Xamarin File Transfer und Datei Komprimierung

  • Xamarin.Forms

Es gibt 4 Antworten in diesem Thema. Der letzte Beitrag () ist von EaranMaleasi.

    Xamarin File Transfer und Datei Komprimierung

    Hallo , würde mich gerne um Erstellung einer App bemühen mit der man zu vor gemachte Fotos / Videos auf einem Webserver uploaden kann . Am besten wäre natürlich wenn die Dateien vorher auf einer bestimmten größe Kompremiert werden können.

    Ist diese Idee umsetzbar ?

    Ist es möglich das mir jemand Hilfestellung geben könnte , in form von links zum Nachlesen .

    LG und danke im voraus
    Das ist sogar ziemlich einfach machbar. Mit dem Xam.Plugin.Media Paket, kann man kinderleicht Fotos und Videos aufnehmen, und im Falle der Fotos von vornherein eine Komprimierungsrate festlegen (Möglicherweise liegt das default bei 80%). Mithilfe von FFImageLoading.Forms bekommt man eine Bibliothek rund um das behandeln und anzeigen und downloaden von Bildern.

    Wie du nun die Bilder auf den Webserver lädst, ist dir überlassen, jedoch sollte das über nen kleinen REST-Service machbar sein, sodass du auf die Http -Klassen Zurückgreifen kannst.
    Auch möglich ist natürlich ein WCF Service.

    Noch ein kleiner Tipp:
    Xamarin.Essentials solltest dir mal ansehen. Ist zwar noch in der Beta (man muss in NuGet "Vorabversionen" aktivieren um es zu finden), jedoch vereinigt das die Funktionen der ganzen Xam.Plugin.xyz Pakete.
    Post-AGB:
    §1 Mit dem Lesen dieses Posts stimmst du den AGB unverzüglich zu
    §2 Ein Widerruf muss innerhalb von 3 Sekunden nach Lesen des Hauptbestandteil des ersten jemals gelesenen Posts erfolgen
    Abs.1 Die Signatur zählt nicht zum Hauptbestandteil des Posts
    §3 Ein erfolgreicher Widerruf zwingt zu einem Besuch bei einem Hypnotiseur oder Neurochirurg, sodass der gelesene Text aus den Erinnerungen entfernt werden kann
    Abs.1 Die Kosten und Risiken sind jeweils selbst zu tragen
    @Plussi Willkommen im Forum. :thumbup:
    Fotos komprimieren, egal, ob die Bildgröße oder der Kompressionsgrad (verlustbehaftet) verändert werden, geht mit Bordmitteln.
    Wenn Du einen Film komprimieren willst, könntest Du z.B. FFmpeg verwenden.
    Ds Hochladen wäre dann der nächste Schritt, allerdings habe ich von Xamarin keine Ahnung.
    Falls Du diesen Code kopierst, achte auf die C&P-Bremse.
    Jede einzelne Zeile Deines Programms, die Du nicht explizit getestet hast, ist falsch :!:
    Ein guter .NET-Snippetkonverter (der ist verfügbar).
    VB-Fragen über PN / Konversation werden ignoriert!
    Das ist ja super hier , so gute Antworten habe ich schon lange nicht gelesen bevor nicht gemeckert wurde . RESPEKT.
    Noch ne Erfahrungsfrage . Die Idee ist dann vom Webserver dieses Bild oder Video auf z.b Facebook und Instagram zu laden . Gibt es da auch schon Bordmittel ?
    Also noch mal verständlicher:
    Wähle ein Bild aus meiner Bilder Galerie natürlich über die App , Komprimiere es und möchte es dann direkt auf 2 anderen Plattformen posten . z.b Facebook und Instagram.
    Damit ich nicht 2 mal Daten senden muss ( einmal zu Facebook und einmal zu instagram) um Datenvolumen zu sparen wollte ich es erst auf einem Webserver senden und von da aus auf Facebook und Instagram am besten auch über die App senden können. Webserver weil ich eventuell das Bild auch auf eine Wordpress Webseite anzeigen lassen möchte.

    Oder würdet ihr diese Idee anders umsetzen?

    LG

    Neu

    Hmm... Interessante Idee eigentlich, ein "Feed" Verteiler. Einmal Posten und überall kommt dasselbe.
    Jedoch gibt es da schon so ne nette Sache, gerade für die beiden von dir genannten, dass man Instagram Posts, auch direkt auf Facebook veröffentlichen kann.
    Sogar für Twitter und Tumblr:
    hotinsocialmedia.com/how-to-po…acebook-at-the-same-time/

    Wenn du es jedoch tatsächlich nur einmal auf deinen Server laden willst, damit es nacher auf sämtlichen Seiten + deiner Wordpress Seite ist, könntest du versuchen die Instagram Graph API zu benutzen :
    developers.facebook.com/docs/instagram-api/getting-started
    Insgesamt ist der gesamte Review-Prozess seitens Facebook, was die Graph API angeht, wohl jedoch nicht gerade für einzelne Entwickler ausgelegt:
    developers.facebook.com/docs/apps/review

    Und die alte Instagram API wird wohl nur noch bis Dezember dieses Jahres aktiv sein.

    Dir wird wohl nichts anderes übrig bleiben als die "Share" Funktion des Gerätes zu benutzen, um das Bild auf Instagram und Facebook usw. zu veröffentlichen, und es dann separat auf den Server zu laden.
    Post-AGB:
    §1 Mit dem Lesen dieses Posts stimmst du den AGB unverzüglich zu
    §2 Ein Widerruf muss innerhalb von 3 Sekunden nach Lesen des Hauptbestandteil des ersten jemals gelesenen Posts erfolgen
    Abs.1 Die Signatur zählt nicht zum Hauptbestandteil des Posts
    §3 Ein erfolgreicher Widerruf zwingt zu einem Besuch bei einem Hypnotiseur oder Neurochirurg, sodass der gelesene Text aus den Erinnerungen entfernt werden kann
    Abs.1 Die Kosten und Risiken sind jeweils selbst zu tragen