Eigene Steuerelement erstellen

  • VB.NET

Es gibt 5 Antworten in diesem Thema. Der letzte Beitrag () ist von exc-jdbi.

    Eigene Steuerelement erstellen

    Hallo Leute!
    Ich würde gerne ein eigenes Steuerelement erstellen, mit UserControl.
    Ich weiß nicht genau wie ich mein Problem beschreiben soll, da ich nicht weiß wie man dieses teil heißt.
    Daher versuche ich es anders.
    Ihr kennt doch Combobox, wenn man auf das Combobox klickt öffnen sich ein Fenster nach unten mit der liste.
    Genau das will ich auch erstellen. ABER genau so wie bei Combobox, denn das Fenster mit der Liste ragt außerhalb vom Formular.
    Siehe Bild:

    Wie nennt man dieses teil und wie Programmiert man sowas?
    bin für jede hilfe hinweise sehr dankbar :)
    Danke
    @tommy Kannst Du noch mal bitte klar formulieren, was das Control können soll und was es nicht tun soll im Vergleich zur ComboBox?
    Sieh Dir ggf. die Propertiy DropDownWidth an.
    Falls Du diesen Code kopierst, achte auf die C&P-Bremse.
    Jede einzelne Zeile Deines Programms, die Du nicht explizit getestet hast, ist falsch :!:
    Ein guter .NET-Snippetkonverter (der ist verfügbar).
    VB-Fragen über PN / Konversation werden ignoriert!
    Hallo RodFromGermany!

    Nun am Combobox selbst eigentlich nix zu tun, aber ich wollte es nur veranschaulichen was ich meine.

    Eigentlich will ich mir eine eigene Kalender nach meine Bedürfnisse erstellen.

    Man hat die Feiertage dabei
    unter Property Einstellung kann man es so einstellen, ob das Jahr und oder Monat mit angezeigt werden soll.
    Theoretisch funktioniert es im groß und ganzen.
    Nur wollte ich es auch so aufbauen, das, wenn man auch den Label anklickt das eben wie Combobox dieses teil nach unten aufgeht, und das gewünschte Datum auswählt und anschließend in Label anzeigt. Eben wie Combobox.
    Es funktioniert auch mit Maus nur, wenn es zu groß ist, wird es vom Form
    abgeschnitten darum würde ich es auch das es über Form hinaus geht.
    Und mein nächster Wunsch ist auch das per Tasten-Navigation wähl bar geht.
    Aber da habe ich große Problem mit dem Tab-Focus
    denn
    ich stellte es mir so vor, das per Tab der Kalender den Focus bekommt,
    das er sich öffnet und per Tasten-Navigation das gewünschte Datum
    auswählt
    und per Enter das Datum in Label anzeigt und den Focus auf das nächste Steuerelement übergibt.
    Ich hoffe, du verstehst was ich meine.
    Hallo HenryV!
    Ja genau das habe ich gesucht ich schau mir das morgen genau an wie das funktioniert.
    Eine frage noch hast du vielleicht auch ahnung wie Focus funktioniert?
    den wenn der Userconrol also der Kalender den focus bekommt und auf label klicke, der wiederum als kalender tage besteht verliert Usercontrol den focus, da der label jetzt den focus hat.
    wie verhindere ich das alles was im Userconrol vorhanden ist nicht den focus verliert auser man klickt mit der maus wo anders hin oder man klickt auf die Tab taste?
    denn der Usercontrol darf den focus nicht verlieren da sonst das Tab-Navigation nicht richtig funktioniert.
    ich habe auch alle labels TabStop auf False gesetzt, eben das er kein focus annimmt oder bekommt.
    das nutzt aber auch nicht.
    oder darf man keine steuerelemente benutzten?!
    wenn nicht das wird aber ein harter arbeit dies zu zeichnen.