DGV Spalten von Rows befüllen

  • VB.NET

Es gibt 3 Antworten in diesem Thema. Der letzte Beitrag () ist von KarpatenWilli.

    DGV Spalten von Rows befüllen

    Servus zusammen,

    gibt es in VB.Net nur die Möglichkeit die Rows eines DGV über nachstehende Zeilen zu befüllen?

    VB.NET-Quellcode

    1. DataGridView1.Rows.Add(wert1, wert2, wert3, usw)


    Worauf ich hinaus will, müssen die einzelnen Wert der Spalten immer Komma separiert angegeben werden oder gibt es hier eine Möglichkeit dies mit einer Schleife zu realisieren?

    Alternativ könnte das mit einem Dataset halt auch noch realisiert werden, aber sparte mir ja auch nicht mehr Schreibarbeit, da ich die Zeilen ja vorher auch jeweils einzeln angeben muss

    VB.NET-Quellcode

    1. Dim table1 As DataTable = New DataTable("patients")
    2. table1.Columns.Add("name")
    3. table1.Columns.Add("id")
    4. table1.Rows.Add("sam", 1)
    5. table1.Rows.Add("mark", 2)
    6. Dim set1 As DataSet = New DataSet("office")
    7. set1.Tables.Add(table1)


    Habe >20 Spalten und beim angeben der einzelnen Werte ist dies doch recht mühsam all diese kommagetrennt von einander angeben zu müssen...

    Vorab vielen Dank

    *Topic verschoben*

    Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von „Marcus Gräfe“ ()

    Hi, und willkommen!

    Der Frage-Post ist mir unklar. Die Frage fragt nach DataGridView (DGV), der gezeigte Code beschäftigt sich aber mit DataTable und Dataset. Passt nicht zusammen, und mir bleibt unklar, was du wolle.

    Ganz allgemein rate ich immer davon ab, überhaupt per Code ein DGV oder ein Dataset oder eine DataTable zu gestalten.
    Diese Dinge gestalten sich viel besser in den dafür vorgesehenen Designern.
    guck dir mal ein paar der vier Views-Videos an (sind nicht lang).
    Da wird gezeigt, wie man ein Dataset ohne Code designed, und wie dadurch die DGVs gleich mit-designed sind.
    Ob das prinzipiell für dich auch eine Herangehensweise ist.

    Ansonsten wie gesagt - Frage und dein CodeSnippet passen nicht zusammen.
    Gut wäre auch, wenn dein Codesnippet eine ganze Methode zeigen würde - da würde leichter deutlich, worum es dir geht.
    Du könntest schon das DGV per Schleife befüllen:

    VB.NET-Quellcode

    1. DataGridView1.Rows.Add()
    2. For i = 0 To 19
    3. DataGridView1.Item(i, DataGridView1.Rows.Count - x).Value = Whatever 'x = 1 bei der Einstellung, dass der User keine Zeilen hinzufügen kann, x = 2, wenn er es doch darf
    4. Next



    Datentypsicher ist das aber so erstmal nicht.
    Dieser Beitrag wurde bereits 5 mal editiert, zuletzt von „VaporiZed“, mal wieder aus Grammatikgründen.

    Häufig von mir verwendete Abkürzungen: CEs = control elements (Labels, Buttons, DGVs, ...) und tDS (typisiertes DataSet)
    Aufgrund spontaner Selbsteintrübung sind all meine Glaskugeln beim Hersteller. Lasst mich daher bitte nicht in den Spekulatiusmodus gehen.
    fast vollständiges Vollzitat des direkten Vorposts an dieser Stelle entfernt ~VaporiZed

    Danke dir muss ich mir mal anschauen.

    Habe es jetzt ganz normal Komma separiert befüllt.

    VB.NET-Quellcode

    1. For i = 0 To row_len Step 17
    2. DataGridView1.Rows.Add(words(i + 0), words(i + 1), words(i + 2), words(i + 3), words(i + 4), words(i + 5), words(i + 6), words(i + 7), words(i + 8),
    3. words(i + 9), words(i + 10), words(i + 11), words(i + 12), words(i + 13), words(i + 14), words(i + 15))
    4. Next i

    Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von „VaporiZed“ ()