Stored Procedures (SQL Server) und Parameterabfragen (Access) OHNE ADO.NET

  • VB.NET
  • .NET 4.5

Es gibt 5 Antworten in diesem Thema. Der letzte Beitrag () ist von EaranMaleasi.

    Stored Procedures (SQL Server) und Parameterabfragen (Access) OHNE ADO.NET

    Ist es möglich Stored Procedures für SQL Server und parametrisierte Abfragen bei Access Datenbanken auch ohne ADO.net also nur über das Command / DataReader Obejekt zu realisieren? Kennt Da jemand ein Beispiel oder sogar Tutorial?
    Ohne ADO.NET kommst du erstmal überhaupt nicht an irgendeine DB ran. Das schließt die Klassen XYZCommand und XYZDataReader mit ein.

    Was du tun musst, ist deinem Command den CommandType "StoredProcedure" zu geben, als CommandText den Namen der aufzurufenden StoredProcedure zu setzen, und dann entsprechend der Parameter die die StoredProcedure erwartet (In als auch Out) dem Command entsprechende Parameter hinzufügen. Hast du alles korrekt gemacht, kannst du via ExecuteReader die ResultSets der StoredProcedure abrufen.
    Post-AGB:
    §1 Mit dem Lesen dieses Posts stimmst du den AGB unverzüglich zu
    §2 Ein Widerruf muss innerhalb von 3 Sekunden nach Lesen des Hauptbestandteil des ersten jemals gelesenen Posts erfolgen
    Abs.1 Die Signatur zählt nicht zum Hauptbestandteil des Posts
    §3 Ein erfolgreicher Widerruf zwingt zu einem Besuch bei einem Hypnotiseur oder Neurochirurg, sodass der gelesene Text aus den Erinnerungen entfernt werden kann
    Abs.1 Die Kosten und Risiken sind jeweils selbst zu tragen
    Schau dir die Webseite nochmal genauer an. Oder besser gesagt, bis zum Ende.
    Post-AGB:
    §1 Mit dem Lesen dieses Posts stimmst du den AGB unverzüglich zu
    §2 Ein Widerruf muss innerhalb von 3 Sekunden nach Lesen des Hauptbestandteil des ersten jemals gelesenen Posts erfolgen
    Abs.1 Die Signatur zählt nicht zum Hauptbestandteil des Posts
    §3 Ein erfolgreicher Widerruf zwingt zu einem Besuch bei einem Hypnotiseur oder Neurochirurg, sodass der gelesene Text aus den Erinnerungen entfernt werden kann
    Abs.1 Die Kosten und Risiken sind jeweils selbst zu tragen