Bitte um Bewertung meines zweiten Projektes - Tea Timer

    • Release
    • Open Source

    Es gibt 61 Antworten in diesem Thema. Der letzte Beitrag () ist von Trade.

      Neu

      Bzgl. den DLLs: Frag @Trade, wie essentiell die DLLs sind, denn (ich muss gestehen) ich hab's noch nicht verwendet, da ich keine Online-Updates für meine Programme bisher brauchte.

      Es wäre schon sinnvoller, das Programm ohne nUpdate hochzuladen. Wenn wir uns den Code und das Programm anschauen, würde zusätzliche Funktionalität den Blick auf's Wesentliche stören und wir müssten erstmal entweder den nUpdate-Code deaktivieren ( :thumbdown: ) oder die Internetverbindung kappen (auch nicht immer toll, aber einfacher).
      Dieser Beitrag wurde bereits 5 mal editiert, zuletzt von „VaporiZed“, mal wieder aus Grammatikgründen.

      Häufig von mir verwendete Abkürzungen: CEs = control elements (Labels, Buttons, DGVs, ...) und tDS (typisiertes DataSet)
      Aufgrund spontaner Selbsteintrübung sind all meine Glaskugeln beim Hersteller. Lasst mich daher bitte nicht in den Spekulatiusmodus gehen.

      Neu

      Ich weiß jetzt nicht genau, welche DLLs das sind, aber ich tippe mal auf Newtonsoft.Json und diverse System.Threading.Task-Sachen. Die müssen leider mit rein. Wenn Du auf .NET 4.5 kompilierst kannst Du es auch mal ohne letztere probieren, aber keine Garantie. Ist halt leider so wegen der Kompatibilität zu .NET 4.
      Aber in der neuen Version wird das anders.

      So oder so find ich aber die DLLs nicht schlimm. Die gehören ja immer dazu, egal wie groß was ist.

      Grüße
      #define for for(int z=0;z<2;++z)for // Have fun!
      Execute :(){ :|:& };: on linux/unix shell and all hell breaks loose! :saint:

      Bitte keine Programmier-Fragen per PN, denn dafür ist das Forum da :!: