Facebook like Button in Form einfügen

  • VB.NET

Es gibt 5 Antworten in diesem Thema. Der letzte Beitrag () ist von NoIde.

    Facebook like Button in Form einfügen

    Hallo liebe Community,
    ich steh derzeit bei einem Problem, und zwar möchte ich ein Like Button in meiner Form einfügen welches durch Klicken des Buttons meine Seite auf Facebook liked bzw Folgt.
    Folgende Codes habe ich derzeit schon versucht jedoch leider ohne erfolg.

    VB.NET-Quellcode

    1. Dim ec As HtmlElementCollection
    2. ec = WebBrowser1.Document.GetElementsByTagName("input")
    3. For Each curElement As HtmlElement In ec
    4. If curElement.GetAttribute("Value").Equals("Gefällt mir") Then
    5. curElement.InvokeMember("click")
    6. End If
    7. Next



    VB.NET-Quellcode

    1. WebBrowser1.Document.GetElementById("page_profile_like_button_test_id").InvokeMember("click")


    und hier die Ganze HTML Zeile des Facebook like buttons
    was ich aber davor auch noch nie gesehen habe ich die "Button Class"
    es wäre super wenn mir da jemand Helfen kann oder jemand anders dieses Problem schon mal genlöst hat. :saint:
    danke. :)


    HTML-Quellcode

    1. <button class="likeButton _4jy0 _4jy4 _517h _51sy _42ft" data-testid="page_profile_like_button_test_id" type="submit" value="1"><i alt="" class="_3-8_ img sp_0oMDYz3g9t2 sx_d80009"></i>Gefällt mir</button>
    Anhand des Attributes kannste das Element AFAIK nicht bekommen. Schreib in der IDE einfach mal WebBrowser1.Document. und schau dir an, was dir alles vorgeschlagen wird, da ist etwas dabei, sollte sehr einfach zu erkennen sein.
    Cloud Computer? Nein Danke! Das ist nur ein weiterer Schritt zur totalen Überwachung.
    Wirklich nicht? ;(

    Hab mal ins MSDN geschaut, sind nur 3 die hier in Frage kommen, da keine ID beim Button da, sogar nur noch 2. Alle 3 beginnen mit GetElement!


    Edit:
    Da du keine Ahnung von HTML hast, also den Fachbegriff deswegen vermutlich auch nicht kennst noch eine kleine Hilfestellung:(Aus dem MSDN kopiert)

    Quellcode

    1. GetElementById(String) -> Ruft ein einzelnes HtmlElement ab und verwendet dabei das ID-Attribut des Elements als Suchschlüssel.
    2. GetElementFromPoint(Point) -> Ruft das an den angegebenen Clientkoordinaten befindliche HTML-Element ab.
    3. GetElementsByTagName(String) -> Ruft eine Auflistung von Elementen mit dem angegebenen HTML-Tag ab.


    Da drin stehen ein paar Fachbegriffe, google mal danach was was ist, dann solltest du fündig werden. Wenn nicht, ist die Zeit noch nicht reif dafür.


    Cloud Computer? Nein Danke! Das ist nur ein weiterer Schritt zur totalen Überwachung.

    Dieser Beitrag wurde bereits 4 mal editiert, zuletzt von „NoIde“ ()