Youtube Views von URL in Label.Text anzeigen lassen

  • VB.NET

Es gibt 5 Antworten in diesem Thema. Der letzte Beitrag () ist von xChRoNiKx.

    Youtube Views von URL in Label.Text anzeigen lassen

    Hallo liebes Forum, bin schon seit Stunden Google am durchstöbern jedoch ohne Erfolg...
    Ist es möglich die YT Views in einem Label anzeigen zu lassen?
    Bin auf der Suche nach einem Code in VB oder C#.
    Ich danke im Voraus. <3

    *Topic verschoben*

    Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von „Marcus Gräfe“ ()

    Moin,

    du könntest da effektiv mit der API arbeiten siehe: developers.google.com/youtube/v3/code_samples/code_snippets

    Dort hast du die Möglichkeit API Requests auch zu testen usw.
    Grüße , xChRoNiKx

    Nützliche Links:
    Visual Studio Empfohlene Einstellungen | Try-Catch heißes Eisen
    Klar. Den Quelltext der Seite auslesen. Allerdings ist das kontraproduktiv da die API genau für sowas gemacht ist.
    Die API ändert sich auch nicht einfach so. Der Quelltext wird von Youtube generell öfters geändert um sowas zu verhindern
    ergo müsstest du öfters wieder alles neu raus suchen.

    Was spricht gegen die API?
    Grüße , xChRoNiKx

    Nützliche Links:
    Visual Studio Empfohlene Einstellungen | Try-Catch heißes Eisen
    Suche nach etwas wie diesen... jedoch in Form.vb anstatt Module.vb...

    Quellcode

    1. ​Module Module1
    2. Sub Main()
    3. Console.Title = "Youtube Fetch Views"
    4. Dim thread As New System.Threading.Thread(AddressOf FetchViews)
    5. thread.Start()
    6. Console.ReadKey()
    7. End Sub
    8. Sub FetchViews()
    9. Dim request As Net.HttpWebRequest = TryCast(Net.WebRequest.Create("https://www.youtube.com/watch?v=6MTXs8T7Omg"), Net.HttpWebRequest)
    10. Dim response As Net.HttpWebResponse = TryCast(request.GetResponse(), Net.HttpWebResponse)
    11. Dim dataStream As IO.Stream = response.GetResponseStream()
    12. Dim reader As New IO.StreamReader(dataStream)
    13. Dim responseFromServer As String = reader.ReadToEnd()
    14. reader.Close()
    15. response.Close()
    16. Dim str As Text.RegularExpressions.Match = Text.RegularExpressions.Regex.Match(responseFromServer, "<div class=""watch-view-count"">(.*?)</div>")
    17. Dim views As String = Str.Groups(1).Value
    18. Console.ForegroundColor = ConsoleColor.Green
    19. Console.WriteLine(views)
    20. End Sub
    21. End Module
    Joa das ist ganz normal ein Webrequest und dann den Quelltext durchsuchen per Regex.
    Dieser Regex geht aber schon nicht mehr.

    Nochmal die Frage was spricht gegen die API?
    Das ist auch nur nen Webrequest den du so oder so machen musst. Und hast dann nicht das Problem das du alle X Wochen/Monate dort was dran ändern musst.

    Der Code funktioniert auch in einer Form, einem Button Klick.

    Fehlen dir evtl. Grundlagen um den Code zu verstehen oder was genau verstehst du nicht?

    Möchtest du evtl. sogar nur fertigen Code ohne selber zu programmieren? Dann bitte einen Mod dieses Thema zu verschieben und biete eine Gegenleistung.
    Grüße , xChRoNiKx

    Nützliche Links:
    Visual Studio Empfohlene Einstellungen | Try-Catch heißes Eisen