NavigationBar (Titlebar) in TabbedPage ausblenden

  • Xamarin.Forms

Es gibt 5 Antworten in diesem Thema. Der letzte Beitrag () ist von Nofear23m.

    NavigationBar (Titlebar) in TabbedPage ausblenden

    Hallo Leute

    Ich versuche mich gerade an einer App und bekomme etwas nicht gebacken wovon man gelauben möchte das dies doch eigentlich einfach wäre. Naja, ist es vieleicht auch, nur finde ich beim besten willen im Netz nichts drüber.

    Ich habe ein TabbedPage in Xamarin Forms:

    XML-Quellcode

    1. TabbedPage xmlns="http://xamarin.com/schemas/2014/forms"
    2. xmlns:x="http://schemas.microsoft.com/winfx/2009/xaml"
    3. xmlns:views="clr-namespace:SkodaKioskApp.Views"
    4. x:Class="SkodaKioskApp.Views.MainPage">
    5. <TabbedPage.Children>
    6. <NavigationPage Title=" Dieses Fahrzeug ">
    7. <x:Arguments>
    8. <views:ItemsPage />
    9. </x:Arguments>
    10. </NavigationPage>
    11. <NavigationPage Title="Ausstattungsmedien">
    12. <x:Arguments>
    13. <views:VideosListPage />
    14. </x:Arguments>
    15. </NavigationPage>
    16. <NavigationPage Title="Angebot/Anfrage">
    17. <x:Arguments>
    18. </x:Arguments>
    19. </NavigationPage>
    20. <NavigationPage Title="Über uns/Die App">
    21. <x:Arguments>
    22. <views:AboutPage />
    23. </x:Arguments>
    24. </NavigationPage>
    25. </TabbedPage.Children>
    26. </TabbedPage>


    Ich schaffe es aber nicht das die NavigationBar oder auch der Header (Ich denke hier wäre aber normalerweise der Title) ausgeblendet bekomme.
    Mit NavigationPage.HasNavigationBar="False" auf Pageebene habe ich es schon probiert.
    Auch NavigationPage.SetHasNavigationBar(this,false); habe ich durch.

    Anbei ein Screenshot. Ich meine den weissen Balken ganz oben (oberhalb noch von den Tabtiteln).

    Vieleicht hat jemand einen Tipp für mich.

    Grüße
    Sascha
    Bilder
    • Screenshot_2019-04-09-18-50-47[1].png

      485,55 kB, 2.560×1.600, 50 mal angesehen
    If _work = worktype.hard Then Me.Drink(Coffee)
    Seht euch auch meine Tutorialreihe <WPF Lernen/> an oder abonniert meinen YouTube Kanal.

    ## Bitte markiere einen Thread als "Erledigt" wenn deine Frage beantwortet wurde. ##

    Sorry für meine unwissenheit, sicher denke ich zu kompliziert aber...

    Tausche ich die NavigationPage gegen eine ContentPage habe ich folgende Probleme:

    XML-Quellcode

    1. <ContentPage Title=" Dieses Fahrzeug ">
    2. <x:Arguments>
    3. <views:ItemsPage />
    4. </x:Arguments>
    5. </ContentPage>

    Meldet mir der Compiler: No constructors found for Xamarin.Forms.ContentPage with matching x:Arguments

    OK, also die Content-Eigenschaft versucht:

    XML-Quellcode

    1. <ContentPage Title=" Dieses Fahrzeug ">
    2. <ContentPage.Content>
    3. <views:ItemsPage />
    4. </ContentPage.Content>
    5. </ContentPage>


    Meldet er mir: Die 'Content'-Eigenschaft unterstützt keine Werte des Typs 'ItemsPage'.

    Gibt es hier noch einen Trick?

    Grüße
    Sascha
    If _work = worktype.hard Then Me.Drink(Coffee)
    Seht euch auch meine Tutorialreihe <WPF Lernen/> an oder abonniert meinen YouTube Kanal.

    ## Bitte markiere einen Thread als "Erledigt" wenn deine Frage beantwortet wurde. ##

    Nofear23m schrieb:

    Meldet er mir: Die 'Content'-Eigenschaft unterstützt keine Werte des Typs 'ItemsPage'.
    Jou, sofern ItemsPage von ContentPage oder Page erbt geht das auch nicht, .Content ist eine Property vom Typ View und nicht vom Typ Page. Da beide direkt auf VisualElement aufbauen (anstatt Page auf View bspw.) kann man da auch nicht einfach casten. Lass deine ItemsPage einfach von ContentView erben anstatt von Page oder ContentPage. Ich denke da sollte sich nicht viel ändern.
    SIMDoku (Simple Dokumentenverwaltung)
    Mein Lernprojekt um die verschiedensten Facetten der .NET Entwicklung zu erkunden.
    GitHub

    VB Paradise Dark Theme
    Inoffizieller VB-Paradise Discord.

    Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von „EaranMaleasi“ ()

    Hallo

    Oh, danke. Hätte ich selbst auch drauf kommen können. Muss mich erst an dieses View/Page/Sonstwas Konstrukt gewöhnen.
    Auch wenn es XAML ist, ist es ja doch um einiges anders.

    Ich probier das gleich auch sobald ich wieder zuhause bin. Besten Dank.

    PS: Die zweite Frage kommt dann auch gleich.

    Grüße
    Sascha
    If _work = worktype.hard Then Me.Drink(Coffee)
    Seht euch auch meine Tutorialreihe <WPF Lernen/> an oder abonniert meinen YouTube Kanal.

    ## Bitte markiere einen Thread als "Erledigt" wenn deine Frage beantwortet wurde. ##

    Genau das wars @EaranMaleasi. Das hat geklappt. Wieder was gelernt.

    Ich denke ich kann das so verstehen das ContentView sowas wie UserControls sind und die Pages wie ein Fenster unter WPF. Sehe ich das richtig??
    Musste nur von ContentView erben lassen - Im XAML natürlich auch aus der ContentPage ne ContentView machen und schon klappte alles.
    Bei einer Page (nun View) hatte ich OnAppearing überschrieben - was ja nun nicht mehr klappt - aber das konnte ich anders lösen.

    Super - Danke dir :thumbsup:

    Grüße
    Sascha
    If _work = worktype.hard Then Me.Drink(Coffee)
    Seht euch auch meine Tutorialreihe <WPF Lernen/> an oder abonniert meinen YouTube Kanal.

    ## Bitte markiere einen Thread als "Erledigt" wenn deine Frage beantwortet wurde. ##