Frage zur e.KeyValues bei der Pong Programmierung

  • VB.NET

Es gibt 1 Antwort in diesem Thema. Der letzte Beitrag () ist von VaporiZed.

    Frage zur e.KeyValues bei der Pong Programmierung

    Hallo,
    Habe eine Frage zur Programmierung des Spieles Pong, da ich es irgendwie nicht hinkriege mithilfe der Tasten die Plattformen an den Seiten zu bewegen. Zur genaueren Veranschaulichung des Problems habe ich ein 3 minütiges Youtube Video vorbereitet.

    Vielen Dank für alle hilfreichen Antworten!
    Willkommen im Forum.
    Kann es sein, dass einfach folgendes fehlt:

    VB.NET-Quellcode

    1. Private Sub DeinForm_Load(sender As Object, e As EventArgs) Handles Me.Load
    2. KeyPreview = True
    3. End Sub

    Das Problem ist, wenn mindestens ein fokussierbares CE (wie z.B. Deine Buttons oben) auf dem Form ist, wir das KeyDown-Event nicht mehr ohne die o.g. Zeile gefeuert (Absicht von Mikrosaft) und der Form_KeyDown-EventHandler empfängt somit nix mehr. Daher wird Dein Timer-StartCode auch nicht mehr ausgeführt.

    btw: Timer.Enabled = True -> Timer.Start; Timer.Enabled = False -> Timer.Stop; Mit Enabled geht es aber auch, ist aber noch VB6-Style, wenn ich micht richtig erinnere.
    Dieser Beitrag wurde bereits 5 mal editiert, zuletzt von „VaporiZed“, mal wieder aus Grammatikgründen.

    Häufig von mir verwendete Abkürzungen: CEs = control elements (Labels, Buttons, DGVs, ...) und tDS (typisiertes DataSet)
    Aufgrund spontaner Selbsteintrübung sind all meine Glaskugeln beim Hersteller. Lasst mich daher bitte nicht in den Spekulatiusmodus gehen.