Apache mod_rewrite unter Plesk mit IIS Windows Server

Es gibt 2 Antworten in diesem Thema. Der letzte Beitrag () ist von MarkusB.

    Apache mod_rewrite unter Plesk mit IIS Windows Server

    Hallo, ich stehe vor einem echt Sche** Problem ?(

    Ich habe einen Windows Server 2016 mit IIS und Plesk seit neusten da ich etwas Testen muss.

    Nun habe ich festgestellt das Apache nicht auf Plesk / IIS unterstützt laut Infos von Google... Aber es möglich ist direkt in IIS Windows URL Rewrite 2.0 zu nutzen.

    Ich möchte nicht erst etwas Umwandeln sondern gleich direkt in Plesk Version 17.8.11 nutzen.

    Nutzt jemand Win Server und kann mir bei einem Lösungsansatz Helfen? Ich werde verrückt mit dem misst... (Ich bleib bei Linux :D)
    Sorry, wegen Offtopic.

    MarkusB schrieb:

    Ich bleib bei Linux :D


    Ich gehe gerade in Richtung Linux, bzw. bewege mich von (ja nun sag ich es auch mal) Windoof weg. Würde ich nicht am PC spielen, wär ich ganz flott ganz weg von Windows, trotzt der annehmlichkeiten des net.FWs. Bleib bei Linux, da ist zwar nix mit klickibunti, aber m.M.n. deutlich besser als Windows, schon allein, weil User nicht auf Tools zurückgreifen müssen, um nun nicht auch noch durch das OS(bzw. dessen ertsteller/betreiber ausspioniert zu werden. Viel Erfolg beim testen.
    Cloud Computer? Nein Danke! Das ist nur ein weiterer Schritt zur totalen Überwachung.
    Bin Immer noch auf der suche nach dem Psychologen dir mir mich erklären kann.

    Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von „NoIde“ ()