Die Sache mit einer .htaccess Weiterleitung

Es gibt 3 Antworten in diesem Thema. Der letzte Beitrag () ist von xChRoNiKx.

    Die Sache mit einer .htaccess Weiterleitung

    Hey zusammen!

    Ich habe ein Problem mit meiner Domain "nani-games.net".
    Ich habe auf meinem 2. Server folgende Domain geleitet: "status.nani-games.net" und diese mit einem Let's Encrypt Cert versehen,
    sprich: status.nani-games.net/
    Jetzt möchte ich allerdings, dass man, wenn man über diese Domain den Server aufruft, in einen anderen Unterordner automatisch geschickt wird.
    Allerdings soll das ganze später nicht wie eine Frame oder Header Weiterleitung aussehen

    Quellcode

    1. (Dort:
    2. -> Header: Man wird bei Aufruf der Domain einfach auf (185.245.96.155)/Unterordner weitergeleitet, was dann aber so auch in der URL Leiste stand.
    3. -> Frame: Man wird bei Aufruf der Domain zwar auf das gewünschte Verzeichnis geschickt und die Domain bleibt in der URL Leiste weiterhin bestehen, allerdings kann man von dort aus nicht weiter navigieren,
    4. dh: status.nani-games.net/widget war dann nicht mehr möglich, obwohl es das Verzeichnis gibt!
    5. )

    Mittels Dr. Google bin ich auf .htaccess gestoßen. Allerdings klappt dies bei mir nicht. Rufe ich https://status.nani-games.net/ auf, passiert gar nischd. Ich bleibe einfach auf dem /html Verzeichnis.
    Gewollt ist das (185.245.96.155)/status Verzeichnis
    Was mache ich falsch?

    Hier mehr zu meiner .htaccess:
    Spoiler anzeigen
    Liegt in /var/www (vorher hab ich es mal in /var/www/html probiert: ebenfalls kein Erfolg!)
    Inhalt der .htaccess Datei:

    Quellcode

    1. RewriteEngine on
    2. RewriteCond %{HTTP_HOST} ^(www.)?status.nani-games.net$
    3. RewriteCond %{REQUEST_URI} !^/status/
    4. RewriteCond %{REQUEST_FILENAME} !-f
    5. RewriteCond %{REQUEST_FILENAME} !-d
    6. RewriteRule ^(.*)$ /status/$1
    7. RewriteCond %{HTTP_HOST} ^(www.)?status.nani-games.net$
    8. RewriteRule ^(/)?$ status/index.php [L]

    Rechte der .htaccess Datei: 777


    LG
    David

    *Topic verschoben*
    Bitte benutze OPTION STRICT ON.
    Und optional OPTION EXPLICIT ON.
    Hier ein CODE-CONVERTER.

    Suchanfragen-Ansatz für GOOGLE.
    Prüfe deinen Beitrag in einer RECHTSCHREIBPRÜFUNG.

    Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von „Marcus Gräfe“ ()

    Das ganze würde ich per vHost machen. Dort gibst du dann einfach das www Verzeichnis für diese "domain" an.
    Was nutzt du denn überhaupt? Apache? nginx? Oder gar schon ein Panel wie Plesk / cPanel?
    Grüße , xChRoNiKx

    Nützliche Links:
    Visual Studio Empfohlene Einstellungen | Try-Catch heißes Eisen
    Hey, ich nutze Apache2!
    Hab jetzt die Seite aus /status einfach auf das /html Verzeichnis gezogen und die andere Domain entfernt, da diese sowieso keinen richtigen Sinn hatte. Das ist allerdings trzd nicht im Sinne des Erfinders gewesen, deswegen würde ich diesen Thread gerne offen halten und nach der richtigen Antwort suchen, falls jemand anderes dasselbe Problem bekommen sollte.

    Du meintest vHost? Also dasda?
    Danke für die Antwort. Sollte eigtl schon die Lösung sein...

    LG
    David
    Bitte benutze OPTION STRICT ON.
    Und optional OPTION EXPLICIT ON.
    Hier ein CODE-CONVERTER.

    Suchanfragen-Ansatz für GOOGLE.
    Prüfe deinen Beitrag in einer RECHTSCHREIBPRÜFUNG.

    Jup genau dasda. Dort dann einfach den DocumentRoot angeben für die Domain halt und schon hat sich das.
    Grüße , xChRoNiKx

    Nützliche Links:
    Visual Studio Empfohlene Einstellungen | Try-Catch heißes Eisen