DataExpressions: Spalteninhalt um zwei Ecken in Tabelle holen

  • VB.NET
  • .NET 4.5

Es gibt 7 Antworten in diesem Thema. Der letzte Beitrag () ist von VaporiZed.

    Spalteninhalt um zwei Ecken im Dataset

    Ausgelagert aus: DataExpressions: Filter und berechnete Spalten im Dataset

    @ErfinderDesRades

    kann man denn auch die Daten um zwei Ecken in die Spalten des tDS einlesen? Konkret:


    In der Haupttabelle soll zu einem Eintrag nur das Land ausgewählt werden (definiert in der entsprechenden DataTable) und dann soll automatisch die zugeordnete Region (z.B. Deutschland -> EU) angezeigt werden.
    Über die Expression Parent(FK_Land_HauptTabelle).RCodeID wird nun schon einmal die richtige Region zugeordnet - allerdings natürlich als Index:



    Kann ich hier mittels Expression direkt den RCode anzeigen lassen? Oder muss ich das im Code separat abfragen und zuordnen?

    Gruß,
    Ecki

    Ecki P.

    Microsoft Windows Home 10
    Microsoft Visual Studio Community 2017 / Version 15.8.8
    Microsoft SQL Server Management Studio 14.0.17289.0
    .NET Framework 4.6.1
    Es hat gar keinen Sinn, sich mit dem Programm zu streiten... am Ende hat es einfach immer Recht!

    Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von „Marcus Gräfe“ ()

    Spalteninhalt um zwei Ecken im Dataset - selber beantwortet?

    da kommt mir doch gerade vor dem Einschlafen noch der zündende Gedanke....
    (post scriptum Anmerkung... als ich das geschrieben habe, war EdR's Antwort noch nicht freigegeben :rolleyes: )



    wenn ich in der Länder Tabelle eine weitere Spalte einfüge und dieser über die Expression Parent(FK_Region_Land).RCode den Regionencode zuordne, so kann ich eben diesen wieder in der Haupttabelle mit Parent(FK_Land_HauptTabelle).RCodeName übernehmen und letztlich automatisch anzeigen:



    Ist das so im Sinne des Erfinders oder ist das Gefuddel?

    Gruß,
    Ecki

    Ecki P.

    Microsoft Windows Home 10
    Microsoft Visual Studio Community 2017 / Version 15.8.8
    Microsoft SQL Server Management Studio 14.0.17289.0
    .NET Framework 4.6.1
    Es hat gar keinen Sinn, sich mit dem Programm zu streiten... am Ende hat es einfach immer Recht!

    Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von „Ecki P.“ ()

    DataExpressions: Spalteninhalt um zwei Ecken in Tabelle holen

    @Ecki P.
    Bezüglich deiner Anfrage im Tutorialbereich: (ich habe dazu einen neuen Thread als Antwort gemacht)
    DataExpressions: Filter und berechnete Spalten im Dataset

    Ecki P. schrieb:

    kann man denn auch die Daten um zwei Ecken in die Spalten des tDS einlesen
    Nein...
    Aber man kann sie kaskadenweise über jede Tabelle rüberholen…

    Tabelle Land: calcRegion=Parent(FK_Region_Land).Region
    Tabelle Person: calcRegion=Parent(FK_Land_Person).calcRegion
    Ich wollte auch schon antworten, habe es aber gelassen, weil ja neue Posts freigegeben werden müssen - was auch @Ecki P. hätte stutzig machen sollen, aber wurscht.
    Ich würd das aber als komisch ansehen, diese Relation in der Tabellenspalte zu speichern. Wäre es nicht sinnvoller, das DGV entsprechend zu modifizieren? Stichwort ComboBox-Spalte. Klar, Ecki P. wollte es über ne Expression, aber vielleicht weiß er nicht, dass es über das DGV einfacher geht.
    Dieser Beitrag wurde bereits 5 mal editiert, zuletzt von „VaporiZed“, mal wieder aus Grammatikgründen.

    Häufig von mir verwendete Abkürzungen: CEs = control elements (Labels, Buttons, DGVs, ...) und tDS (typisiertes DataSet)
    Aufgrund spontaner Selbsteintrübung sind all meine Glaskugeln beim Hersteller. Lasst mich daher bitte nicht in den Spekulatiusmodus gehen.

    DataExpressions: Spalteninhalt um zwei Ecken in Tabelle holen

    @VB1963 - zunächst mal danke für das Neuerstellen des Threads - ich bin mir immer noch nicht sicher, wo ich welche Fragen stelle... der Post war so durchgegangen, ohne dass ich eine Freigabe realisiert hätte... aber mein zweiter Post, in dem ich letzte Nacht noch eben diese Kaskaden-Methode als Lösung einstellen und hinterfragen wollte, ist bis jetzt noch nicht da. Nun weiß ich also auch warum... :whistling:

    Am Ende sieht das dann tatsächlich nun bei mir so aus:



    Mit den Expressions (Parent(FK_Region_Land).RCode
    und Parent(FK_Land_HauptTabelle).RCodeName)
    analog auch zu deinem Vorschlag wird das im Ablauf entsprechend wie gewünscht dargestellt:



    Schön, dass der somit von Dir auch als gangbar bestätigt wurde! :thumbsup:

    @VaporiZed - ich taste mich gerade auf Raten von EdR an das typisierte Dataset an - am Ende werde ich die Daten zentral in einer SQL DB speichern müssen...
    Nun habe ich es über die ComboBox im DGV nicht geschafft, die Region automatisch anzuzeigen. Mit der ComboBox in der Haupttabelle konnte ich jedem Eintrag eine beliebige Länder/Regionen Kombination einstellen; das ist aber nicht der Sinn der Sache. Die Region wird in der Länderliste fest zugeordnet und soll beim Darstellen der Haupttabelle entsprechend aufgerufen und später auch in Berichten ausgewertet werden... wenn es da eine elegantere Methode gibt bin ich immer offen und lernbegierig!

    Ecki P.

    Microsoft Windows Home 10
    Microsoft Visual Studio Community 2017 / Version 15.8.8
    Microsoft SQL Server Management Studio 14.0.17289.0
    .NET Framework 4.6.1
    Es hat gar keinen Sinn, sich mit dem Programm zu streiten... am Ende hat es einfach immer Recht!
    Jup, hast recht, geht nicht. Da war meine Vermutung schneller als mein dazugehöriger Test.
    Dieser Beitrag wurde bereits 5 mal editiert, zuletzt von „VaporiZed“, mal wieder aus Grammatikgründen.

    Häufig von mir verwendete Abkürzungen: CEs = control elements (Labels, Buttons, DGVs, ...) und tDS (typisiertes DataSet)
    Aufgrund spontaner Selbsteintrübung sind all meine Glaskugeln beim Hersteller. Lasst mich daher bitte nicht in den Spekulatiusmodus gehen.