Hohe Arbeitsspeicherbelegung aus dem Nichts

Es gibt 2 Antworten in diesem Thema. Der letzte Beitrag () ist von LuaX.

    Hohe Arbeitsspeicherbelegung aus dem Nichts

    Hey Leute, ich hab echt ein Problem.

    Ich habe in meinem Computer, der da läuft mit Windows 10 Pro, 16GB Arbeitsspeicher installiert.

    In letzter Zeit habe ich aber immer öfter das Problem das die Arbeitsspeicher immens hoch ist.
    Das hat andere Programme dann beschränkt, z.b. konnte ich keine Bilder von/aus der Zwischenablage mehr benutzen.
    Irgendwann kommt dann der Moment wo irgendwelche Programme dann den Dienst verweigern, oder einfach weg sind (also Absturz)

    Im Task-Manager unter Leistung erkenne ich dann, das von den 16GB nurnoch circa 1GB Frei ist, aber mein Benutzer unter "Benutzer" hat nur 1-3GB in Verwendung, auch sehe ich unter "Prozesse" keine Programme die irgendwie viel Arbeitsspeicher brauchen.


    Hat jemand vieleicht eine Idee woran das liegen könnte :/

    Grüße, Luca
    Falsdudichfragstwarumdudaslesenkannstobwohlalleszusammenstehtdannwirstdumerkendasdu
    eingehirnbesizt.
    Achja, eine MsgBox macht man mit MessageBox.show(....) und nicht MsgBox(....)
    Bei mir ähnlich, habe mal neu gestartet und siehe dar.

    Nonpaged Pool braucht etwas mehr als 2 GiB, und Mapped File ist auch mit guten 5 MiB drann, jetzt ist es nurnoch herauszufinden warum.

    Danke für deinen Hinweis
    Falsdudichfragstwarumdudaslesenkannstobwohlalleszusammenstehtdannwirstdumerkendasdu
    eingehirnbesizt.
    Achja, eine MsgBox macht man mit MessageBox.show(....) und nicht MsgBox(....)