DataGridView - Index einer markierten Zeile

  • VB.NET

Es gibt 4 Antworten in diesem Thema. Der letzte Beitrag () ist von jan99.

    DataGridView - Index einer markierten Zeile

    Moin !

    ich habe ein DGV mit SingleSelektion und möchte in der aktuell markierten Zeile etwas auslesen - bisher sieht mein Code wie folgt aus:

    VB.NET-Quellcode

    1. Dim SelRow As Int32 = dgv_WirtEin.Rows.GetRowCount(DataGridViewElementStates.Selected)
    2. If SelRow <> 1 Then
    3. MsgBox("Es darf / muss EINE Zeile gewählt sein!", MsgBoxStyle.Information, k_AppName_Grundstk_Checker)
    4. Exit Sub
    5. End If
    6. ' aktuelle Zeile
    7. Dim DVGRow As DataGridViewRow = dgv_projekte.SelectedRows.Item(0)
    8. ' FID auslesen
    9. Dim sFID As String = DVGRow.Cells(4).Value.ToString


    Nach meiner Suche müsste mit

    VB.NET-Quellcode

    1. dgv_projekte.SelectedRows.Item(0)


    der Index der aktuell markierten Zelle ermittelt werden können - bekomme aber die Meldung, dass der Index ausserhalb des Bereiches liegt.

    Kann mir einer weiterhelfen ?

    Gruß Jan
    Moin!

    Damit bekomme ich, wenn ich es richtig verstehe, die Zeile der aktuell markierten Zelle.

    Mir geht es aber um die Zeile, wenn ich ganz links die 3 Zeile markiere



    und dann über eine Funktion (im Rahmen der Funktion in der Schaltfläche Einheiten) die Zeilennummer abfragen will.

    Dann habe ich doch keine Zelle innerhalb der Tabelle markiert ??!?

    Gruß Jan

    jan99 schrieb:

    wenn ich es richtig verstehe
    hast Du den Code nicht ausprobiert. ;)
    Falls Du diesen Code kopierst, achte auf die C&P-Bremse.
    Jede einzelne Zeile Deines Programms, die Du nicht explizit getestet hast, ist falsch :!:
    Ein guter .NET-Snippetkonverter (der ist verfügbar).
    VB-Fragen über PN / Konversation werden ignoriert!