Wer verwendet aktuell das ActiveX-Control des VLC media player im Basic des Visual Studios 2015?

  • VB.NET

Es gibt 1 Antwort in diesem Thema. Der letzte Beitrag () ist von drschef.

    Wer verwendet aktuell das ActiveX-Control des VLC media player im Basic des Visual Studios 2015?

    Liebe Gemeinde,

    seit nunmehr zahllosen Stunden suche ich eine Lösung, den Video-Stream meiner IP-Kamera in ein Visual-Basic-Programm einzubinden.

    Die Verwendung des Windows–Mediaplayer- oder des WebBrowser-Steuerelements habe ich nach erfolglosen Versuchen und Googeln der Problematik schnell verworfen.

    Auf meiner Suche bin ich auf den offenbar häufig dafür verwendeten VLC media player und das damit verbundene ActiveX-Control (axvlc.dll) gestoßen.

    Meinen Video-Stream über RTSP
    rtsp://<GERÄTE IP>:554/cam/realmonitor?channel=1&subtype=0&unicast=true&proto=Onvif
    funktionierte in der aktuellsten Version nicht mal im VLC-Player selbst, aber in der Version 2.2.2 Weatherwax , die in einem Tutorial verwendet wird, lässt sich der Video-Stream wunderbar abrufen :) .

    Im Gegensatz zur aktuellsten Version (Fehler bei der Registrierung) ließ sich das ActiveX-Control der Version 2.2.2 auch problemlos in mein Programm einbinden :) .

    Die Problematik mit 64- und 32-Bit-Strukturen ist mir beim Googeln natürlich begegnet – mein Programm steht (derzeit wieder) auf „Debug“ „x86“.
    Im Programm läuft aber der RTSP-Stream nicht an – es läuft nicht mal ein Musiktitel an :( :

    VB.NET-Quellcode

    1. Me.AxVLCPlugin21.playlist.add("D:\Musik\Lied.mp3")
    2. Me.AxVLCPlugin21.playlist.play
    3. '(oder auch)
    4. Me.AxVLCPlugin21.playlist.playitem(0)
    5. '(oder auch)
    6. Me.AxVLCPlugin21.playlist.playitem(1)


    Meine Fragen an Euch lauten daher: Wer verwendet aktuell (alte Beispiele, unter anderen Voraussetzungen gibt’s ja genug) in Windows 10 das ActiveX-Control des VLC media player im Basic des Visual Studios 2015 oder neuer? Welche Version des VLC media player läuft und in welcher Umgebung (AnyCPU oder X86)?

    Ganz herzlichen Dank für Eure Unterstützung!

    Neu

    bisher hat leider niemand auf das Thema reagiert. Ich schlage mich nämlich mit ähnlichen Problemen herum. Mein Rahmenprogramm in VB 2017 ruft bisher den Windows Media Player auf um Videos anzuzeigen. Nun wollte ich diesen durch einen VLC-Media Player ersetzen, da der theoretisch mehr Videoformate abspielen kann.

    Als erstes habe ich den vLC media player 3.0.7.1 Vetiari herunter geladen und installiert. Tatsächlich erfüllt der Player mit Drag und Drop jegliche Wünsche. Schließlich habe ich die Com-Komponente 'VLC ActiveX Plugin and IE Web Plugin v2' ausgewählt und in die Toolbox (Komponenten) übernommen. Dann habe ich diese Komponente in ein einzelnes Fenster eingefügt. Je nach Weichenstellung kann ich nun entweder mit dem WMP wiedergeben oder mit dem VLC. In diesem Fall aber auch nur theoretisch. Denn der Player reagiert überhaupt nicht, weder bei Drag und Drop noch bei Übergabe per Programm:

    VB.NET-Quellcode

    1. ​ VLCP.Toolbar = True
    2. VLCP.AutoPlay = True
    3. VLCP.BaseURL = DateiName
    4. VLCP.playlist.add(DateiName)
    5. VLCP.playlist.play()


    Beim WMP lautet der Aufruf natürlich ein wenig anders:

    VB.NET-Quellcode

    1. ​ WMP.URL = DateiName
    2. WMP.uiMode = "none"
    3. WMP.Ctlcontrols.play()



    Windows Media Player


    VLC Player