschwunden und das nächste Problem aufgetaucht mit welchem ich nichts anfangen kann.



    Im Applications.Designer habe ich nie etwas verändert und bin daher etwas ratlos wie ich diese Meldung wegbekommen kann. ?(

    Wer weiß Rat?
    Aktuelles Projekt: Z80 Disassembler für Schneider/Amstrad CPC :love:
    @oobdoo Da ist die MainForm.Designer.vb gemeint.
    Öffne die mal im Designer und berichte, was passiert.
    Da genügt ein nicht korrekt implementiertes UserControl, eine fremde DLL oder einfach x64, um solch Fehler zu produzieren.
    Falls Du diesen Code kopierst, achte auf die C&P-Bremse.
    Jede einzelne Zeile Deines Programms, die Du nicht explizit getestet hast, ist falsch :!:
    Ein guter .NET-Snippetkonverter (der ist verfügbar).
    VB-Fragen über PN / Konversation werden ignoriert!

    RodFromGermany schrieb:


    Öffne die mal im Designer und berichte, was passiert.

    Designer und Entwurf kann ich problemlos öffnen.

    RodFromGermany schrieb:


    Da genügt ein nicht korrekt implementiertes UserControl, eine fremde DLL oder einfach x64, um solch Fehler zu produzieren.

    Das muss ich weiter prüfen.

    Nachtrag 1:
    Ich hatte ein DataGridView mit acht Spalten angelegt, aber auf insgesamt auf neun zugegriffen. Das habe ich jetzt geändert, mal schauen ob das Problem wieder auftaucht.

    Nachtrag 2:
    Ich habe diverse Property in Verwendung. Dort habe ich dann auf einige Eigenschaften einer noch nicht vorhandenen Spalte zugegriffen. Nun ist da eine zusätzliche Abfrage eingebaut und das Problem wohl dauerhaft weg.
    Da hatte ich wohl irgendwann im Source etwas umgebaut, dessen Auswirkungen später kamen, wo ich dann keinen Zusammenhang entdecken konnte.
    Aktuelles Projekt: Z80 Disassembler für Schneider/Amstrad CPC :love:

    Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von „oobdoo“ ()