Timer Intervall aus Textbox & Label Text +1 bei jedem Tick

  • VB.NET

Es gibt 2 Antworten in diesem Thema. Der letzte Beitrag () ist von Jannes.

    Timer Intervall aus Textbox & Label Text +1 bei jedem Tick

    Hallo Zusammen,

    ich habe zwei Fragen.

    1. Wie bekomme ich es hin, dass der Benutzer ein Intervall in einer Textbox eintragen kann und dann per Button Click den Timer starten kann?
    TimerFa1.Interval = TextBox1.Text

    funktioniert leider nicht.

    2. Wie bekomme ich es hin, dass bei jedem Timer Tick der Label Text um 1 erhöht? Beim Start ist er bei 0

    Ich hoffe Ihr könnt mir helfen, vielen Dank im vorraus :)
    @Jannes Fang an mit Option Strict On. Visual Studio - Empfohlene Einstellungen
    Dann versuchst Du nicht mehr, einer Propery vom Typ Integer einen Wert vom Typ String zuzuweisen.
    Bedenke auch, was passiert, wenn Du da "Roulade mit Klößen" in der Textbox stehen hast.
    Also:
    Konvertiere den Inhalt der TextBox, von dem wir der einfachheit halber annehmen wollen, dass er eine positive Ganzzahl darstellt, in ein Integer:

    VB.NET-Quellcode

    1. Dim value = Integer.Parse(TextBox1.Text)

    Diesen Wert kannst Du dann Deinem Timer als Interval zuweisen.
    Danach solltest Du den Timer starten, damit er tickt.
    Label Text um 1 erhöht
    Was soll das?
    "0" => "01" => "011" oder so?
    Der nächste Grundsatz: Trene Daten und GUI.
    Mit Daten wird gerechnet, die GUI zeigt Daten an und lässt sie editieren.
    Wahrscheinlich meinst Du, dass im Label die String-Repräsentation eines numerischen Wertes steht, und dieser numerische Wert wird bei jedem Tick inkrementiert und angezeigt, etwa so:

    VB.NET-Quellcode

    1. Value +=1
    2. Label1.Text = Value.ToString()

    Falls Du diesen Code kopierst, achte auf die C&P-Bremse.
    Jede einzelne Zeile Deines Programms, die Du nicht explizit getestet hast, ist falsch :!:
    Ein guter .NET-Snippetkonverter (der ist verfügbar).
    VB-Fragen über PN / Konversation werden ignoriert!