Combobox - Zeile editieren/einfügen geht nicht mehr

  • VB.NET
  • .NET 4.5

Es gibt 9 Antworten in diesem Thema. Der letzte Beitrag () ist von VaporiZed.

    Combobox - Zeile editieren/einfügen geht nicht mehr

    Ich wollte nach langer Zeit wieder programmieren und in einem vorhandenen Projekt in eine ComboBox eine weitere Zeile mitten drin einfügen.



    Ich bekomme den Text Z80 (ZX81) aber nicht in eine eigene Zeile mittendrin hinein.
    Ich könnte schwören das das früher problemlos möglich war.

    Kennt jemand ne Lösung dazu?

    Nachtrag:
    Ich habe nun den Text in einer Textdatei vorgeschrieben und wollte ihn dann in die ComboBox einfügen.
    Das geht auch nicht (mehr). ?(
    Aktuelles Projekt: Z80 Disassembler für Schneider/Amstrad CPC :love:

    Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von „oobdoo“ ()

    @oobdoo Sehr merkwürdig.
    Bearbeite mal die Einträge im Notepad und füge alles drüben wieder ein.
    Alternativ holst Du Dir die Einträge in ein Notepad, löschst die ComboBox, fügst eine neue ComboBox unter gleichem Namen ein und gibst ihr dieselben Einträge.
    Dann musst Du allerdings die Events restaurieren.
    Falls Du diesen Code kopierst, achte auf die C&P-Bremse.
    Jede einzelne Zeile Deines Programms, die Du nicht explizit getestet hast, ist falsch :!:
    Ein guter .NET-Snippetkonverter (der ist verfügbar).
    VB-Fragen über PN / Konversation werden ignoriert!
    Auch mit einer neuen ComboBox klappt das Einfügen nicht. Aus meiner Textdatei wird bei Copy/Paste nur die erste Zeile aus der Datei eingetragen.

    Nachtrag:
    Auch eine Reparatur von VS hat nichts gebracht. ||
    Aktuelles Projekt: Z80 Disassembler für Schneider/Amstrad CPC :love:

    Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von „oobdoo“ ()

    @oobdoo Kannst Du mal das Projekt oder alle Dateien dieser Form (als ZIP, Projekt ohne bin- und obj-Ordner) anhängen?
    Falls Du diesen Code kopierst, achte auf die C&P-Bremse.
    Jede einzelne Zeile Deines Programms, die Du nicht explizit getestet hast, ist falsch :!:
    Ein guter .NET-Snippetkonverter (der ist verfügbar).
    VB-Fragen über PN / Konversation werden ignoriert!
    Ja, der List- und ComboBox-Editor im neuesten VS2017 wurde geändert. Das ist keine MultiLine-TextBox mehr, sondern ein verändertes Control. Zeilen trennen ist da nicht mehr. Musst Du ggf. in Designer-Datei ändern. In der FormDesigner-Datei steht sowas:
    Me.ComboBox1.Items.AddRange(New Object() {"Z80", "Z80Z80Z80Z80", "zbhj", "öl"})
    Musst Du dann ggf. selber editieren.
    Dieser Beitrag wurde bereits 5 mal editiert, zuletzt von „VaporiZed“, mal wieder aus Grammatikgründen.

    Häufig von mir verwendete Abkürzungen: CEs = control elements (Labels, Buttons, DGVs, ...) und tDS (typisiertes DataSet)
    Aufgrund spontaner Selbsteintrübung sind all meine Glaskugeln beim Hersteller. Lasst mich daher bitte nicht in den Spekulatiusmodus gehen.
    @oobdoo Also:
    Ich hab Dein Projekt in VS2013 geöffnet, da verhält es sich so, wie es immer war, Cursor auf die Stelle, Enter, feddich.
    In VS2017 ist da ein neuer Editor, da musst Du jede Zeile einzeln eintragen. Mit F2 in den Edit-Modus und einfügen.
    Blöd, aber funktioniert.
    ===
    @VaporiZed Die Designer-Datei sieht bei beiden Studios gleich aus.
    Falls Du diesen Code kopierst, achte auf die C&P-Bremse.
    Jede einzelne Zeile Deines Programms, die Du nicht explizit getestet hast, ist falsch :!:
    Ein guter .NET-Snippetkonverter (der ist verfügbar).
    VB-Fragen über PN / Konversation werden ignoriert!
    @RodFromGermany: Damit meint ich nur, dass man notfalls in der FormDesigner-Datei rumwerkelt, falls man was mittendrin einfügen will.
    @oobdoo: Richtig. Zwischendrin einfügen ist nicht mehr über den Designer. Nur über die FormDesigner.VB-Datei
    Dieser Beitrag wurde bereits 5 mal editiert, zuletzt von „VaporiZed“, mal wieder aus Grammatikgründen.

    Häufig von mir verwendete Abkürzungen: CEs = control elements (Labels, Buttons, DGVs, ...) und tDS (typisiertes DataSet)
    Aufgrund spontaner Selbsteintrübung sind all meine Glaskugeln beim Hersteller. Lasst mich daher bitte nicht in den Spekulatiusmodus gehen.