VB MsgBox speichern?

  • VB.NET

Es gibt 3 Antworten in diesem Thema. Der letzte Beitrag () ist von VaporiZed.

    VB MsgBox speichern?

    Hallo,

    ich möchte, dass in meinem Programm ein kleines "Tutorial" geschreiben wird. Allerdings soll sich dies nur beim ersten Programm start anzeigen.

    d.h. Ich öffne mein Programm und in form1.vb == form1._load steht drin, dass eine MsgBox("...") geöffnet wird. Wie kann ich nun Einstellen, dass diese MsgBox("") beim nächsten öffnen des Programms geschlossen bleibt?
    Willkommen im Forum.
    Wenn man davon absieht, dass die Problembeschreibung etwas wirr ist und man MsgBox nicht verwenden kann, wenn man sich an die empfohlenen VS-Einstellungen hält (da MsgBox = VB6), geht das nur, indem Du einen entsprechenden Boolean-Wert abspeicherst. Das einfachste wäre über die Settings (Projekt-Eigenschaften -> Einstellungen)
    Dieser Beitrag wurde bereits 5 mal editiert, zuletzt von „VaporiZed“, mal wieder aus Grammatikgründen.

    Häufig von mir verwendete Abkürzungen: CEs = control elements (Labels, Buttons, DGVs, ...) und tDS (typisiertes DataSet)
    Aufgrund spontaner Selbsteintrübung sind all meine Glaskugeln beim Hersteller. Lasst mich daher bitte nicht in den Spekulatiusmodus gehen.
    Hallo!

    Hier ist ein kleines Beispiel wie man es verwirklichen könnte:

    VB.NET-Quellcode

    1. Private Sub Form1_Load(sender As Object, e As EventArgs) Handles MyBase.Load
    2. If My.Settings.Firststart = False then ' Wenn False dann
    3. My.Settings.Firststart = True ' Setzte Firststart auf True
    4. My.Settings.Save ' Speichert die My.Settings
    5. Msgbox("Ich bin eine MessageBox!")
    6. End Sub


    MFG ClonkAndre
    Quixo OS 2.1 das Virtuelle Betriebssystem : 50%

    Quixo OS 2.1 das Virtuelle Betriebssystem - Entwicklung geht weiter
    Webseite geupdatet schaut nun vorbei ;)
    Option Strict On nicht vergessen!
    Oha. Da bin ich mal haarspalterisch und mecker an:
    1. Vergleiche mit True und False sind redundant. Daher: If My.Settings.Firststart Then oder in Deinem Beispiel If Not My.Settings.Firststart Then
    2. MsgBox ist VB6, siehe empfohlene VS-Einstellungen
    3. Der Code ist inhaltlich falsch. Richtig wäre:

    VB.NET-Quellcode

    1. Private Sub Form1_Load(sender As Object, e As EventArgs) Handles MyBase.Load
    2. If My.Settings.Firststart Then My.Settings.Firststart = False
    3. End Sub

    Die MessageBox braucht es gar nicht (die hinterlegte Nachricht allein ist fragwürdig) und in den Projekteinstellungen kann man einstellen, dass die Settings automatisch gespeichert werden. Außerdem: Warum sollte, wenn es nicht der erste Start ist, die Variable FirstStart auf True gesetzt werden?
    Dieser Beitrag wurde bereits 5 mal editiert, zuletzt von „VaporiZed“, mal wieder aus Grammatikgründen.

    Häufig von mir verwendete Abkürzungen: CEs = control elements (Labels, Buttons, DGVs, ...) und tDS (typisiertes DataSet)
    Aufgrund spontaner Selbsteintrübung sind all meine Glaskugeln beim Hersteller. Lasst mich daher bitte nicht in den Spekulatiusmodus gehen.