VS 2019 Debugging geht in Haltemodus

  • VB.NET

Es gibt 2 Antworten in diesem Thema. Der letzte Beitrag () ist von BlueLagoonX.

    VS 2019 Debugging geht in Haltemodus

    Neu

    Moin ihr,
    in einem meiner Projekte habe ich seit der Umstellung auf VS 2019 ein Problem mit dem Debugging.
    Visual Studio geht beim Debugging eines Fehlers in den Haltemodus, ohne dass ich irgendwo den Fehler im Code angezeigt bekomme.
    Die Einstellungen des Projekts sind bei allen Programmen identisch. (Projekt > [Projektname]-Einstellungen > Debuggen, Anwendung, Kompilieren)
    Wie stelle ich es wieder um, das mir die Fehler im Code angezeigt werden?
    Grüße :)
    Bilder
    • Fehler direkt.jpg

      23,61 kB, 428×246, 8 mal angesehen
    • Haltemodus.jpg

      78,53 kB, 1.465×870, 8 mal angesehen

    Neu

    Hallo

    Das passiert weil der "Fehler" bzw. die Exception in einem Code stattfand welcher nicht von dir ist.
    Was aber oben auch geschrieben steht. Probier mal in den Optionen -> Debugging -> Allgemein -> den Haken bei "Nur meinen Code aktivieren" rausnehmen.

    Grüße
    Sascha
    If _work = worktype.hard Then Me.Drink(Coffee)
    Seht euch auch meine Tutorialreihe <WPF Lernen/> an oder abonniert meinen YouTube Kanal.

    ## Bitte markiere einen Thread als "Erledigt" wenn deine Frage beantwortet wurde. ##

    Neu

    Nehme ich den Haken raus, geht es.
    Bei anderen Projekten geht's aber auch mit dem Haken drin.

    Dabei ist es im Prinzip egal, woher der Fehler kommt. Wenn ich, wie im Beispiel Bild 1, nur ein Objekt abfrage und es in eine Nothing Exception laufen lasse, zeigt mir der Debugger in einem Projekt den Fehler korrekt an, nur in dem einen nicht.
    Auf einem anderen PC mit original Einstellungen kommt der selbe Fehler.
    Scheint also etwas am Projekt zu sein, was anders ist als bei den anderen Einstellungen sind soweit identisch. Wie dem auch sei, mit deinem Tipp geht's.

    Danke :)