Frage zum Zeit Zählen

  • VB.NET
  • .NET 4.5

Es gibt 2 Antworten in diesem Thema. Der letzte Beitrag () ist von Vainamo.

    Frage zum Zeit Zählen

    Neu

    Ich bastle derzeit an einem programm was die Zeit zählen soll. und beim Beenden diese Speichert.
    Wenn das Programm dann wieder an ist soll er weiter hoch zählen und nicht wieder von 0 Anfangen...

    Weiß jemand evtl wo mein Fehler ist?

    Code:

    VB.NET-Quellcode

    1. If plist.Count > 0 Then
    2. Static lSekTimer As Long
    3. Dim nDays As Long
    4. Dim nHours As Long
    5. Dim nMins As Long
    6. ' sekundenweise hochzählen
    7. lSekTimer = lSekTimer + 1
    8. 'Tage
    9. nDays = Int(lSekTimer / 86400)
    10. lSekTimer = lSekTimer - (nDays * 86400)
    11. ' Stunden:
    12. nHours = Int(lSekTimer / 3600)
    13. lSekTimer = lSekTimer - (nHours * 3600)
    14. ' Minuten
    15. nMins = Int(lSekTimer / 60)
    16. lSekTimer = lSekTimer - (nMins * 60)
    17. Label1.Text = Format$(nDays, "00") & " " & Format$(nHours, "00") & ":" &
    18. Format$(nMins, "00") & ":" & Format$(lSekTimer, "00")
    19. Label3.Text = Format$(nDays, "00") & " " & Format$(nHours, "00") & ":" &
    20. Format$(nMins, "00") & ":" & Format$(lSekTimer, "00")
    21. lSekTimer = nHours * 3600 + nMins * 60 + lSekTimer
    22. Else
    23. My.Settings.PlayTime = Label1.Text
    24. My.Settings.Save()
    25. My.Settings.Reload()
    26. End If


    Danke im Vorraus
    ModStudio19 : 24%

    ModStudio :thumbup:


    Neu

    @xX-Nick-Xx Schmeiß Deine Long-Variablen raus und verwende eine TimeSpan-Instanz und leg diese in den Settings ab: docs.microsoft.com/de-de/dotne…n?view=netframework-4.7.2
    Initial null, beim Beenden addierst Du DateTime.Now - DateTime_Now_Start drauf.
    Feddich.
    Falls Du diesen Code kopierst, achte auf die C&P-Bremse.
    Jede einzelne Zeile Deines Programms, die Du nicht explizit getestet hast, ist falsch :!:
    Ein guter .NET-Snippetkonverter (der ist verfügbar).
    VB-Fragen über PN / Konversation werden ignoriert!