Forum sehr langsam im Firefox – Hat noch jemand das Problem?

Es gibt 29 Antworten in diesem Thema. Der letzte Beitrag () ist von Marcus Gräfe.

    Forum sehr langsam im Firefox – Hat noch jemand das Problem?

    Ich habe schon seit längerem das Problem, dass das Forum bei mir im Firefox (mein Standardbrowser) extrem langsam ist. Jeder Seitenaufruf dauert ewig, egal welche Unterseite. Ich habe es im normalen und im privaten Modus, sowie mit und ohne Adblocker getestet.

    Wenn ich das Forum mit Chrome aufrufe, ist es pfeilschnell, auf allen Unterseiten. Es kann also nicht das Forum und/oder der Server sein.

    Hat noch jemand das Problem? Oder eine Idee, wie man der Sache auf den Grund gehen kann (irgendeine Art von Debugmodus für FF vielleicht)?
    Besucht auch mein anderes Forum:
    Das Amateurfilm-Forum
    Bei mir gibt's seit ein paar Tagen zeitweise leichte Verzögerungen in FF (ca. 2 Sekunden). Meistens aber alles so schnell wie erwartet.
    Dieser Beitrag wurde bereits 5 mal editiert, zuletzt von „VaporiZed“, mal wieder aus Grammatikgründen.

    Häufig von mir verwendete Abkürzungen: CEs = control elements (Labels, Buttons, DGVs, ...) und tDS (typisiertes DataSet)
    Aufgrund spontaner Selbsteintrübung sind all meine Glaskugeln beim Hersteller. Lasst mich daher bitte nicht in den Spekulatiusmodus gehen.
    Also bei mir läuft es im Moment ziemlich flüssig.

    Zum Thema Debugging:
    Öffne die "Developer Tools" und dort unter "Network", einmal die Seite neu laden und schauen ob irgendwelche Ressourcen extrem lange zum laden brauchen.
    Falls dort nichts ungewöhnliches auftaucht, kannst du unter "Performance" eine "Sitzung" aufzeichnen, Seite neu laden, Aufzeichnung beenden und schauen was solange brauch.
    Bin Firefoxuser und glücklich. Läuft bei mir alles wie es soll, im Gegenteil, ich habe Probleme, wenn ich mit Chrome reingehe, dass manche Unterseiten extrem lange dauern.

    Hast du im FF das Problem nur, wenn du in diesem Forum surfst, oder wenn du generell auf Seiten bist, egal wo.

    Versuche mal folgende Lösungen:

    techbook.de/easylife/mit-diese…ird-ihr-firefox-schneller

    Hat bei mir geholfen, als ich damlas irgendwann mal das Problem hatte, dass auf YouTube keine Videos abgespielt werden konnte. Da habe ichs mit Tipp 3 hinbekommen.

    Ein Tipp zum beschleunigen ist auch, dass du den Schutz vor Aktivitätsverfolgung auf Immer einstellst.

    Hast du dir mit Firefox Quantum ein neues Profil angelegt, oder nutzt du das alte einfach weiter. Erfahrungsberichte sagen, dass Quantum mit alten Firefoxprofilen Leistungseinbußen wiederfährt. Auf kurz oder lang halt.
    Wow super Tipp erst mal das gesamte Profil löschen und was wenn das nicht das Problem war? Dann stehste da und darfst alles neu einrichten.
    Ich weiß schon warum ich solche Seiten meide.
    @slice Die steht jetzt nicht im Artikel drinne, es gibt aber auch eine Möglichkeit ein weiteres Profil anzulegen und als Standard festzulegen, ohne das alte zu löschen.

    Ist man mit dem neuen nicht weiter kann man dann mit zwei Klicks zu dem alten Profil löschen.

    1. In die Adressleiste "about:profiles" eingeben, da sieht man dann auch welches man aktuell benutzt
    2. Auf neues Profil klicken und dem Assistenten folgen, muss theoretisch optional nur den Profilnamen ändern
    3. Bei dem neuem Profil klickt man dann auf die Schaltfläche als Standardprofil festlegen und startet Firefox anschließend neu
    4. Verhalten von FF = Wirkt wie neuinstalliert, ist es auch quasi, nur dass man unter "about:profiles" halt wieder sein altes Profil festlegen kann, in dem man auf "Als Standardprofil festlegen", klickt und FF wieder neu startet

    Ja, hätte ich erwähnen müssen, sorry, so kann man es auf jeden Fall machen, ohne dass alles weg sind. Ansonsten kann man sich aus dem Temordner auch einfach die Chronikdatei, Lesezeichendatei etc rausziehen und in den Profilordner des neuen einfügen, dann haltr nur das, was man braucht.;-)
    Evtl. den FF im abgesicherten Modus mal probieren, so werden keine Addons aktiviert, hatte so ein Problem mal mit einem Addon welches ungemein bremste, halte dazu beim klicksen auf die Verknüpfung die Shifttaste gedrückt(halten bis FF gestartet ist). Evtl. auch mal Cache und Cookies löschen.
    Cloud Computer? Nein Danke! Das ist nur ein weiterer Schritt zur totalen Überwachung.
    Bin Immer noch auf der suche nach dem Psychologen dir mir mich erklären kann.
    Das ist mir alles bewusst und es ist auch schön das du das weißt, jedoch ändert das nichts daran das die Seite empfiehlt das Profil zu löschen, ohne vorher vernünftige Vorschläge zu machen wie man eventuelle Probleme eingrenzt und testet ob das überhaupt hilft.

    PS: Anstatt das "Standardprofil" zu ändern etc. kannst du auch einfach Firefox mit -p als Parameter starten, das öffnet den Profilmanager.
    Danke erstmal, ich werde das alles mal durchlesen/ausprobieren.

    Das Problem besteht übrigens nur bei meinen beiden Foren (ein WBB 3.1 und ein WBB 4.0), bei sonst keiner einzigen Seite.

    Und da es bei euch offenbar schnell ist, kann es nicht wirklich das Forum sein, sondern muss an meinem Browser liegen. War im Prinzip schon klar, weil mein Chrome schnell ist. Aber nun weiß ich auch, dass es kein FF-Problem an sich ist.

    Nachtrag: Ich kann heute noch nicht einmal posten mit Firefox, auch nicht im abgesicherten Modus. Bin gerade in Chrome. Egal ob Konversationen oder Postings, es dauert entweder ewig oder geht gar nicht.
    Besucht auch mein anderes Forum:
    Das Amateurfilm-Forum

    Marcus Gräfe schrieb:

    Ich habe es im normalen und im privaten Modus, sowie mit und ohne Adblocker getestet.


    @'Nolde' Genau das hat er ja schon ausprobiert, hat ja nicht gefunzt.

    Also, muss es irgendwas anderes sein. Eine Idee, den Browser mal von allen Spuren (außer Lesezeichen, Passwörter, Addons etc) mit nem Tuningtool wie Ccleaner oder WinOptimizer befreien, was bei mir auch schon ware Wunder geholfen hat.

    PS: FF ist aber aktuell, richtig? Keine Einstellungen im angegebendem Zeitraum verändert

    @slice Ja, ich hatte mir das detailliert nicht komplett durchgelesen nur überflogen und die Tipps habe ich im großen alle schon selbst ausprobiert. Wichtig ist dass der TE jetzt weiss, dass Punkt 4 aus dem Link besser so gemacht werden sollte, wie ich im meinem zweiten Post beschrieben habe. ;)
    @SpeedieSpeednet

    Privater Modus <> Abgesicherter Modus! Und solche "Tuning-Tools" machen schon mal was kaputt. Ich komm seit eh und je ohne aus und das System läuft flott. Sein System einfach nicht zumüllen mit allen was man evtl. brauchen könnte, ist das beste, natürlich auch die Autostarts auf's nötigste reduzieren. Eine Standart-frage wenn mich einer fragt ob ich mal schauen kann, ob man das System nicht wieder flotter kriegt: "Hast'n wieder kaputt getoolt?".

    Wobei ich heute auch ein Problem mit dem FF hatte, ein Download wollte einfach nicht starten, ging aber nach einem FF-Neustart, aber vermutlich nicht das gleiche problem/Ursache.
    Cloud Computer? Nein Danke! Das ist nur ein weiterer Schritt zur totalen Überwachung.
    Bin Immer noch auf der suche nach dem Psychologen dir mir mich erklären kann.

    Dieser Beitrag wurde bereits 4 mal editiert, zuletzt von „NoIde“ ()

    Das Problem tritt desöfteren mal auf mit den Downloads, reicht dann aber rechts klick auf den download, link kopieren und dann neustarten, dann ging es bei mir wieder.

    Abgesicherter Modus = Privater Modus = Falsch, ich weiss, habe da was verwechselt sorry. Ist mir jetzt peinlich.

    Zu den Tools: Die Sache ist die: Ich persöhnlich habe die Erfahrung gemacht, Tuning Tools ja, aber nur wenn die wirklich sehr stark getestet wurden, in dem Fall, ist der CCleaner aufgrund der Beliebtheit und des neuen Besitzers seriös, genau wie Aschampoo weil ich davon mehrere Benutze. Wo ich wenig von halte, so ne unbekannten Tools wie XTRToolbox, weil man da nicht weiß, welche Wirkung die haben etc.

    Und da ist das Problem, was viele haben: Die nutzen irgendwas, ohne sich zu informieren und sie nutzen es zu oft. Ich reduziere, die Benutzung auf einmal bis zweimal im Monat, ansonsten, beschränke ich mich, wenn es mal lahm wird und nicht dramatisch ist, auf Systemtools wie Datenträgerbereinigung etc.
    Hallo Marcus

    Zur Info.

    Bei mir in der Arbeit und daheim sowie am Handy überall FF und schnell. Also auch bei mir keine Probleme.

    Grüße
    Sascha
    If _work = worktype.hard Then Me.Drink(Coffee)
    Seht euch auch meine Tutorialreihe <WPF Lernen/> an oder abonniert meinen YouTube Kanal.

    ## Bitte markiere einen Thread als "Erledigt" wenn deine Frage beantwortet wurde. ##

    Ich habe mittlerweile den Eindruck, dass es gar nichts mit meinem Browser zu tun hat, sondern mit einem Telekomanschluss. Aber eben nur in Verbindung mit meinem Serverprovider.

    Ich vermute, dass Chrome Verbindungsaussetzer zwischendurch einfacher wegsteckt und es dadurch dort schneller ist.

    Vielleicht ist aber auch beides Schuld, mein Browser und die Verbindung zwischen Telekom und EUserv.
    Besucht auch mein anderes Forum:
    Das Amateurfilm-Forum
    Die neueste, 66.0.2 (64bit).
    Besucht auch mein anderes Forum:
    Das Amateurfilm-Forum

    Marcus Gräfe schrieb:

    Ich habe mittlerweile den Eindruck, dass es gar nichts mit meinem Browser zu tun hat, sondern mit einem Telekomanschluss.

    Würde ich nicht ausschließen. Früher gabs das Phänomen, dass auf Telekom-Leitungen YouTube sehr langsam Videos geladen hat. Außerdem hatte ich mit meiner Telekom-Leitung das Problem, dass die Geschwindigkeit zu Hetzner-Servern unterirdisch war. Glaube der Artikel war darüber: wiki.hetzner.de/index.php/Double_Paid_Traffic teltarif.de/double-paid-traffi…m-hetzner/news/61976.html

    Vielleicht hat liegt bei deinem Provider ähnliches vor?

    BTW: Deinem Apache-Server würde es sicher gut tun, wenn du ihm mal HTTP/2 gönnst. Das sollte auch nochmal für eine schnellere Beantwortung der Anfragen sorgen: css-tricks.com/http2-real-world-performance-test-analysis/
    @slice & @Marcus Gräfe da ich jetzt im Moment auch Probleme mit dem Forum habe, und mein Anbieter (Daheim als auch auf Arbeit) ebenfalls die Telekom ist, hab ich mal die Netzwerkanalyse geamacht:


    Wenn ich das richtig sehe, ist fast alles was mit Bildern zu tun hat, furchtbar langsam.

    Die Laufzeitanalyse zeigt zwar nen ganzen haufen Einträge, die jedoch meist die zwei Milisekunden nicht übersteigen. Eher befinden sich oft ziemliche Pausen zwischen den Einträgen.

    Ich arbeite auf nem Windows 10 Pro 1809 und nem Firefox 66.0.2
    Post-AGB:
    §1 Mit dem Lesen dieses Posts stimmst du den AGB unverzüglich zu
    §2 Ein Widerruf muss innerhalb von 3 Sekunden nach Lesen des Hauptbestandteil des ersten jemals gelesenen Posts erfolgen
    Abs.1 Die Signatur zählt nicht zum Hauptbestandteil des Posts
    §3 Ein erfolgreicher Widerruf zwingt zu einem Besuch bei einem Hypnotiseur oder Neurochirurg, sodass der gelesene Text aus den Erinnerungen entfernt werden kann
    Abs.1 Die Kosten und Risiken sind jeweils selbst zu tragen
    @EaranMaleasi Die Pausen (rote Balken/Blocked) die du meinst, hängen mit der Anzahl von simultanen Verbindungen zu einem Endpunkt zusammen. Firefox limitiert die Anzahl auf $x Verbindungen***, was dann gerade bei Seiten mit vielen Requests dazuführt das es etwas länger dauert. Wobei ich es eh als ein Unding empfinde das eine Seite 50+ Requests abfeuert ...

    PS: Da könnte HTTP/2 tatsächlich etwas helfen, muss aber nicht.

    ***: Nachtrag, auch der Server kann die Anzahl an simultanen Verbindungen limitieren, also nicht immer ist es ein Problem des Clients.

    Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von „slice“ ()

    Heute habe ich z.T. auch lange ladezeiten, schwanken stark. Heute dauert es bei mir im Schnitt 6 bis 10 Sekunden, Rekord lag bei 16s. Ich habe VDSL von O2, die nutzen Teile vom Netz der Telekom, O2 baut ihre eigenen Hauptverteiler ja ab.


    Edit: nun scheint bei mir alles wieder in normaler geschwindigkeit zu laden.
    Cloud Computer? Nein Danke! Das ist nur ein weiterer Schritt zur totalen Überwachung.
    Bin Immer noch auf der suche nach dem Psychologen dir mir mich erklären kann.

    Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von „NoIde“ ()