mybitware.de

  • Biete

Es gibt 24 Antworten in diesem Thema. Der letzte Beitrag () ist von exc-jdbi.

    mybitware.de

    Hallo.

    Ich stehe kurz vor der vollendung meines Online Marktplatzes, in dem Computersoftware verkauft werden soll.
    Nun suche ich nach eifrigen Hobbyprogrammierern und Professionellen Softwareentwicklern die Ihre Programme verkaufen möchten.

    Ich biete euch für ein Jahr kostenloses Verkaufen auf meiner Seite an und ab dem 2. Jahr für 2,50€/mtl. (First-Day-Account)
    jeder der Über einen standard Verkäufer Account verfügt wird später 5€/mtl. zahlen.

    Alles was ihr mit euren Programmen einnehmt wird euch zu 100% ausgezahlt. keine versteckten Kosten.
    wer interesse hat kann sich gern per Email bei mir melden.

    Email: info@mybitware.de

    *Verschoben - ich finde es passt hier besser rein* ~NoFear23m

    Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von „Nofear23m“ ()

    Hallo

    Und was sollen die interessierten Entwickler nun tun?
    Die ne Mail senden? Mit was - mit dem Program?

    Ich denke es wäre doch besser wenn du dies erst hier einstellst wenn die Seite fertig ist und man die Programme auch Uploaden könnte oder?
    So kann man sich nun nicht viel darunter vorstellen. Leider.

    Grüße
    Sascha
    If _work = worktype.hard Then Me.Drink(Coffee)
    Seht euch auch meine Tutorialreihe <WPF Lernen/> an oder abonniert meinen YouTube Kanal.

    ## Bitte markiere einen Thread als "Erledigt" wenn deine Frage beantwortet wurde. ##

    Hallo Sascha.

    Du hast Recht. Jedoch würde ich gern wissen ob auch die nötige Resonanz da ist.

    Da ich viel geld investiere möchte ich vorab schon mal nachfragen ob überhaupt Interesse besteht.

    Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von „mybitware“ ()

    mybitware schrieb:


    Da ich viel geld investiere für meine AGBs. Möchte ich vorab schon Mal nachfragen ob überhaupt Interesse besteht.

    Also ich würde vor der Investition mal fragen ob Interesse besteht und nicht danach.

    Ich für meinen Teil würde solch ein Abo nicht abschließen wollen.

    P.s. Es heiß im übrigen AGB nicht AGBs ;)
    "Gib einem Mann einen Fisch und du ernährst ihn für einen Tag. Lehre einen Mann zu fischen und du ernährst ihn für sein Leben."

    Wie debugge ich richtig? => Debuggen, Fehler finden und beseitigen
    Wie man VisualStudio nutzt? => VisualStudio richtig nutzen
    Ja und genau das mache ich doch gerade. Wie bereits geschrieben ,:ich Frage "vorab" schonmal nach. Ich hab mir ein Angebot geben lassen und nun möchte ich erstmal fragen ob Interesse besteht bevor ich das Geld investiere.

    Ich entschuldige mich für den tipfehler. Ich meinte ja auch bevor ich mein Geld investiere.
    Hallo nochmals,

    ich weis, das klingt vieleicht kleinlich, aber ich will es nur verstehen und mir ein Bild machen wie weit das Projekt ist.

    mybitware schrieb:

    Ich stehe kurz vor der vollendung meines Online Marktplatzes


    mybitware schrieb:

    Ich hab mir ein Angebot geben lassen und nun möchte ich erstmal


    Das widerspricht sich leider. Kannst du mal genauer Ausführen WANN der Marktplatz Verfügbar wäre wenn interesse bestehen würde. Es geht mir auch darum in welches Unterforum ich das verschieben muss, denn wenn es noch nichts gibt wäre es ja hier doch falsch.

    Grüße
    Sascha
    If _work = worktype.hard Then Me.Drink(Coffee)
    Seht euch auch meine Tutorialreihe <WPF Lernen/> an oder abonniert meinen YouTube Kanal.

    ## Bitte markiere einen Thread als "Erledigt" wenn deine Frage beantwortet wurde. ##

    Moin,

    -Welche Vorteile habe ich davon deinen Marketplace zu nutzen?
    -Wie ist die Resonanz bisher?
    -Welche Bezahlmöglichkeiten wird es geben?(Muss ich wissen, verschiedene Zielgruppen, zahlen auch verschieden)
    -Ist auf Rechnung dabei? Machst du dann bei bedarf auch Bonitätsprüfungen? Gibt ja teure Softare und man will ja schliesslich bezahlt werden.
    -Angenommen Ich vermarkte auch auf CD/DVD in Pappschachtel, die Ware ist bei mir vorätig und ich verschicke diese selbst, hast du auch an eine API gedacht, so dass ich den Lagerbestand updaten kann? Mann muss ja Lieferzeiten angeben. Oder gibt es bei dir nur Downloads?
    -Wirst du mit Werbung zusätzliche Einnahmen generieren?
    -Was wirst du tun um nicht zur Virenschleuder zu werden?
    -Welche Anforderungen muss Software erfüllen damit sie bei dir überhaupt angeboten werden kann? Eine gewisser Standart muss ja sein.

    Deutlich mehr informationen wären wünschenswert. Das sind jetzt nur fragen die mir adhoc in den Sinn kamen, da gibt es sicher noch mehr.
    Cloud Computer? Nein Danke! Das ist nur ein weiterer Schritt zur totalen Überwachung.
    Bin Immer noch auf der suche nach dem Psychologen dir mir mich erklären kann.

    Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von „NoIde“ ()

    @NoIde
    Alles TOP Fragen. So weit habe ich noch ger nicht gedacht.

    Was ich gerne dennoch hinzufügen möchte bez. Bezahlmöglichkeiten. Ich bin der Meinung das hier auch eine Abomöglichkeit dabei sein sollte.
    Das kommt ja auch immer mehr in Mode das man Sftware vertreibt und der Kunde zahlt einfach einen kleinen Monatlichen/Jählichen Betrag und bekommt dafür immer alle Updates und neuerungen.

    Grüße
    Sascha
    If _work = worktype.hard Then Me.Drink(Coffee)
    Seht euch auch meine Tutorialreihe <WPF Lernen/> an oder abonniert meinen YouTube Kanal.

    ## Bitte markiere einen Thread als "Erledigt" wenn deine Frage beantwortet wurde. ##

    Gute Fragen.

    Bezahlmethode ist PayPal
    Die Seite ist vom Aufbau und Funktionen fast fertig. Sowie AGB fehlen noch.
    Damit ihr euch einen Überblick verschaffen könnt, habe ich einen Test Account angelegt damit ihr alles Mal ausprobieren könnt. Alle bereits enthaltenen Produkte sind nicht downloadbar und zu Demozwecken eingestellt.

    Dieser Marktplatz führt nur digitale Produkte. Software auf CD/ DVD mit Lagerbestand wäre auch möglich.

    Probiert einfach alles Mal aus.

    Test Account:

    Benutzer: Test
    PW: test123

    Der Account wird 48 Std verfügbar sein.

    Schaut es euch einfach Mal an.


    Alle hochgeladene Programme werden Stichproben artig überprüft. Ich werde keine Werbung einfügen. Die einzigste Einnahmen ist das Abo 2,50€/MTL bzw. 5€/ MTL


    Hallo

    Habe es probiert. Ich würde beim Preis z.b. über ein DropDown auswählen lassen ob es ein einmaliger Preis ist oder ob es ein Abot ist.
    Möglich wäre ja auch das man sagt der Preis ist für eine Jahreslizenz. Also für ein Jahr, dann läuft es ab ohne das es sich wie ein Abo automatisch verlängert.

    Grüße
    Sascha
    If _work = worktype.hard Then Me.Drink(Coffee)
    Seht euch auch meine Tutorialreihe <WPF Lernen/> an oder abonniert meinen YouTube Kanal.

    ## Bitte markiere einen Thread als "Erledigt" wenn deine Frage beantwortet wurde. ##

    Ich hab mir mal ein wenig bei dir die Sicherheit angeschaut, einige Risiken sind da, teils gravierend.

    - Kein HTTPS, wenn Geld im Spiel ist, ist das ein absolutes NoGo.
    evtl. de.wikipedia.org/wiki/HTTP_Strict_Transport_Security

    - HTTP Trace ist aktiv

    - Dein Server gibt zu viele Daten Preis((in die conf vom apache einzutragen)ServerTokens sollte Prod sein, ServerSignature Off, bei php(php.ini) expose_php = Off)
    -- ich kann sehen das bei dir PHP 7.2.18 eingesetzt wird.
    -- apache 2.4.39 wird verwendet
    wenn ich weiss das die Softwareversion via Exploit angreifbar ist, hast du ein problem, falls ich böse absichten hätte. Gibt genug Idioten die darauf aus sind und im Web nach solchen Servern suchen. Leider halten viele Admins die Software nicht auf dem neuesten Stand.(ich hoffe du achtest drauf)

    -Einige Sicherheits-Header fehlen:(in die conf vom apache einzutragen)
    -- X-Frame-Options(schützt vor Clickjacking)
    -- X-XSS-Protection (verhindert XSS Angriffe)
    -- X-Content-Type-Options (verhindert mögliche Phishing- oder XSS-Angriffe)

    Die Webseite an sich schaue ich mir später auch noch mal genau an. Die Hitze bekommt mir nicht so ganz gut.
    Cloud Computer? Nein Danke! Das ist nur ein weiterer Schritt zur totalen Überwachung.
    Bin Immer noch auf der suche nach dem Psychologen dir mir mich erklären kann.

    Dieser Beitrag wurde bereits 5 mal editiert, zuletzt von „NoIde“ ()

    Fragen & Antworten

    @ Nolde
    -Welche Vorteile habe ich davon deinen Marketplace zu nutzen?


    mein Marktplatz soll jedem Programmierer einen Ort Bieten, seine Programme zu verkaufen. Software die vom Preis-Leistungs-Verhältnis sehr gut sind, das zieht auch Kunden an.
    wozu überteuerte Software kaufen wenn es gute Programme gibt die etwas günstiger sind.

    -Wie ist die Resonanz bisher?


    im Moment kann ich dazu noch nicht so viel sagen. ein paar Positive Anfragen habe ich jedoch bereits erhalten.

    -Welche Bezahlmöglichkeiten wird es geben?(Muss ich wissen, verschiedene Zielgruppen, zahlen auch verschieden)


    Ich habe vor ausschließlich PayPal als Zahlungsmethode zu verwenden.

    -Ist auf Rechnung dabei? Machst du dann bei bedarf auch Bonitätsprüfungen? Gibt ja teure Softare und man will ja schliesslich bezahlt werden.


    Auf Rechnung würde ich nicht empfehlen. Die Produkte werden per Paypal im voraus bezahlt und nach Abschluss wird der Downloadlink angezeigt.

    -Angenommen Ich vermarkte auch auf CD/DVD in Pappschachtel, die Ware ist bei mir vorätig und ich verschicke diese selbst, hast du auch an eine API gedacht, so dass ich den Lagerbestand updaten kann? Mann muss ja Lieferzeiten angeben. Oder gibt es bei dir nur Downloads?


    ich habe vor ausschließlich Downloads anzubieten, es gäbe aber auch die Möglichkeit Physische Produkte(CD/DVD) anzubieten. und ja mann kann Lagerbestände verwalten und Versand bestimmen.

    -Wirst du mit Werbung zusätzliche Einnahmen generieren?


    ich werde keine Werbung auf meiner Seite schalten.

    -Was wirst du tun um nicht zur Virenschleuder zu werden?


    Anfänglich wird jedes Produkt vor Veröffentlichung überprüft. später wenn es viele Verkäufer gibt werden Programme stichprobenartig überprüft.
    nach Kaufabschluss hat jeder Käufer die Möglichkeit eine Bewertung abzugeben(aber erst nach Kaufabschluss.)

    -Welche Anforderungen muss Software erfüllen damit sie bei dir überhaupt angeboten werden kann? Eine gewisser Standard muss ja sein.


    Programme die "keinen nutzen haben" werden bei der Überprüfung aussortiert und der Verkäufer wird benachrichtigt.

    @Nofear23m

    Was ich gerne dennoch hinzufügen möchte bez. Bezahlmöglichkeiten. Ich bin der Meinung das hier auch eine Abomöglichkeit dabei sein sollte.
    Das kommt ja auch immer mehr in Mode das man Software vertreibt und der Kunde zahlt einfach einen kleinen Monatlichen/Jährlichen Betrag und bekommt dafür immer alle Updates und neuerungen.


    das wäre eine gute Idee. man könnte es aber auch wie folgt handhaben. eine Kunde kauft ein Programm inkl. Updates die direkt über das jeweilige Programm eingespielt wird.
    bis eine neue Hauptversion erscheint. die dann neu gekauft werden muss. wie z.b. bei "Nero Burning Rom" oder "Microsoft Office 2016" das alle Updates für die gekaufte Version inkl. sind.

    @Nofear23m

    Hallo

    Habe es probiert. Ich würde beim Preis z.b. über ein DropDown auswählen lassen ob es ein einmaliger Preis ist oder ob es ein Abot ist.
    Möglich wäre ja auch das man sagt der Preis ist für eine Jahreslizenz. Also für ein Jahr, dann läuft es ab ohne das es sich wie ein Abo automatisch verlängert.

    Grüße
    Sascha


    meinst du für Käufer oder für Verkäufer

    @Nolde

    - Kein HTTPS, wenn Geld im Spiel ist, ist das ein absolutes NoGo.

    evtl. de.wikipedia.org/wiki/HTTP_Strict_Transport_Security



    kurz vor Veröffentlichung des Marktplatzes wird Definitiv auf HTTPS umgestellt.
    Servereinstellungen habe ich keinen Direkten Einfluss da der Server nicht bei mir zuhause steht beziehungsweise ich keinen Root Server gemietet habe.
    Lediglich die PHP version kann ich einstellen.

    Aber in Sachen Sicherheit muss ich noch was machen was möglich ist.

    das müssten jetzt alle Fragen gewesen sein die ich beantworte.

    mybitware schrieb:

    bis eine neue Hauptversion erscheint. die dann neu gekauft werden muss. wie z.b. bei "Nero Burning Rom" oder "Microsoft Office 2016"

    Nene, ich meine wirklich ein Abo. Wie Office 365, adobe Creative Cloud und viele andere.
    Ich selbst Entwickle gerade ein Software wo ich vorhabe diese für einen monatlichen Betrag (ein sehr kleiner Betrag) pro Arbeitsplatz zu vertreiben.
    Ganz einfach aus dem Grund das ein kleiner Betrieb mit 5 Arbeitsplätzen (Beispiel mit 5€/Arbeitsplatz) nur 25€/Monat zahlen muss aber ein großer mit 100 Arbeitplätzen eben 500€.

    Warum soll ein kleiner Betrieb das selbe zahlen wie ein großer sag ich mir immer? Der kleine kann sichs nicht leisten und der große lacht sich eins. Also ich würde das an deiner stelle reinnehmen.

    Grüße
    Sascha
    If _work = worktype.hard Then Me.Drink(Coffee)
    Seht euch auch meine Tutorialreihe <WPF Lernen/> an oder abonniert meinen YouTube Kanal.

    ## Bitte markiere einen Thread als "Erledigt" wenn deine Frage beantwortet wurde. ##

    OK, ich werde mir morgen auch noch die Webseite anschauen. Wegen der Konfiguration, täte ich dann den Admin bitten das anzupassen, vllt. macht der das dann.

    Ich werde das Projekt im Auge behalten, vllt. werde ich dann auch deine Seite nutzen. Die Idee an sich finde ich gut, wobei eine Freeware-Ecke auch interessant wäre, wo man auch kostenlos anbieten könnte. Die Freeware-Ecke sollte dann aber Gratis für Anbieter sein, das könnte noch zusätzlich Leute anlocken, was wichtig ist um überhaupt erstmal richtig bekannt zu werden.

    Die Idee von @Nofear23m mit den Abos finde ich auch gut, das kommt ja immer mehr in Mode.

    BTW:

    mybitware schrieb:

    @Nolde

    Es passiert wirklich fast jedem hier, aber in meinem Usernamen ist kein kleines L drin, sondern ein grosses i. Liegt aber am Font hier, kaum zu unterscheiden.
    Cloud Computer? Nein Danke! Das ist nur ein weiterer Schritt zur totalen Überwachung.
    Bin Immer noch auf der suche nach dem Psychologen dir mir mich erklären kann.
    Wird 'mybitware.de' nur fertige SW/Applikationen anbieten, oder gibt es auch die Möglichkeit Problemstellungen in Auftrag zu geben z.B. in Form einer kleineren Pflichtendefinition.

    Z.B. möchte jemand
    - seine Software die funktional aufgebaut ist in eine OOP-technische umwandeln.
    - Excel/Access-Programme in VB.Net/C#/F#/C++/CLI (oder einfach .Net) umschreiben
    - eine Lösung für die Problemstellung 10'000ste-Nachkommastelle von PI (soll nur ein Bsp. sein)
    - eine Lösung für eine Input/Output Aufgabenstellung
    - usw.

    Ist mir natürlich schon klar, dass solche Aufträge auf vertrauen basieren. Anderseits wo sollen talentierte, motivierte Programmierer anfangen, die sich unterfordert fühlen, sich weiter entwickeln möchten oder eine weitere Einnahmemöglichkeit suchen.

    Freundliche Grüsse

    exc-jdbi
    Also die Idee find ich gut :thumbsup:

    Das ganze Geldverdien-Gedöns kannst du ja mit den Vorrednern diskutieren :D

    Ich würde auch sagen wenn deine Seite einmal steht, sicher das alle ab wie @NoIde schon angesprochen hat.

    Mal ein paar Ansätze über die man nochmal nachdenken könnte:

    Übernimmst du oder eine andere Instanz in deinem Team sowas wie einen Quality-Check?
    Damit meine ich:
    Es könnte theoretisch jeder hochladen was er will. Was wenn es sich um iwas Gecracktes oder eine Art "nutzlose" Taschenrechner-Nachbildung ist?

    Wird deine Site dann auch die Daten als Download-Packages beinhalten? Oder verweist du "nur" auf den jeweiligen Progger?
    Ich vermute du vertreibst die über deine Seite, da ihr schon über die Zahlungsmöglichkeiten gesprochen habt. Da könnten auf dich noch weitere (auch rechtliche und Datenschutz-relevante) Sachen auf dich zukommen. Hast du dich da schon erkundigt?

    VG, Acr0most :thumbup:
    Wenn das Leben wirklich nur aus Nullen und Einsen besteht, dann laufen sicherlich genügen Nullen frei herum. :D
    Signature-Move 8o
    kein Problem mit privaten Konversationen zu Thema XY :thumbup:
    Ja die Programme werden mit auf dem Webserver liegen.nach Kaufabschluss wird dann der Downloadlink angezeigt sodass der Käufer dann nur noch auf downloaden klicken muss.

    Der Käufer packt sich alle Produkte die er möchte in den Warenkorb. Zum Schluss (nachdem der Kunde bezahlt hat) kann sich der Käufer die bzw. Das Programm dann downloaden.