Parameter zwischen Formen vererben

  • VB.NET
  • .NET 4.5

Es gibt 5 Antworten in diesem Thema. Der letzte Beitrag () ist von VaporiZed.

    Parameter zwischen Formen vererben

    Hallo,

    ich habe mal wieder ein kleines Problem was sich für mich nicht umsetzen lässt. Ich möchte den im MetroFramework in frmMain eingestellten Style für alle Formen übernehmen.

    Es gibt dazu ein Video mit einem Beispiel in C#:
    Wie müsste der Code in VB.NET aussehen, um zum Beispiel die Form frmAdministrationAuth mit den gleichen Einstellungen des StyleManagers der frmMain zu starten?

    Vielen Dank!
    var coffee = new coffee();
    if(coffee.empty)
    {
    coffee.refill();
    } else {
    coffee.drink();
    }
    @VBDev Hole Dir den C#-Code und übersetze ihn.
    Oder
    Poste den C#-Code und lass ihn Dir übersetzen.
    Falls Du diesen Code kopierst, achte auf die C&P-Bremse.
    Jede einzelne Zeile Deines Programms, die Du nicht explizit getestet hast, ist falsch :!:
    Ein guter .NET-Snippetkonverter (der ist verfügbar).
    VB-Fragen über PN / Konversation werden ignoriert!
    das ist der code für den Button Click

    VB.NET-Quellcode

    1. dim _chld as childform = new Childform()
    2. _chld.stylemanager = me.stylemanager
    3. _chld.showdialog()
    4. _chld.dispose()


    ansonsten in die Form eine

    Public Sub New(Byval Style as Stylemanager) einbauen

    und gleich beim aufruf übergeben

    VB.NET-Quellcode

    1. dim _chld as childform = new Childform(me.stylemanager)



    währe jetzt meine vermutung, ist ja der code bei 10:33 min. oder?
    Genau das ist der Code der die Funktion ausführen sollte, leider hat das Forensystem meinen Link automatisch umgewandelt, er war auf die stelle gesetzt wo sich der Code befindet.

    Trotzdem funktioniert das nicht mit folgendem Code:

    VB.NET-Quellcode

    1. Dim frmAdmAuth As MetroFramework.Forms.MetroForm = New frmAdministrationAuth()
    2. frmAdmAuth.StyleManager = Me.msmMainStyleManager
    3. frmAdmAuth.ShowDialog()
    4. frmAdmAuth.Dispose()
    var coffee = new coffee();
    if(coffee.empty)
    {
    coffee.refill();
    } else {
    coffee.drink();
    }

    VBDev schrieb:

    funktioniert das nicht
    ist eine hochpräzise Fehlerbeschreibung.
    Schreib, was passiert und was passieren soll.
    Wenn es zu einer Exception kommt, poste die Zeile und die Fehlerbeschreibung.
    Und:
    Richtig wäre es so:

    VB.NET-Quellcode

    1. Using frmAdmAuth = New frmAdministrationAuth()
    2. frmAdmAuth.StyleManager = Me.msmMainStyleManager
    3. frmAdmAuth.ShowDialog()
    4. End Using
    Falls Du diesen Code kopierst, achte auf die C&P-Bremse.
    Jede einzelne Zeile Deines Programms, die Du nicht explizit getestet hast, ist falsch :!:
    Ein guter .NET-Snippetkonverter (der ist verfügbar).
    VB-Fragen über PN / Konversation werden ignoriert!
    @VBDev: Öhm ... Zwischen Post#3 Zeile#2 und P#4 Z#2 gibt's aber n Unterschied rechts vom =. Und da ich gerade am Spekulatiusbacken bin: Bei Dir entsteht ein Syntaxfehler, weil der Compiler meckert, dass msmMainSyleManager kein Element des Forms ist, richtig?
    Dieser Beitrag wurde bereits 5 mal editiert, zuletzt von „VaporiZed“, mal wieder aus Grammatikgründen.

    Häufig von mir verwendete Abkürzungen: CEs = control elements (Labels, Buttons, DGVs, ...) und tDS (typisiertes DataSet)
    Aufgrund spontaner Selbsteintrübung sind all meine Glaskugeln beim Hersteller. Lasst mich daher bitte nicht in den Spekulatiusmodus gehen.