Ändern einer Zelle ins Datumsformat

  • Excel

Es gibt 1 Antwort in diesem Thema. Der letzte Beitrag () ist von VaporiZed.

    Ändern einer Zelle ins Datumsformat

    Hallo, :)
    Ich trage in eine Zelle in Excel einen Wert ein, wie zum Beispiel ein Geburtstag. Wie bekomme ich es hin, das diese Zelle auch als Datum formatiert wird und nicht weiterhin als Standard formatiert bleibt.

    Mein Code dazu sieht so aus :
    If Not String.IsNullOrEmpty(path) Then
    Dim Mappe = xlObj.Workbooks.Open(path)
    Dim Tabelle1 As Excel.Worksheet = Mappe.Sheets("RehaVerordnungen")
    Tabelle1.Cells.Item(Tabelle1.UsedRange.Rows.Count + 1, 1) = InputBox("Geben Sie bitte den Namen ein:")
    Tabelle1.Cells.Item(Tabelle1.UsedRange.Rows.Count, 2) = InputBox("Geben Sie bitte Telefonnummer ein:")
    Tabelle1.Cells.Item(Tabelle1.UsedRange.Rows.Count, 3) = InputBox("Geben Sie das Geburstagsdatum ein:")
    Tabelle1.Cells.Item(Tabelle1.UsedRange.Rows.Count, 4) = InputBox("Bitte geben Sie das Enddatum der Verordnung ein:")
    Tabelle1.Cells.Item(Tabelle1.UsedRange.Rows.Count, 5) = InputBox("Bitte geben Sie den Kurs ein:")

    xlObj.Visible = True

    Else
    MsgBox("Es wurde keine Datei ausgewählt")

    End If
    Schmeiß den Makrorekorder an, ändere das Zellformat und schau Dir dann das Makro an. Da kommt dann: Selection.NumberFormat = "m/d/yyyy". Jetzt könnte man sagen: Das sollte als Antwort genügen. Aber es sieht ganz so aus, als ob Du hier (unabsichtlich?) Verwirrung stiftest. Wahrscheinlich lautet die Antwort auf Deine Frage nämlich eher anders, denn String.IsNullOrEmpty(path) hat nichts mit Excel und VBA zu tun, sondern ist VB.Net. Ist es richtig, dass Du mit Visual Studio unterwegs bist und damit auf Excel zugreifst? Denn dann musst Du anders vorgehen (Stichwort Stringformatierung*). Aber bevor Du weitermachst, bitte die empfohlenen VS-Einstellungen verwenden. Für die InputBox wäre danach anfangs noch Microsoft.VisualBasic.InputBox erträglich. Aber nur anfangs. ;)

    *... = Date.Parse(Microsoft.VisualBasic.InputBox("Geben Sie das Geburstagsdatum ein:")).ToShortDateString

    ##########

    ggf. reicht auch ... = CDate(Microsoft.VisualBasic.InputBox("Geben Sie das Geburstagsdatum ein:"))

    btw: bitte CodeTags verwenden
    Dieser Beitrag wurde bereits 5 mal editiert, zuletzt von „VaporiZed“, mal wieder aus Grammatikgründen.

    Häufig von mir verwendete Abkürzungen: CEs = control elements (Labels, Buttons, DGVs, ...) und tDS (typisiertes DataSet)
    Aufgrund spontaner Selbsteintrübung sind all meine Glaskugeln beim Hersteller. Lasst mich daher bitte nicht in den Spekulatiusmodus gehen.

    Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von „VaporiZed“ ()