GeckoFX45 in Visual Basic macht keinen Vollbildmodus

  • VB.NET
  • .NET 4.5

Es gibt 10 Antworten in diesem Thema. Der letzte Beitrag () ist von SpeedieSpeednet.

    GeckoFX45 in Visual Basic macht keinen Vollbildmodus

    Ich programmiere mit VB einen Browser auf Geckofx Basis und verzweifel daran, dass Geckofx 45 keinen Vollbildmodus lädt. Habe schon zahlreiche Codes ausprobiert. Mit der Version 33 ging noch alles, aber die ist mittlerweile sehr veraltet da schon die 45 sehr alt ist.

    Kann mir einer sagen wie das geht?

    Codes von allen Seiten habe ich schon original, sowie abgewandelt ausprobiert, bringt alles nichts, nur was will man mit einem Browser BSp YT gucken ohne Vollbild?

    SpeedieSpeednet schrieb:

    aber die ist mittlerweile sehr veraltet da schon die 45 sehr alt ist.


    Dann binde doch über Nuget GeckoFx 60 ein. Vielleicht erübrigt sich dein Problem dann von alleine ;)

    LG Marvin
    Ehm,

    auch die 60er wird nichts bringen, du kannst zwar alles aktivieren das du den Knopf für FullScreen drücken kannst aber es wird nicht in den Fullscreen gewechselt.
    Es gibt da auch schon mehrere bitbucket beiträge zu dem Thema. Man könnte die FullscreenAPI bestimmt selber irgendwie intigrieren aber dafür hab ich mich zuwenig damit auseinander gesetzt.

    siehe mal hier: bitbucket.org/geckofx/geckofx-…orking-fullscreen-buttons
    und die geteilten links in den comments.

    Warum nutzt du nicht einfach CefSharp? cefsharp.github.io/
    ist auch free und opensource und um längen aktueller als gecko.
    Grüße , xChRoNiKx

    Nützliche Links:
    Visual Studio Empfohlene Einstellungen | Try-Catch heißes Eisen
    @xChRoNiKx Ich nutze eigentlich die GeckoFX Engine hauptsächlich aus dem Grund, weil ich mir nach dem ich von der EO gewechselt hatte, geschworen hatte, nichts mehr, was mit Chrome in Verbindung kommt zu machen. Und wenn ich das richtig sehe, basiert CefSharp ja auf der Chromiun Engine.

    Andererseits, muss ich gestehen, ich habe Cefsharp schon früher entdeckt und bin schon einmal in Versuchung gekommen, wollte es mir runterladen und meinte dann, "Könnte Virus enthalten", weshalb mir das zu unsicher war.

    Das war damals, als ich zu Gecko wechselte, als mir klar wurde, dass das mit dem Eo der kostenpflichtig war, nichts taugte.

    Wenn du Erfahrungen mit CefSharp hast: Ist dass denn ne gute Engine? Also schnell? Anpassungsfähig? Häufige Sicherheitsupdates?

    Wäre nett, wenn du mir dazu etwas (falls du Erfahrungen mit hast) erzählen könntest. Weil mit dem Vollbild zur Zeit ist das echt Banane.
    Ich frage mich auch, wieso die das so massiv umgebaut haben.

    VG

    SpeedieSpeednet schrieb:

    was mit Chrome in Verbindung kommt zu machen


    Weil? Sehe ich keinen Grund zu.

    SpeedieSpeednet schrieb:

    dann, "Könnte Virus enthalten", weshalb mir das zu unsicher war.


    Solange du da von der richtigen Seite downloadest oder einfach per NuGet installierst(empfohlen) dann passiert da nichts.

    Ansonsten Updates sind eigentlich regelmäßig. Vor 5 Tagen das letzte Update wegen der Lücke die da gefunden wurde.
    Grüße , xChRoNiKx

    Nützliche Links:
    Visual Studio Empfohlene Einstellungen | Try-Catch heißes Eisen
    Der Grund war ursprünglich einfach der, dass es haufenweise auf Chromiun basierte Browser gibt und auf andere Engines basierende kaum existieren. Deshalb wollte ich es ursprünglich nicht.

    Ansich, ist die Engine ja gut, schnell und so weiter, aber ist mir halt zu viel.

    Ich werde mir CefSharp allerdings mal ansehen.

    Danke für den Tipp!
    Ich möchte an dieser Stelle einmal erwähnen, dass ich mit CefSharp Probleme mit der Wiedergabe von HTML5 Video und Audio hatte. Liegt wohl daran, dass entsprechende Codecs hier nicht in der Engine integriert sind von Haus aus, aufgrund von Lizenzrechten. Da mir dass aber zu viel Arbeit gewesen wäre die Engine dafür lauffähig zu machen (bei mir ist diese Funktion essentiell wichtig), habe ich mich stattdessen für GeckoFx entschieden. Damit habe ich keinerlei Probleme. Besonders seit dem GeckoFx 60 verfügbar ist.

    Updates gibt es auch, zwar nicht sehr häufig, aber es wird halt noch ständig verbessert. Ich jedenfalls kann GeckoFx nur wärmstens empfehlen.

    Viele Grüße,
    Marvin
    @MarvinKleinMusic Ich habe jetzt die Geckofx 60 implermentiert, da ich mir CefSharp erst nach und nach beibringe in Nebenprojekten.

    Besonders gut gefällt mir, die bessere Performance als bei der 45.

    Leider geht Vollbild genau wie in CefSharp immer noch nicht. Naja, probiere jetzt noch etwas rum!

    Danke für den Tipp, von der 60 wusste ich echt nichts......