[Android] BallBreak

    • Release
    • Closed Source

    Es gibt 3 Antworten in diesem Thema. Der letzte Beitrag () ist von DiePod.

      [Android] BallBreak

      Ich möchte euch gerne mein erstes kleines Android-Spiel "BallBreak" vorstellen. Der aktuelle (mir bekannte) Highscore liegt bei 29 Punkten, ich bin gespannt, welche Punktzahl ihr erreicht ;)

      Name:
      BallBreak

      Beschreibung:
      Das Ziel beim Minispiel BallBreak ist es, die Kugeln, die dem Finger folgen, an den Quadraten aufprallen zu lassen. Dabei darf mit dem Finger weder eine Kugel, noch ein Quadrat berührt werden.

      Screenshot(s):
      siehe Anhang

      Verwendete Programmiersprache(n) und IDE(s):
      Android Studio (Java) ( Xcode (Swift)

      Systemanforderungen:
      Android 4.0.3 / iOS 8

      Systemveränderungen:
      keine

      Download(s):
      Download bei Google Play (hier) bzw. im iOS App Store (hier)

      Lizenz/Weitergabe:
      Freeware/Closed Source
      Bilder
      • Screenshot_1525709978.png

        15,45 kB, 1.080×1.920, 43 mal angesehen
      • Screenshot_1527694098.png

        18,51 kB, 1.080×1.920, 42 mal angesehen
      • Screenshot_1527694193 (Kopie).png

        25,02 kB, 1.080×1.920, 41 mal angesehen

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von „DiePod“ ()

      Ahhh, 18 Punkte, gar nicht so leicht!!

      Für das erst spiel finde ich es nicht schlecht. Wenn man das Grafisch ein wenig aufpeppt ist das echt cool!! Respekt.
      PS: Bekommst eine gute Bewertung auf Google Play

      Grüße
      Sascha
      If _work = worktype.hard Then Me.Drink(Coffee)
      Seht euch auch meine Tutorialreihe <WPF Lernen/> an oder abonniert meinen YouTube Kanal.
      Danke, hab deine Bewertung gerade gesehen :D
      Grafisch bin ich noch am überlegen, wie ich es verbessern kann. Vielleicht Farbverläufe für die Quadrate/Kreise, bewegter Hintergrund? Muss ich mal ein bisschen rumprobieren. Und ab einer bestimmten Punktzahl könnte ich auch die Quadrate bewegen lassen, dann wirds noch schwerer.

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von „DiePod“ ()