WPF - Notizbuch, 2-3 User,

  • WPF

Es gibt 63 Antworten in diesem Thema. Der letzte Beitrag () ist von Nofear23m.

    Hi @Nofear23m

    habe es jetzt deinem Link folgend nachinstalliert, das Modeldiagramm lässt sich nun auch betrachten, das workspaces diagramm jedoch leider nicht, ist das denn so gewollt ?

    Edit : hab das Project neu heruntergeladen, lässt sich nun öffnen, Danke
    If Energy = Low Then
    Drink(aHugeCoffee)
    Else
    Drink(aHugeCoffeeToo)
    End If
    Ja, das kann passieren. Lassen sich die Klassen welche das Diagramm darstellt nicht kompilieren weil ein Fehler enthalten ist lässt sich oft das Diagramm nicht öffnen.

    Aber hast es ja hinbekommen.

    Grüße
    Sascha
    If _work = worktype.hard Then Me.Drink(Coffee)
    Seht euch auch meine Tutorialreihe <WPF Lernen/> an oder abonniert meinen YouTube Kanal.

    ## Bitte markiere einen Thread als "Erledigt" wenn deine Frage beantwortet wurde. ##

    Mahlzeit!

    Da nun doch ein paar Tage ins Land gestrichen sind wollte ich mal nachfragen ob jemand Fragen hat?

    Ich denke mir irgendwie das es doch die ein oder andere Frage geben wird.

    Grüße
    Sascha
    If _work = worktype.hard Then Me.Drink(Coffee)
    Seht euch auch meine Tutorialreihe <WPF Lernen/> an oder abonniert meinen YouTube Kanal.

    ## Bitte markiere einen Thread als "Erledigt" wenn deine Frage beantwortet wurde. ##

    Habe ich mit Sicherheit,aber ich bin zeitlich noch nicht dazu gekommen mich damit zu befassen. Auch deine tut's nur gelesen und angesehen, aber noch nicht versucht was umzusetzen. Wird wohl erst am Wochenende etwas.
    Rechtschreibfehler betonen den künstlerischen Charakter des Autors.
    da werden sicherlich noch einige Fragen kommen, bin erstmal dabei die Sachen rauszuschmeissen die ich nicht brauche (Username, Timestamp, Notizen als erledigt markieren usw.) damit ich mal klar sehen kann was dann noch übrig bleibt, und auf der dann existenten Basis, versuche ich erstmal die Klassen angepasst/abgespeckt nachzubauen, so dass das mit abspeichern usw. funktioniert, dann teste ich das ganze erstmal in nem Winforms Projekt (ist besonders zum testen deutlich schneller und einfacher) und sobald das alles funktioniert gehts es an die Optik des Programms, sprich dann gehts an die WPF und allerspätestens dann, werden mir sicher ettliche Fragen kommen ^^
    allerdings habe ich dabei nicht das gefühl das es funktionieren wird, wäre immernoch besser wenn es einfach echte transparenz in Winforms gäbe... geht mir ja eig. nur um die controls, die zeichne ich eh selbst mit gdi, aber die haben trotzdem immer nen background, und selbst wenn ich da keinen zeichne, kann ich nicht control über control legen
    If Energy = Low Then
    Drink(aHugeCoffee)
    Else
    Drink(aHugeCoffeeToo)
    End If

    Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von „asusdk“ ()

    asusdk schrieb:

    dann teste ich das ganze erstmal in nem Winforms Projekt (ist besonders zum testen deutlich schneller und einfacher)

    Ich habe gerade gelacht. Ich bin ja gespannt. Bitte stelle das Projekt dann Online!!! Sowohl was das "schneller" angeht, als auch das "einfacher" bin ich gespannt. Ich denke wohl nicht.

    asusdk schrieb:

    allerdings habe ich dabei nicht das gefühl das es funktionieren wird

    Mit der Einstellung bestimmt nicht, aber das hatten wir oben ja schon. Mir kommt es vor als würdest du dich gegen die WPF wehren. Wer sich querstellt wird es auch nicht schaffen. Du musst es auch wollen.
    Ansonsten gebe ich dir den Rat es zu lassen. Das ist nicht Böse gemeint sondern im Gegenteil sogar echt gut gemeint. Wenn du es nicht willst wird das nix. Wirklich.

    Grüße
    Sascha
    If _work = worktype.hard Then Me.Drink(Coffee)
    Seht euch auch meine Tutorialreihe <WPF Lernen/> an oder abonniert meinen YouTube Kanal.

    ## Bitte markiere einen Thread als "Erledigt" wenn deine Frage beantwortet wurde. ##

    Ich würde auch nichts aus dem Projekt entfernen. Mit genau diesen Sachen wirst du dich später beschäftigen müssen weil du es rausgenommen hast und das Zusammenspiel dann nicht verstehst. Dabei hast du da doch schon Strings timestamp und boolean in einem Rutsch vorgeturnt. Ich würde das Projekt genau so lassen und versuchen zu verstehen wie es arbeitet.
    Rechtschreibfehler betonen den künstlerischen Charakter des Autors.
    Jeder lernt auf seine Weise. Ich schaue mir den Code an und Versuche ihn mit den Kenntnissen die ich habe zu verstehen. Alles was ich nicht sofort verstehe, versuche ich beim debuggen mit Haltepunkten zu verstehen. Wenn es dann noch immer nicht klick macht, muss mein Standard Tab in VS her, der Objektbrowser. Bei manchem fehlt aber auch noch das Verständnis meiner Seite.
    Rechtschreibfehler betonen den künstlerischen Charakter des Autors.
    Hi,
    ich hab mir das Notizbuch auch runter geladen und muss sagen, sieht echt chic aus... versuche gerade mein aktuelles Projekt in WPF nach zu bauen.
    Die Models usw. ist nicht das Problem, das hab ich glaub verstanden... aber die Oberfläche hab ich in WinForms viel schneller zusammen getüddelt als in WPF... da häng ich noch etwas rum.
    Und wo ich auch hänge, ist die Logik mit einander zu verdrahten...
    Hach ja... ich muss mir die Videos glaub noch paarmal angucken...
    "Hier könnte Ihre Werbung stehen..."
    Hallo @MichaHo

    Mach dich bitte nicht fertig wenn du das ganze noch nicht verstehst. So weit sind wir in meinem Tutorial auch noch nicht.
    Langsam bereue ich es das ich hier abseits vom Tutorial vorgegriffen habe.

    WPF muss man lernen. Es mag jetzt vieleicht komisch klingen und dem ein oder anderen nicht in den Kopf wollen, aber die WPF ist nicht schwer.
    Im Grunde gibt es ja auch nur zwei Unterschiede zu WinForms.
    • Das Design ist in XAML und kann vom Code unabhängig Entwickelt werden
    • Die Verbindung zwischen Code und UI wird über Binding gemacht anstatt die Controls direkt anzusprechen
    Der Rest wie z.b. die Logik bleibt im Grunde ja die selbe. Da ändert sich mein code nicht. OK, anstatt das ich einen Handler für Button_Click habe, habe ich einen Command gebunden. Aber ob ich im Command_Execute die Logik für diesen Button habe oder im Click Handler ist doch schnuppe.
    Wer mal dahintersteigt wird sehen das die Unterschiede ja gar nicht so groß sind.

    OK, was das UI betrifft ist vieles anders, aber nicht unbedingt schlechter, es kann ja auch super aussehen. Man muss sich eben von dem Drag&Drop Designer verabschieden, nach einer Zeit ist es allerdings genauso intuitiv wie damals bei Winforms nur das ich mehr möglichkeiten habe.

    Wenn du probleme mit der Logik hast oder du schon vorgreifen willst und das ganze verstehen willst gib mir bescheid, wenn interesse vorhandenist kann ich ja ein kleines Video machen wo ich das Notizbuch erkläre.

    Grüße
    Sascha
    If _work = worktype.hard Then Me.Drink(Coffee)
    Seht euch auch meine Tutorialreihe <WPF Lernen/> an oder abonniert meinen YouTube Kanal.

    ## Bitte markiere einen Thread als "Erledigt" wenn deine Frage beantwortet wurde. ##

    Hi @Nofear23m
    Ich finds gut das Du hier ein Projekt erstellt hast (vorgegriffen hast). Ich hatte gestern Abend auch mal Zeit, mir die ersten beiden Videos anzugucken und hatte mein aktuelles Projekt auch mal in WPF angefangen.
    Die Oberfläche ist wirklich recht schnell erstellt. Da hatte ich wohl zu viel Schiß vorher....
    Das Projekt als Erklärvideo fänd ich Klasse, vielleicht versteh ich dann den Zusammenhang zwischen Models, Views usw.
    Hab deinen YT Kanal abonniert....
    Danke Dir für deine tolle Arbeit!!
    "Hier könnte Ihre Werbung stehen..."
    OK, dann werde ich versuchen mal ein Video zu erstellen wo ich dieses Projekt erkläre.

    Evtl. mach ich dann direkt im Video die Validierung dazu, damit man direkt sehen kann wie schnell man (wenn man in diesem System arbeitet) gewisse Dinge einfach nachimplementieren kann.
    Vieleicht kommt dann der ein oder andere auf den Geschmack wenn man sieht das dies enorme vorteile in Punkto Wartung hat.

    Ich weis leider nicht wann ich dazu komme, huete grillen wir in der Firma, da bin ich dann ne weile nicht ansprechbar. =O
    Vieleicht könnt Ihr euch ja bis morgen abend mal ansehen was für euch am wenigsten klar ist, dann kann ich geziehlter auf Dinge eingehen welche am wenigsten klar sind.

    Schöne Grüße
    Sascha
    If _work = worktype.hard Then Me.Drink(Coffee)
    Seht euch auch meine Tutorialreihe <WPF Lernen/> an oder abonniert meinen YouTube Kanal.

    ## Bitte markiere einen Thread als "Erledigt" wenn deine Frage beantwortet wurde. ##

    Oh Mann hier geht es schneller voran als ich dachte. Dann muss ich mir das Projekt heute Abend Mal in Ruhe ansehen, damit ich evtl. Noch fragen stellen kann und du keine doppelte oder Mehrarbeit hast.

    Auf den Geschmack gekommen bin ich schon länger, nur so richtig getraut hatte ich mich noch nicht. Zudem basieren meine bisherigen Projekte auf Dataset only. Aber es geht in wpf ja auch, wenn auch anders.
    Rechtschreibfehler betonen den künstlerischen Charakter des Autors.
    Hallo

    Kein Problem, wenn du sagst du möchtest noch Fragen stellen welche ich im Video behandeln soll warte ich einfach noch. Ich werde dann versuchen die Fragen alle so gut wie möglich zu beantworten ohne zu sehr in die Theorie zu gehen. Egal ob es jetzt um den XAML, die Styles, die DataTemplates oder um den Code geht.
    Beachtet bitte die Diagramme, diese helfen die Struktur der Views zu verstehen. Denn.... Zu jedem Teil des Hauotviews gibt es eine Klasse (Die Workspace-Klassen) und da hilft das Diagram enorm die Übersicht zu behalten.

    PS: Wie wäre ein YT Livestream?? Habe ich selbst noch nicht probiert, aber da könnte dann jeder per Chat während des Streams jederzeit Fragen stellen. Wäre das eine Option? Da mssten wir dann nur noch abklären wer wann Zeit hat um Live dabei zu sein, alle die nicht können können sich das ganze dann inkl. Chatverlauf später noch ansehen.

    Grüße
    Sascha
    If _work = worktype.hard Then Me.Drink(Coffee)
    Seht euch auch meine Tutorialreihe <WPF Lernen/> an oder abonniert meinen YouTube Kanal.

    ## Bitte markiere einen Thread als "Erledigt" wenn deine Frage beantwortet wurde. ##

    HeyHo... YT Livestream fänd ich cool... müssten da wirklich mal schauen wann, bei mir ist unter Woche immer schlecht (wobei es darauf ankommt, wie lange der Livestream geht :-)), am WE wegen Familie kommt auch drauf an wann und wie lange vorher ich das weis, dann kann ich sie darauf einstellen :)
    Ich hab übrigens das NoteWpf Projekt mal auseinander gefummelt und mein Projekt in Wpf neu angefangen.(Datenmodell meines Projektes anbei)
    Hab alles in C# übersetzt und dabei doch einiges gelernt, wie und wo und was da zusammenspielt.
    Fragen sind allerdings auch aufgekommen und die GUI hab ich garnicht erst betrachtet, das nehme ich mir später vor.
    Ich hänge die Textdatei hier mal an, die ist chronologisch wie auch deine Ordner im Projekt sind.
    Viel Spaß auf Eurer Grillfeier...
    Bilder
    • ForumDatenmodellOSI.PNG

      20,32 kB, 442×782, 44 mal angesehen
    Dateien
    "Hier könnte Ihre Werbung stehen..."
    Hallo

    OK, schnell noch vor der Feier deine Fragen kommentiert. Anbei das PDF.
    Ich hoffe das reicht dir derweil, für weitere Frage einfach hier im Forum gleich, kann ja ruig jeder sehen oder?

    Sooo, ich habe über Doodle mal die Termine für den LiveStream eingegeben, jeder kann eintragen wann er Zeit hätte. Würde mich freuen wenn wir ein paar Leute zusammen bekommen, wäre cool.
    Termine: doodle.com/poll/uctagvdnytkzbbvp

    Tragt euch ein! So kann jeder die Fragen stellen die er für sich beantwortet haben möchte.

    Grüße
    Sascha
    Dateien
    If _work = worktype.hard Then Me.Drink(Coffee)
    Seht euch auch meine Tutorialreihe <WPF Lernen/> an oder abonniert meinen YouTube Kanal.

    ## Bitte markiere einen Thread als "Erledigt" wenn deine Frage beantwortet wurde. ##