Mit C# Android und iOS Apps entwickeln?

  • Xamarin.Android

Es gibt 7 Antworten in diesem Thema. Der letzte Beitrag () ist von Felixprogram.

    Mit C# Android und iOS Apps entwickeln?

    Hallo,

    ich wollte mal Nachfragen, ob man mit C# --> Xamarin Android und iOS Apps entwickeln kann. Oder ob man mit C# nur Windows Apps also für Windows-Phones entwickeln kann.

    *Topic verschoben*
    Mit Freundlichen Grüßen
    AtomiX

    Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von „Marcus Gräfe“ ()

    Was die Sache angeht, haben wir hier im Forum sogar eineneigenen Bereich für Xamarin bzw. Cross-Plattform Entwicklung.

    Hier nun mal etwas Info vorab:
    Du musst vorher abschätzen, was du möchtest. Willst du eher so nahe wie möglich am Original mit Xamarin.iOS und Xamarin.Android arbeiten, die an und für sich "nur" C# Portierungen (und Wrapper) der Originalbilbiotheken sind, und du dich daher auch in die jeweilige Plattform einarbeiten musst, oder willst du mit Xamarin.Forms arbeiten, das quasi ein WPF-Light darstellt, jedoch mitsamt MVVM usw.?

    Vorteil von Xamarin.Forms, du schreibst > 90% deines Codes genau einmal. Egal, ob Views, View Models, Datenbankanbindung, Zugriff auf Webservices, beinahe alles findet in .NET Standard Libraries statt, wodurch du diesen Code auch außerhalb von Xamarin weiterverwenden kannst. Der Nachteil ist, du bist, was Hilfe angeht, auf die Xamarin Community angewiesen, und kannst auch nur begrenzt dich auf bestehende WPF/XAML Lösungen stützen, da Xamarin.Forms leider seinen eigenen XAML-Dialekt hat, der zwar ähnlich dem von WPF ist, aber eben doch anders.

    Vorteil von Xamarin.iOS und Xamarin.Android ist, dass du dich, wenn du Hilfe brauchst, dich oft einfach in den Android bzw. iOS Foren bedienen kannst, da die ganzen aufrufe oft dieselben sind, oder nur leicht modifiziert. Nachteil ist, du Entwickelst die App für jede Plattform extra.

    Darüber hinaus sind die gerade auch dabei, Xamarin.Forms mithilfe von WPF und GTK# auf Windows, macOS und in die Linuxwelt zu bringen.

    Achja, ich vergaß UWP. Das ist natürlich bei Xamarin.Forms jetzt schon direkt mit dabei.
    SIMDoku (Simple Dokumentenverwaltung)
    Mein Lernprojekt um die verschiedensten Facetten der .NET Entwicklung zu erkunden.
    GitHub

    VB Paradise Dark Theme
    Inoffizieller VB-Paradise Discord.
    Ok. Alles klar, danke für die Antworten! @EaranMaleasi was würdest du Empfehlen bzw. verwendest du? Xamarin.Forms oder Xamarin.iOS bzw. Xamarin.Android? Mich würde das sehr interessieren.

    Kaputten Beitrag (Editor-Fail) repariert. ~Thunderbolt
    Mit Freundlichen Grüßen
    AtomiX

    Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von „Thunderbolt“ ()

    @Marcus Gräfe liegt das wieder am Editor oder gabs da im Backend nen Fehler?
    Edit: ja toll, auf meinem Handy geht das Erwähnen wieder nicht richtig. Ich hoffe, ich hab jetzt nicht versehentlich jemanden erwähnt.
    ▬▬▬▬▬▬▬▬▬▬▬▬▬▬▬▬▬▬▬▬▬▬▬▬▬▬▬▬▬▬▬▬▬▬▬▬▬▬▬▬▬▬▬▬▬
    ● (Webseiten-)Programmierer aus Leidenschaft
    ● Ich programmiere/kann: HTML, CSS, JavaScript, PHP, JQuery, Java und lerne derzeit C#, C und VB.net

    Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von „Felixprogram“ ()

    @Felixprogram : alles in Ordnung :thumbup:

    @AtomiX : Nun ich bin User seit der ersten Stunde was Xamarin generell angeht, musste ursprünglich mit Xamarin.Android arbeiten, habe aber dann, als es rauskam auf Xamarin.Forms gewechselt, und würde, seitdem die gröbsten Schnitzer raus sind, eigentlich nur noch auf Xamarin.Forms setzen. In Xamarin.Forms ist es auch möglich, wenn nötig, auf native Views zurückzugreifen, in den Fällen in denen man etwas in Xamarin.Forms überhaupt nicht hinbekommt. Natürlich ist es möglich seine eigenen Controls in Xamarin.Forms zu erstellen, doch das kann hin und wieder etwas kompliziert sein. Dafür bekommt man mit einem Schlag iOS, Android und UWP, also alles was mit Windows 10 betrieben wird, abgedeckt.

    Wenn du einfach mal einen kleinen Vorgeschmack möchtest, kannst du dich auch mal mit Xamarin.Forms.Shell auseinandersetzen. Das baut auf Xamarin.Forms auf, hat jedoch bereits eine per Page-Suche und Navigation zwischen den Seiten direkt integriert, sodass man sich nur noch um das aussehen und die Funktionalität der einzelnen Seiten kümmern muss. Ich muss jedoch gestehen, dass ich damit bisher noch nicht gearbeitet habe.
    SIMDoku (Simple Dokumentenverwaltung)
    Mein Lernprojekt um die verschiedensten Facetten der .NET Entwicklung zu erkunden.
    GitHub

    VB Paradise Dark Theme
    Inoffizieller VB-Paradise Discord.

    Felixprogram schrieb:

    liegt das wieder am Editor

    Der Editor wurde nicht richtig bzw. vollständig geladen beim User, kommt vor.
    Besucht auch mein anderes Forum:
    Das Amateurfilm-Forum

    Marcus Gräfe schrieb:

    Der Editor wurde nicht richtig bzw. vollständig geladen beim User

    Dachte ich mir schon. Danke für's Klarheit schaffen.
    ▬▬▬▬▬▬▬▬▬▬▬▬▬▬▬▬▬▬▬▬▬▬▬▬▬▬▬▬▬▬▬▬▬▬▬▬▬▬▬▬▬▬▬▬▬
    ● (Webseiten-)Programmierer aus Leidenschaft
    ● Ich programmiere/kann: HTML, CSS, JavaScript, PHP, JQuery, Java und lerne derzeit C#, C und VB.net