Email nach Registrierung Verschicken

  • VB.NET
  • .NET 4.5

Es gibt 5 Antworten in diesem Thema. Der letzte Beitrag () ist von NoIde.

    Email nach Registrierung Verschicken

    Hallo Liebe User.

    Ich möchte gerne das bei meiner APP nach einer Userregistrierung der User selbst eine Email bekommt.

    Am besten mit seinen Logindaten und einem Timestamp.

    Aktuell bekomme ich das nicht ganz so hin hätte da jemand Interesse sich das mal Anzuschauen ? oder ein Codebeispiel ?

    wäre euch sehr dankbar :)

    Code :

    VB.NET-Quellcode

    1. Private Sub Button3_Click(sender As Object, e As EventArgs) Handles Button3.Click
    2. MysqlConn = New MySqlConnection
    3. MysqlConn.ConnectionString =
    4. "SERVER=5.230.xx.xx;uid=login;password=pKVSGVxxxxxxxxxxx;DATABASE=Loginsystem;Connection Timeout=30;logging=True;Pooling=False;port=3306;SSL Mode=None;"
    5. Dim READER As MySqlDataReader
    6. Try
    7. MysqlConn.Open()
    8. Dim Query As String
    9. Query = "INSERT INTO users (Username, Email, Passwort) VALUES ('" & Userfeld.Text & "','" & emailfeld.Text & "','" & Passfeld.Text & "')"
    10. COMMAND = New MySqlCommand(Query, MysqlConn)
    11. READER = COMMAND.ExecuteReader
    12. Dim count As Integer
    13. count = 0
    14. While READER.Read
    15. count = count + 1
    16. End While
    17. If count = 0 Then
    18. MessageBox.Show("Erfolgreich Registriert")
    19. ElseIf count < 1 Then
    20. MessageBox.Show("Username oder das Passwort sind Doppelt Registriert !")
    21. Else
    22. MessageBox.Show("Username oder das Passwort ist nicht korrekt !")
    23. Dim Msg As New MailMessage
    24. Dim myCredentials As New System.Net.NetworkCredential
    25. myCredentials.UserName = "xxxxxxxxxxxxxxxx" 'Absender'
    26. myCredentials.Password = "xxxxxxxx" ' PW Absender'
    27. Msg.IsBodyHtml = False
    28. Dim mySmtpsvr As New SmtpClient()
    29. mySmtpsvr.EnableSsl = False
    30. mySmtpsvr.Host = "xxxxxxxx" 'SMTP Host'
    31. mySmtpsvr.Port = 25
    32. mySmtpsvr.UseDefaultCredentials = False
    33. mySmtpsvr.Credentials = myCredentials
    34. Try
    35. Msg.From = New MailAddress("xxxxxxxx")
    36. Msg.To.Add(" & emailfeld.Text & ")
    37. Msg.Subject = "Fehlerhafter Login"
    38. Msg.Body = "Fehlerhafter Loginversuch in dein Konto.</br>
    39. Bitte Stelle sicher das dein Zugang geschützt ist !"
    40. mySmtpsvr.Send(Msg)
    41. Catch ex As Exception
    42. MsgBox(Err.Number & ex.Message & ex.StackTrace.ToString) 'Falls ein Fehler auftritt wird eine MsgBox angezeigt
    43. End Try
    44. End If
    45. MysqlConn.Close()
    46. Catch ex As MySqlException
    47. MessageBox.Show(ex.Message)
    48. Finally
    49. MysqlConn.Dispose()
    50. End Try
    51. End Sub

    Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von „sumary93“ ()

    sumary93 schrieb:

    Aktuell bekomme ich das nicht ganz so hin hätte da jemand Interesse sich das mal Anzuschauen ?


    Hi,

    Wie wäre es wenn du mal erklärst was nicht geht. Ich glaube weniger das sich jemand die Mühe macht unbekannte Fehler in deinem Code zu suchen. Ist viel einfacher wenn man weiss, was da nicht geht und oder welche Fehlermeldungen erscheinen, damit steigen deine Chancen auf gute Hilfe.
    Cloud Computer? Nein Danke! Das ist nur ein weiterer Schritt zur totalen Überwachung.
    Ich kann nicht weiterhelfen, aber der Code ist schon ein bisken ausbaufähig. MsgBox -> Deppen-Namespace in Benutzung.
    Zeile#23 beißt sich m.E. mit Z#14, #16, #20.
    Ein fettes Doppel-Try-Catch. Und als Catch-Teil? MsgBox! Und in Z#47 wird mit Err gearbeitet.
    Z#41: Falsch, da Du nicht den Inhalt der TextBox hernimmst, obwohl Du es wohl vorhattest, sondern den Text & emailfeld.Text & - vielleicht einer der Hauptprobleme beim aktuellen Fall?

    ( @NoIde: Da sich eine eigene Antwort dafür nicht lohnt: Dein "präventativer" Vorschlag führt insofern ins Leere, weil das Beispiel in C++ geschrieben wurde, nicht in C#. :P )
    Dieser Beitrag wurde bereits 5 mal editiert, zuletzt von „VaporiZed“, mal wieder aus Grammatikgründen.

    Häufig von mir verwendete Abkürzungen: CEs = control elements (Labels, Buttons, DGVs, ...) und tDS (typisiertes DataSet)
    Aufgrund spontaner Selbsteintrübung sind all meine Glaskugeln beim Hersteller. Lasst mich daher bitte nicht in den Spekulatiusmodus gehen.

    Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von „VaporiZed“ ()

    sumary93 schrieb:

    myCredentials.Password = "xxxxxxxx" ' PW Absender'


    Passwörter haben nichts im Source in Form von Klartext zu suchen. Wenn ich dein Programm hab, komm ich an deine Zugangsdaten und kann in deinem Namen Mails verschicken.

    sumary93 schrieb:

    oder ein Codebeispiel ?


    docs.microsoft.com/de-de/dotne…e?view=netframework-4.7.2

    Präventativ: C#->VB Konverter
    converter.telerik.com/

    VaporiZed schrieb:

    ( @NoIde: Da sich eine eigene Antwort dafür nicht lohnt: Dein "präventativer" Vorschlag führt insofern ins Leere, weil das Beispiel in C++ geschrieben wurde, nicht in C#. )


    What?
    Cloud Computer? Nein Danke! Das ist nur ein weiterer Schritt zur totalen Überwachung.

    Dieser Beitrag wurde bereits 4 mal editiert, zuletzt von „NoIde“ ()

    Ok, bei Dir klappt's. :(
    Na wurscht.
    Bilder
    • C++.png

      35,37 kB, 1.031×739, 22 mal angesehen
    Dieser Beitrag wurde bereits 5 mal editiert, zuletzt von „VaporiZed“, mal wieder aus Grammatikgründen.

    Häufig von mir verwendete Abkürzungen: CEs = control elements (Labels, Buttons, DGVs, ...) und tDS (typisiertes DataSet)
    Aufgrund spontaner Selbsteintrübung sind all meine Glaskugeln beim Hersteller. Lasst mich daher bitte nicht in den Spekulatiusmodus gehen.
    Ja MS ist wohl noch nicht ganz fertig mit der Umstellung dort. Dank dir habe ich jetzt sogar den Knopf gefunden wo man die Sprache umstellen kann. :thumbup:
    Habe aber gemerkt, das nur bei C# auch C# angezeigt wird, bei allen anderen Sprachen C++.

    VaporiZed schrieb:

    Ok, bei Dir klappt's.


    Klickst du etwa auf den Sprache-übersetzungsknopf(English-Deutsch), ich frage, weil der den Focus auf deinem Bild hat, klicke rechts daneben auf VB, dann C# wählen.
    Cloud Computer? Nein Danke! Das ist nur ein weiterer Schritt zur totalen Überwachung.

    Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von „NoIde“ ()