Sprache zu Text in VB6

  • VB6

Es gibt 3 Antworten in diesem Thema. Der letzte Beitrag () ist von Marcus Gräfe.

    Sprache zu Text in VB6

    Hallo erstmal,
    bin neue hier und verzweifelt.

    Vorweg: Ich benutze immer noch VB6, da ich hunderte von Programmen in VB6 geschrieben habe (und auch noch benutze). Die alle in VB.net zu
    konvertieren ist nicht möglich.

    Nun meine Problem: Ich habe ein real lernfähiges intelligentes System entwickelt. Lernfähig bedeutet, Durch Dialog mit dem Benutzer
    bzw Fragen und Antworten sowie Verbesserung durch den Nutzer und Rückfragen durch das Sytem verallgemeinert dieses Problemlösungen,
    zieht Schlussfolgerungen usw und wird ständig cleverer. Skills müssen nicht programmiert, sondern können im Dialog mit dem System
    erarbeitet werden (wie mit einem Menschen). Das Sytem hat eine Sprachausgabe, die Eingabe erfolgt aber über die Tastatur.
    Das ist total uncool. Daher suche ich verzweifelt ein Stück Software (.dll, OCX oder was auch immer) zur freien Spracheingabe, das ich in meine VB6-Software
    integrieren kann.
    "Directsr" von Microsoft oder generell Spracherkennung mit festem Wortschatz (Grammar-String o.ä.) sind uninteresant. Was ich suche ist ein (bezahlbares)
    "Speech to text"-tool zur freien Sprachkonvertierung, das ich in VB6 integrieren kann, so dass ich von der Tastatur wegkomme.

    Ich habe im Internet rauf und runter gesucht und nichts gefunden.
    Vieleicht hat ja da Jemand ähnliche Probleme und möglicherweise auch schon Erfahrung.

    P.S.
    Ich habe mit der Entwicklung dieses intelligenten Systems angefangen, als es VB.net noch nicht gab.
    Inzwischen ist das System so riesig und komplex, dass ich den Versuch, es in VB.net zu konvertieren gleich wieder aufgegeben habe.
    Das ist mehr Aufwand als es gleich neu in VB.net zu schreiben. Ich stecke also leider in VB6 fest.

    *Topic verschoben*

    Dieser Beitrag wurde bereits 3 mal editiert, zuletzt von „Marcus Gräfe“ ()

    Willkommen im Forum. Dann vermute ich mal, dass Du durch diesen Thread schon durch bist und Dir RecoVB auch nix bringt, richtig? Kennst Du denn ein System, welches Deine Anforderungen (außer die, dass es mit VB6 kompabibel sein soll) erfüllt?
    Dieser Beitrag wurde bereits 5 mal editiert, zuletzt von „VaporiZed“, mal wieder aus Grammatikgründen.

    Häufig von mir verwendete Abkürzungen: CEs = control elements (Labels, Buttons, DGVs, ...) und tDS (typisiertes DataSet)
    Aufgrund spontaner Selbsteintrübung sind all meine Glaskugeln beim Hersteller. Lasst mich daher bitte nicht in den Spekulatiusmodus gehen.
    Hallo VaporiZed,
    danke für die ANtwort.

    RecoVB wäre genau das was ich brauche, da auch "Dictate" demonstriert wird.
    Aber möglicherweise bin schon "betriebsblind". Ich find einfach keinen download für diese Demo.
    Ich finde auch keine "Programmers reference" für SAPI 5.3.

    Wenn ich RecoVB und die reference hätte, wären meine Probleme wahrscheinlich gelöst.